Franz Münterfering über die Klimaproteste
„Die jungen Leute haben Recht“

Dülmen. SPD-Urgestein Franz Müntefering war Gast bei der SPD in Dülmen. Für die DZ nahm er sich Zeit für ein Gespräch über seine politische Arbeit und Veränderungen in der Gesellschaft.

Sonntag, 13.10.2019, 20:08 Uhr aktualisiert: 13.10.2019, 20:30 Uhr
Franz Münterfering über die Klimaproteste: „Die jungen Leute haben Recht“
Entspannt, aber konzentriert und sachlich: Franz Müntefering im Gepräch mit der DZ. Foto: Marcy

Ja zu FFF

Wie er die Klimaproteste Fridays for future findet? „Gut“, sagt Franz Müntefering. „Ich meine, dass die jungen Leute Recht haben.“

Nüchterne Analyse

Da ist sie wieder, diese ruhige und unaufgeregte Art zu sprechen und die Dinge beim Namen zu nennen. Man kennt das noch aus der Zeit, als Franz Müntefering als Vizekanzler und Sozialminister die Bundespolitik mitgestaltete oder als Parteivorsitzender die SPD führte.

Politisch noch aktiv

Müntefering spricht druckreif. Er wirkt konzentriert, reflektiert, aber auch entspannt. Ein Profi, der zwar nicht mehr im Rampenlicht auf der politischen Bühne steht, aber seine Expertise und sein Können weiterhin einbringt. Als Vorsitzender der BAGSO, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen, versucht er gemeinsam mit Vertretern aus Sozialverbänden oder Interessensvertretungen die Belange der Senioren wahrzunehmen.

Rechtswähler keine einheitliche Gruppe

Thema Rechtsruck: Welchen Anteil hat die Politik der SPD am Erstarken der AfD? Es gebe eine ganze Reihe von Menschen, die „sauer“ auf die Politik - auch die der SPD - seien und rechte Parteien wählten, sagt der SPD-Politiker. Außerdem existiere die wenig sympathische Gruppe der „absoluten Meckerköppe, die nur motzen“. Die, so seine Erfahrung, „wollen nicht diskutieren.“ In einer dritten Gruppe Rechtswähler finden sich „die durchaus auch intelligenten Menschen wieder, die keine Demokratie wollen“. Sie missbrauchten und instrumentalisierten andere für ihre Ziele.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6998798?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker