Klangspuren führen zum DJK-Clubhaus
Kultband beim Dülmener Sommer

Dülmen. Sie waren einst Kult und sind es jetzt wieder: The Spitfires. Bei den Klangspuren im Dülmener Sommer sind sie wieder auf der Bühne zu erleben.

Sonntag, 11.08.2019, 15:43 Uhr aktualisiert: 11.08.2019, 18:13 Uhr
Klangspuren führen zum  DJK-Clubhaus: Kultband beim Dülmener Sommer
The Spitfires haben eine treue Fangemeinde. Am 18. August sind sie live zu erleben. Foto: privat

The Spitfires waren die erste Dülmener Beatband, im Frühjahr 1964 wurden sie gegründet. Nach jahrzehntelanger Abstinenz sind sie inzwischen wieder auf die Bühne zurückgekehrt. Ihre Konzerte sind gut besucht.

Neubeginn in den 2000er-Jahren

In den 60er-Jahren hatten Spitfires viele Auftritte weit über Dülmen und das Münsterland hinaus. Ende 1969 führten berufliche Veränderungen zur Auflösung der Band, die sich erst 2005 mit Lothar und Marc Bonn, Dietmar Siegel und Rolf Weber wieder zusammenfand. Seit 2007 sind Werner Brambrink und Ingo Tannwitz dabei. Tannwitz fehlt allerdings beim nächsten Konzert.

Musik bei Gegrilltem

Das findet im Rahmen der Reihe Klangspuren des Dülmener Sommers am Sonntag, 18. August, 15 Uhr auf der großen Terrasse des DJK-Clubhauses statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist 15 Uhr, geöffnet ab 13.30 Uhr. Der Grill ist angefacht, frischer Kuchen gebacken, heißt es in der Einladung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6842036?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker