Zwei Tage mit vier Weihnachtsmärkten
Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Das Wochenende der Weihnachtsmärkte steht bevor, die Bücherei wird fit für die Zukunft und dem Dülmener Winter droht eine Evakuierung: Das müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Samstag, 30.11.2019, 06:00 Uhr
 Zwei Tage mit vier Weihnachtsmärkten: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss
Deko für den Advent darf bei den Weihnachtsmärkten nicht fehlen. Foto: krk

Das sollten Sie wissen:

Weihnachtsmarkt-Freunde dürften an diesem Wochenende ihre helle Freude haben: In Buldern und Rorup finden heute und morgen, in Hiddingsel am Sonntag die Weihnachtsmärkte statt. Außerdem öffnet heute der Dülmener Weihnachtsmarkt, der bis zum 22. Dezember geht.

Die Bücherei wird fit für die Zukunft: Im Kulturausschuss wurden jetzt die Pläne für die Umgestaltung von Erd- und Obergeschoss vorgestellt. Dank neuer Technik sollen künftig die Nutzer an Selbstbedienungsgeräten selber die Ausleihe und Rückgabe vornehmen.

Dem Dülmener Winter droht die Evakuierung: Auf einem Grundstück am Brokweg ist ein Verdacht auf einen Blindgänger festgestellt worden. Am Mittwoch soll geguckt werden, ob hier tatsächlich eine Bombe liegt. Wenn ja: Für die Entschärfung wäre eine Evakuierung der Gebäude in einem Radius von voraussichtlich 250 bis 500 Metern um den Fundort erforderlich. Betroffen wäre unter Umständen auch der Dülmener Winter.

Es ist zwar Ende November, aber Freiluft-Schwimmen ist in Dülmen ab heute wieder möglich: Das düb öffnet die Erlebnishalle mit Innen- und Außenbecken und das 25-Meter-Sportbecken. Heute und morgen ist das Bad von 9 bis 21 geöffnet.

Vor dem Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga gegen den SV Lippramsdorf lichtet sich das Lazarett der TSG Dülmen langsam. Christian Korte (Foto) wird den Blau-Gelben aber fehlen. Gegen den Tabellen-14. sollen die nächsten drei Punkte her.

Termine:

Samstag

10 bis 19.40 Uhr, Eislaufen beim Dülmener Winter, 11 bis 19 Uhr Weihnachtsmarkt, 16 bis 19 Uhr Livemusik mit B-Sharp Bigband, ab 19 Uhr zweite Vorrunde der Lattl-Stadtmeisterschaft auf der Eisbahn

ab 15 Uhr, Weihnachtsmarkt in Rorup, an der Kirche

15 bis 20 Uhr, Weihnachtsmarkt in Buldern, Spiekerplatz

15 Uhr, Auftritt des St.-Daniels-Chores, Kapelle des Anna-Katharinenstiftes Karthaus

18.30 Uhr, Adventsclub Hiddingsel, am Pfarrheim, erst Wortgottesdienst am Feuer, dann Advent-Rudelsingen

Sonntag

ab 9.30 Uhr, Weihnachtsmarkt in Rorup, an der Kirche

10 bis 17.40 Uhr, Eislaufen beim Dülmener Winter, 11 bis 19 Uhr Weihnachtsmarkt, 17 Uhr Kläppchenöffnung, 17.15 bis 19 Uhr Musik mit Juan Carlos Sabater

10.30 Uhr, Adventsmarkt in Hiddingsel, an der Kirche

11 bis 19 Uhr, Weihnachtsmarkt in Buldern, Spiekerplatz

ab 14 Uhr, Tag des Tanzes bei der DJK Dülmen, CBG-Sporthalle

15 Uhr, Großes Schülerkonzert der Musikschule, Aula des Schulzentrums

16.30 Uhr, Adventskonzert des Kirchenchores Maria Königin und von Young Voices, Heilig-Kreuz-Kirche

17 Uhr, Konzert O du stille Zeit“ des Instrumentalensembles BlockART, Kapelle Visbeck

Wetter:

Nach Auflösung einzelner Nebelfelder vielfach Sonnenschein. Zum Teil wolkig, aber trocken. Die Höchstwerte liegen bei 5 oder 6 Grad. Dazu weht schwacher Wind.

Verkehr:

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:

Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Bischof-Kaiser-Straße (Einbahnstraße Richtung Waldfriedhof wegen des Baus der Südumgehung)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098718?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker