Sportsgeist und Klimawandel
Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Eine Kabarettistin mit losem Mundwerk, ein sensationeller Tischtennis-Sieg und die Herausforderung der kommenden Jahre: Das sind die Zitate der Woche.

Samstag, 12.10.2019, 09:51 Uhr aktualisiert: 12.10.2019, 10:00 Uhr
Sportsgeist und Klimawandel: Das sind die Zitate der Woche
Foto: d

„Dülmen? Eine Stadt? Nicht wirklich, oder? Sagen wir vielleicht so: Dülmen ist eine Stadt. Aber gefangen im Körper eines Dorfes.“
Lisa Eckhart, Kabarettistin

„Das ist schon frustruierend. Gerade für den Jungen tut es mir unendlich leid.“ Andre Hörsting, Trainer Adler Buldern, ist nach der schweren Verletzung von Jan Humberg geschockt

„Wir müssen bei der diesjährigen Viktorkirmes aufgrund zahlreicher Baustellen eben mit einigen Einschränkungen leben.“ Stephanie Siepmann, Ordnungsamt

„Die gesamte Partie besaß ein sehr gutes Landesliga-Niveau.“ Raphael Schwaag, Kapitän Jugend 70 Merfeld, nach dem sensationellen Sieg gegen Spitzenreiter Borken

„Wir werden mit der Dülmener Stadtverwaltung eng zusammenarbeiten und die Bevölkerung stets rechtzeitig informieren.“ Sean Kuester, Garrison Commander Benelux

„Wir lassen hinten aktuell nicht viel zu, sind aber beim Torabschluss vorne viel zu unkonzentriert.“ Adler C-Jugendtrainer Dierk Puhe
„Wir vom Vorstand sind sehr stolz auf das Team der ehrenamtlichen Fahrer.“ Wilhelm Espeter, zweiter Vorsitzender des Bürgerbusvereins Merfeld-Hausdülmen

„Wir haben aktuell die Seuche an den Füßen. Aber ich gebe nicht auf. Die Saison ist noch lang.“ Ralf Kemper, Trainer DJK Rödder
„Es wird die große Herausforderung der kommenden Jahre, klimaneutral zu werden und zugleich Wirtschaftswachstum zu ermöglichen.“ Lisa Stremlau, Bürgermeisterin

„Der gemeinsam betriebene Sport vermittelt so wichtige Werte wie Respekt und Teamgeist.“ Frederic Jäntsch, Trainer und Center Rollibasketball Köln 99ers

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6994375?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker