Zeugen ertappen Zündler
Papier in Brand gesteckt

Dülmen. Die Polizei bittet weitere Zeugen einer Sachbeschädigung durch Feuer, sich zu melden. Ein Dülmener hatte am Sonntag (8. September) gegen 18.45 Uhr zwei junge Männer dabei beobachtet, wie sie am Alten Ostdamm in Dülmen neben einer Mülltonne Papier anzündeten. Der Dülmener sprach die beiden an, woraufhin diese davonliefen.

Montag, 09.09.2019, 14:10 Uhr aktualisiert: 09.09.2019, 14:12 Uhr
Zeugen ertappen Zündler: Papier in Brand gesteckt
Unbekannte legten Feuer Foto: dpa

Das Feuer ging von alleine aus, die Mülltonne wurde nicht beschädigt. Polizisten suchten im Nahbereich nach den beiden jungen Männern, trafen sie aber nicht an. Personenbeschreibung: 1.

blonde, kurze Haare, 1,60 bis 1,65 Meter groß, 14-16 Jahre alt, er trug eine dunkle Jeans und eine dunkle Jacke. 2. kräftige Statur, dunkle Hautfarbe, schwarze, kurze Haare, 1,60 bis 1,65 Meter groß,

14 bis 16 Jahre alt, dunkle Jeans. Zeugenhinweise bitte an die Polizei: Tel. 02594/7930

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6913456?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker