Schnelle Autos und erfolgreiche Kitas
Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Wiesmann will 2020 durchstarten, die Hermann-Leeser-Schule hat einen neuen Chef, Nina Malek fährt zur Deutschen Meisterschaft und erfolgreiche Nachwuchskicker - das müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Mittwoch, 18.09.2019, 06:00 Uhr
Die F-Junioren der DJK Dülmen haben ein Turnier der JSG Nordsüdcap souverän gewonnen.
Die F-Junioren der DJK Dülmen haben ein Turnier der JSG Nordsüdcap souverän gewonnen. Foto: privat

Das sollten Sie wissen:
Die Berry-Brüder, die 2015 die Sportwagenmanufaktur gekauft haben, wollen ab 2020 dort wieder reinrassige Sportwagen bauen. Das kündigt der Hersteller an, der zugleich erste Details über das neue Modell verrät. Es wird der Nachfolger des MF 5.

Die Hermann-Leeser-Schule hat einen neuen Rektor: Robert Schneider tritt die Nachfolge von Reinhold Frese an. Schneider kennt die Schule bereits, hier war er von 1999 bis 2006 bereits Lehrer.

Das Kinderhaus Am Luchtbach ist erneut mit dem Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ ausgezeichnet worden, und das bereits zum vierten Mal. Dafür gab es eine Urkunde für Leiterin Silke Bruchhaus - und ganz viel Eis für die kleinen Mädchen und Jungen.

Die Dülmener Tänzerin Nina Malek hat sich für die Deutsche Meisterschaft in Modern Dance qualifiziert. Zudem ist sie mit ihrem Team in der Smallgroup völlig unerwartet Vize-Regionalmeister geworden.

Die F-Junioren der DJK Dülmen haben das Turnier der JSG Nordsüdcap dominiert. Die Nachwuchskicker aus Dülmen spielten stark auf und gewannen das Finale mit 3:0.

Termine:

19.30 Uhr, literarisch-musikalischer Abend von Hannah Lennartz und Norbert Engel, Hospiz Anna Katharina

Wetter:

Heute zunächst häufig Sonne, später ziehen Quellwolken auf, es bleibt aber trocken bei 15 bis 17 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nordwestlicher Richtung.

Verkehr:

Einbahnstraßenregelung auf der L 551, Fahrt ist nur in Richtung Buldern möglich, für die Gegenrichtung gibt es eine Umleitung über die Karthaus.

Auf Lohwall und Overbergstraße kommt es wegen Bauarbeiten zu Sperrungen und Behinderungen.

Einbahnstraßenregelung auf der Baustelle Südumgehung für Friedhof-Besucher und Kunden der Geschäfte an der Bischof-Kaiser-Straße (ZufahrtLüdinghauser Straße/Ausfahrt Mühlenweg); Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6937937?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker