Erfolgreiche Straßensammlung
533 Euro für die Kriegsgräberfürsorge

Dülmen. Bei der Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sind 533,34 Euro zusammengekommen. Soldaten vom Stabsunterstützungsbataillon des I. Deutsch-Niederländischen Korps Münster waren in der vergangenen Woche in Dülmen unterwegs. Die Deutsche Kriegsgräberfürsorge besteht seit 1919 und kümmert sich im Auftrag der Bundesregierung um die Pflege und den Erhalt von deutschen Kriegsgräbern im Ausland.

Freitag, 11.10.2019, 10:50 Uhr
Erfolgreiche Straßensammlung: 533 Euro für die Kriegsgräberfürsorge
Die Soldaten sammelten in der vergangenen Wochen 533,34 Euro zu Gunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Foto: privat
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6993321?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker