Sachschaden und Ruhestörung
Vandalen wüten auf Spielplätzen

Dülmen. Sachbeschädigung, Vandalismus und Ruhestörung: auf den beiden Spielplätzen Auf dem Bleck und An den Wiesen hat es zuletzt einigen Ärger gegeben.

Donnerstag, 29.08.2019, 14:33 Uhr aktualisiert: 29.08.2019, 18:12 Uhr
Sachschaden  und Ruhestörung : Vandalen wüten auf Spielplätzen
Das Führungsseil der Gondel wurde auf dem Spielplatz An den Wiesen beschädigt. Foto: Stadt Dülmen

So wurde auf dem Bleck-Spielplatz in den vergangenen Wochen wiederholt ein Teil des Zauns unerlaubt entfernt, berichtet die Stadt. Sie erwägt nun, Strafantrag zu stellen, und bittet Zeugen um Hinweise. Der Zaun war vor wenigen Monaten aufgestellt worden, damit Kinder nicht auf den angrenzenden Weg und die Bahnschienen laufen können.

Sachbeschädigung und Ruhestörung

Unerfreuliche Nachrichten gab es für die Stadt zuletzt auch vom Spielplatz An den Wiesen, wo es mehrere Vandalismus-Schäden gab: So wurde der Wackelsteg auseinander geschraubt und die Stehwippe heraus gehebelt, zudem das Führungsseil der Gondel entsichert und der Gondelwagen beschädigt. Beschwerden wegen Ruhestörung sind ebenfalls bei der Verwaltung eingegangen. Das Ordnungsamt sei informiert, auch der Sicherheitsdienst kontrolliert verschärft das Areal, betont ein Sprecher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6884287?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker