Verkehrsführung
Westring keine Einbahnstraße mehr

Dülmen. Jetzt läuft es wieder wie früher am Westring:  Ab sofort gilt wieder die ursprüngliche Verkehrsführung.

Donnerstag, 07.11.2019, 12:42 Uhr aktualisiert: 07.11.2019, 20:11 Uhr
Verkehrsführung: Westring keine Einbahnstraße mehr
Die Einbahnstraßenregelung am Westring wurde aufgehoben. Foto: Stief

 Nachdem die Bauarbeiten am Stadtquartier Overbergplatz und dem neuen Stadtplatz abgeschlossen sind, ist nun auch die ursprüngliche Verkehrsführung auf dem Westring wieder hergestellt. Darauf weist am Donnerstag der städtische Fachbereich Tiefbau hin. Die Einbahnstraßen-Regelung, die während der Bauphase galt, ist mittlerweile aufgehoben. Aus Richtung der Coesfelder Straße können Autofahrer nun wieder bis zur Borkener Straße durchfahren oder vorher auf die Bärenstiege abbiegen. Die Zufahrt von der Borkener Straße bis zur Bärenstiege bleibt unverändert. Wegen der Bauarbeiten war der Westring für mehrere Jahre zur eine Einbahnstraße geworden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7048236?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker