Begeisterte Theaterbesucher, besorgte Landwirte
Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Ein rekordverdächtiger dritter Sommertheater-Abend, eine wenig erfreuliche Ernteerwartung bei den Bauern und eine Dachsanierung in Buldern, die einer Operation am offenen Herzen gleicht.

Donnerstag, 08.08.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 08.08.2019, 06:02 Uhr
Begeisterte Theaterbesucher, besorgte Landwirte: Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss
Appplaus für eine mehr als gelungene Darbietung beim Sommertheater: Das Publikum war begeistert. Foto: Hans-Martin Stief

Das sollten Sie wissen:
Mit ihrem Programm Spin! begeisterten die Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin beim dritten Sommertheater-Abend die über 2000 Zuschauer auf dem Schulhof der Hermann-Leeser-Schule. Geboten wurde dem Publikum eine Show, die an Dynamik und Spielfreude nur schwer zu überbieten sein dürfte.

Die anhaltende Trockenheit macht den Landwirten zu schaffen. Die Getreideernte sei im normalen Rahmen gewesen, aber Mais und Kartoffeln leiden unwahrscheinlich, so Ortslandwirt Erich Dilkaute im DZ-Gespräch. Schlechte Ernteergebnisse können dazu führen, dass mehr Landwirte aufgeben, befürchtet er.

Wie eine Operation am offenen Herzen mutet die Sanierung des Daches der Reithalle Buldern am Samsonsee an. Eine Fachfirma hat die asbesthaltigen Korkplatten entfernt, das Hallendach ist nahezu komplett geöffnet.

Termine:

9.30 bis 10.30 Uhr, Sport im Park: Fit am Morgen mit dem TV Dülmen, Schlosspark
15 bis 16.30 Uhr, Sommerleseclub: Vorlesepatin Ilona Escher liest im düb
18.30 bis 19.30 Uhr, Sport im Park: Taekwondo - Grundlagen und Selbstverteidigung mit der SG TKD, Schlosspark
18.30 Uhr, Klangspur-Konzert mit Acoustic 4, Haus Waldfrieden

Wetter:

Heute neben Sonne zwischendurch Wolkenfelder. Zum Nachmittag hin sind vereinzelt Schauer möglich, 24 bis 26 Grad. Mäßiger Südwest- bis Westwind mit starken Böen.

Verkehr:

Sperrung Borkener Straße zwischen Plusch und Lohwall wegen Kanalarbeiten
Einbahnstraßenregelung auf der Baustelle Südumgehung für Friedhof-Besucher und Kunden der Geschäfte an der Bischof-Kaiser-Straße (Zufahrt Lüdinghauser Straße/Ausfahrt Mühlenweg); Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6833953?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker