Dreiste Räuber, Rettungseinsätze und Tanzperformances
Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Ein stressiges Wochenende erlebten die Rettungskräfte. Am Samstagabend musste die Feuerwehr zu zahlreichen Einsätzen ausrücken, am frühen Sonntagmorgen sprengten unbekannte Täter den Geldautomaten im Realmarkt. Überzeugend war die Vorstellung beim Tanzland-Festival.

Montag, 21.10.2019, 06:00 Uhr
Dreiste Räuber, Rettungseinsätze und Tanzperformances: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss
Begeistert waren die Zuschauer nach der Vorstellung beim Tanzland-Festival Foto: Stefan Bücker

Das sollten Sie wissen:

Bisher unbekannte Täter sprengten am frühen Sonntagmorgen den Geldautomaten im Vorraum des Verbrauchermarktes Real und erbeuteten dabei Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Die Sparkasse setzt eine Belohnung von 5.000 Euro aus.

Zu zahlreichen Einsätzen wurde die Feuerwehr am Samstagabend gerufen. Gegen 22.20 Uhr hatte sich an der Ecke Elsa-Brändström-Straße/Kreuzweg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Pkw zusammengestoßen waren. Eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

„Tanzsplitter“ lautete der eher bescheidene Titel einer aufregenden Performance, die das Ensemble der Dance Company Berlin und die Teilnehmer eines Workshops im Rahmen des Tanzland-Festivals der Kulturoffensive Dülmen in der Dreifach-Sporthalle des Schulzentrums auf das „Parkett“ legten.

Sportergebnisse:

SF Merfeld - VfL Billerbeck 3:0 (2:0).

FC Epe - TSG Dülmen 0:0

GW Hausdülmen - TSG Dülmen II 1:1 (0:0).

DJK Dülmen - Adler Buldern 0:2 (0:2).

Br. Rorup - GW Nottuln II 1:2 (1:1).

SF Merfeld II - VfL Billerbeck II 1:2 (1:1).

SuS Olfen II - Adler Buldern II 5:1 (3:0).

Arm. Appelhülsen - DJK Rödder 2:3 (1:2).

Vw. Lette II - Vw. Hiddingsel 2:3 (1:2).

Termine:

16.30 bis 20.30 Uhr, Blutspende-Termin in der Anna-Katharina-Emmerick-Grundschule
Wetter:

Dichte Wolken und Sonne im Wechsel, einzelne Schauer sind möglich. Temperaturen zwischen 17 und 19 Grad. Dazu schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

Verkehr:
Im Laufe des Tages wird die Einbahnstraßenregelung auf der L 551 aufgehoben
Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Zufahrt Münsterstraße/Pluggendorfer Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7012045?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker