Bürgerbus, Wirtschaftsstandort und Volleyball
Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Der Bürgerbus fährt seit einem Jahr zwischen Merfeld, Hausdülmen und Dülmen. Die Stadt präsentierte sich bei der Expo Real und der Volleyball-Nachwuchs von Adler Buldern unterlag in Dülmen. Das müssen Sie heute wissen.

Donnerstag, 10.10.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 10.10.2019, 08:21 Uhr
Bürgerbus, Wirtschaftsstandort und Volleyball: Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss
Auch die Dülmener Lisa Stremlau, Willi Wessels, Jürgen Grüner und Markus Mönter (v.l.) warben für innovative Konzepte. Foto: privat

Das sollten Sie wissen:

Seit genau einem Jahr ist jetzt der Bürgerbus in Dülmen unterwegs und verbindet die beiden Ortsteile Merfeld und Hausdülmen mit der Dülmener Innenstadt und dem Bahnhof. Im ersten Jahr wurden dabei etwa 6000 Fahrgäste transportiert.

Als Standort, der seinen Einwohnern und Beschäftigten innovative, bedarfsgerechte Möglichkeiten der Mobilität bietet, präsentierte sich der Kreis Coesfeld auf der Expo Real. Die Wirtschaftsförderung des Kreises (wfc) ist gemeinsam mit der Stadt Dülmen auf der Fachmesse für Immobilien und Investitionen aktiv.

Die U16-Volleyballerinnen der DJK Adler Buldern mussten am zweiten Spieltag im Derby beim TV Dülmen eine deutliche Niederlage einstecken. Im zweiten Spiel gegen SG Coesfeld holten sich die Adler-Mädchen aber die ersten Punkte.

Termine:

17.15 Uhr Stadtverordnetenversammlung mit Einbringung des Haushaltes im Rathaus

Wetter:

Die Wolken lockern auf, am Nachmittag sind sonnige Abschnitte, aber auch Schauer möglich. Höchstwerte von 14 oder 15 Grad. Der Wind weht mäßig aus West bis Südwest.

Verkehr:

Der Kreis blitzt heute auf der Bergfeldstraße und Rödderstraße.

Einbahnstraßenregelung auf der L 551, Fahrt ist nur in Richtung Buldern möglich, für die Gegenrichtung gibt es eine Umleitung über die Karthaus.

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten:
Lohwall, Mühlenweg zwischen Hülstener Straße und Koppelweg, Zufahrt Münsterstraße/Pluggendorfer Straße

Sperrungen wegen der Viktorkirmes:
Vollsperrung Münsterstraße vom Kreuzungsbereich Nordring/Ostring bis Kreuzungsbereich Lüdinghauser Straße
Vollsperrung Coesfelder Straße (Kreuzungsbereich Münsterstraße bis Königsplatz)
Vollsperrung Nonnengasse

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6990094?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker