Von Biergärten und Brot-Experten
Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Aus einem Dach- wird ein Biergarten, in der Sparkasse ist ein Brot-Experte im Einsatz, und in den Borkenbergen campen ab sofort Helden: Das müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Mittwoch, 11.09.2019, 06:00 Uhr
Von Biergärten und Brot-Experten: Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss
Bäcker aus dem ganzen Kreis lassen heute ihre Brote bewerten, und zwar in der Sparkasse in Dülmen. Foto: Kerstan

Das sollten Sie wissen:

Ein toller Garten über den Dächern der Stadt für alle Dülmener: Aus der einzigartigen Flaniermeile wird auf dem Stadtquartier nichts mehr werden. Stattdessen hat die Stadt mit dem Investor einen Mezzomar-Biergarten vereinbart. Auch wer nichts trinken will, soll den besuchen dürfen. Die SPD ist stinksauer, aber machtlos.

Was macht ein gutes Brot aus? Das weiß Karl-Ernst Schmalz. Ganz wichtig ist zum Beispiel die Kruste. Der Brotprüfer ist im Auftakt der Bäcker-Innung zwei Tage lang in der Sparkasse Westmünsterland am Westring im Einsatz. Rund 120 Brote nimmt er unter die Lupe. Die Brotprüfung ist öffentlich, sie findet heute von 9 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16.30 Uhr statt. Mehr lesen Sie zudem in der aktuellen Ausgabe.

Eine Auszeit von Chemo, Sorgen und Alltagsstress: Das bietet der neu eröffnete Campingplatz Naturpott Borkenberge jungen Erwachsenen mit und nach einer Krebserkrankung. Und zwar in Kooperation mit der Sparkasse Westmünsterland und dem Projekt Heldencamper.

Nach dem verpatzten Saisonstart bei Union 08 Lüdinghausen II (5:9) holten die Spieler des Tischtennis-Landesligisten Jugend 70 Merfeld die ersten Punkte. Das Team behauptete sich vor heimischem Publikum gegen die DJK TTR Rheine II mit 9:1.

Wetter:

Zunächst sonnig und trocken. Am Nachmittag mehr Wolken und leichter Regen. Maximal 20 Grad, dazu frischer und stark böiger Südwestwind.

Verkehr:

Der Lohwall ist zwischen Sparkassen- und Stadtquartier-Tiefgarage gesperrt, Zufahrten zu beiden Garagen sind möglich.

Einbahnstraßenregelung auf der Baustelle Südumgehung für Friedhof-Besucher und Kunden der Geschäfte an der Bischof-Kaiser-Straße (Zufahrt Lüdinghauser Straße/Ausfahrt Mühlenweg); Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6917081?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker