Buntes Programm mit Automeile
Kartoffelmarkt bleibt Magnet

Dülmen. Automeile, verkaufsoffener Sonntag und Kartoffelmarkt - dazu ein Bühnenprogramm mit Harry Helmer und Jest CoverRock auf der Bühne am Stadtquartier - sorgten am Wochenende für ein volles Programm in der Innenstadt

Sonntag, 08.09.2019, 19:05 Uhr aktualisiert: 08.09.2019, 19:10 Uhr
Buntes Programm mit Automeile: Kartoffelmarkt bleibt Magnet
Vor allem am Sonntag herrschte großer Andrang in der Innenstadt. Foto: Stief

Der Kartoffelmarkt ist und bleibt ein Publikumsmagnet. Die Besucherströme konnte auch ein kleiner Regenschauer am Sonntagnachmittag nicht stoppen - sehr zur Freude der Händler und Schausteller in der Fußgängerzone.
„Ich war an beiden Tagen hier, und schon am Samstag war auf dem Marktplatz einiges los. Aber der Sonntag war noch um einiges besser“, so Händler Jan Orlt, der an seinem Stand Kennertropfen verkaufte.

Kartoffeln beim DRK

Einen Kartoffelschnaps hatte er zwar nicht im Angebot, doch mussten die Besucher nicht vergeblich nach der Knolle suchen. Die gab es nämlich nicht nur als Pommes frites oder Poffertjes, sondern beim Stand des DRK Buldern im Gebinde zum Mitnehmen oder in Form der frisch zubereiteten Kartoffelsuppe. „Am Samstag hatten wir zwischendurch Nachschubprobleme, da ein Teil unserer Einsatzkräfte auch als Helfer beim Großbrand in Buxtrup gefordert war“, so der Ortsverbandsvorsitzende Dr. Martin Olbrich. Nebenan informierte die Verbraucherzentrale über gesunde Ernährung und Mitarbeiterin Corinna Prior verstand die Aufregung über das angebliche geringe Kartoffelangebot auf dem gleichnamigen Markt nicht ganz. „Die Kartoffel steht doch für die Erntezeit und da gibt es reichlich Angebote.“ In der Tat konnten sich die Besucher nicht nur mit frischen Blumen oder Tulpenzwiebeln eindecken, sondern auch mit Obst und Molkereiprodukten.

Bühne am Stadtquartier

Auch das Stadtquartier feierte wieder beim Kartoffelmarkt mit und hatte am Samstagabend auf der Showbühne ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Zunächst sorgte der Dülmener Sänger und Gitarrist Harry Helmer mit seinem Soloprogramm für Abwechslung, bevor dann bis 22 Uhr Jest CoverRock Partystimmung verbreiteten. Schon traditionell sind die Auftritte der Marching Bands aus den Niederlanden. Diesmal überraschten Firemans Favourite und Lavasjkierie und sorgten mit dafür, dass der Kartoffelmarkt wieder eine runde Sache war.

Kartoffelmarkt und Automeile 2019

1/24
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
  • Foto: Hans-Martin Stief
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6910563?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker