Arbeiten für Instandsetzung
Neue Glockenanlage für St. Viktor

Dülmen. Die Glockenanlage in der Kirche St. Viktor wird instandgesetzt. Da gibt es am nächsten Montag ein Probeläuten.

Freitag, 09.08.2019, 13:30 Uhr aktualisiert: 09.08.2019, 14:42 Uhr
Arbeiten für Instandsetzung : Neue Glockenanlage für St. Viktor
Küsterin Regina Voß zeigt die Tasten, mit denen sie die Glocken in St. Viktor zum Läuten bringen kann. Foto: krk

Trotz der Arbeiten finden die Gottesdienste wie gewohnt statt, auch wenn die Glocken nicht läuten.

Am Montag ist Probeläuten und Einläutung der neuen Glockenelektronik. Am Mittwochabend läuten die Glocken feierlich zum Hochfest „Mariä Aufnahme in den Himmel“. Die Eucharistiefeier findet wie gewöhnlich um 18.30 Uhr in der Krankenhauskapelle statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6836910?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker