Zählerstand des Wasserzwischenzählers online
Werte selbst ablesen

Dülmen. Bald ist es wieder so weit: Über private Wasseruhren erfasste Wasserverbräuche, vor allem für die Gartenbewässerung, sind durch die Grundstückseigentümer und Eigentümerinnen bis zum 31.10. eines jeden Jahres dem Abwasserwerk mitzuteilen. Durch die Meldung der Verbräuche können die Bürgerinnen und Bürger Abwassergebühren sparen.

Dienstag, 15.10.2019, 10:22 Uhr aktualisiert: 15.10.2019, 11:23 Uhr
Zählerstand des Wasserzwischenzählers online: Werte selbst ablesen
Sebst ablesen können die Bürger den Zählerstand. Foto: dpa

In diesem Jahr kann für die Meldung schnell und unkompliziert das neue Online-Formular genutzt werden - auch direkt aus dem Garten vom Smartphone aus. Über einen speziellen Barcode können die Nutzer das Formular direkt aufrufen. Oder die Wohnungseigentümer nutzen das neue Serviceportal der Stadt Dülmen unter serviceportal.duelmen.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7001803?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker