Bombenentschärfung und Evakuierung, große Partys und neue Könige in Hausdülmen
Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Zwei Bomben sind am Ostdamm gefunden worden, das Sommertheater geht in die zweite Runde und in Hausdülmen regieren zwei neue Könige. Außerdem stehen die Termine für das beliebte Oktoberfest und die Mega-Zeltparty am Gausepatt fest.

Dienstag, 30.07.2019, 06:00 Uhr
Das in Dülmen beliebte N.N. Theater präsentiert am Dienstag das Stück "Das kalte Herz".
Das in Dülmen beliebte N.N. Theater präsentiert am Dienstag das Stück "Das kalte Herz". Foto: Sonja Lang

Das sollten Sie wissen:

Auf dem Gelände des Baubetriebshofes am Ostdamm sind im Zuge einer routinemäßigen Verdachtspunktuntersuchung zwei 10 Zentner-Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Evakuierung und Entschärfung wurden sofort eingeleitet. Um 21.03 Uhr kam die Entwarnung.

Das N.N. Theater widmet sich heute ab 21 Uhr auf dem Hof der Hermann-Leeser-Realschule im Rahmen des Dülmener Sommers in seiner neuesten Produktion Wilhelm Hauffs Märchen „Das kalte Herz“.

Zwei große Partys innerhalb weniger Tage: Am Samstag, 28. September, um 19 Uhr steigt das Dülmener Oktoberfest. Wenige Tage später, am Mittwoch, 2. Oktober, um 21 Uhr findet die Megazeltparty statt.

Sowohl bei den Jung- als auch bei den Altschützen der Hausdülmener Burgwache gab es am Wochenende an der Schießstange einen spannenden Wettkampf um die Regentschaft.

Die Katholische Landjugend Bewegung (KLJB) Dülmen wird in diesem Jahr 70. Am kommenden Sonntag, 4. August, sind neben aktuellen und ehemaligen Mitglieder der Landjugend sind auch alle Familien und Freunde nach Rödder eingeladen.

Am Montag fand schon zum zweiten Mal der sogenannte Bauspielplatz statt. Etwa 70 Kinder zwischen acht und 14 Jahren waren gekommen, um aus alten Holzpaletten Buden, Bars und Kioske zu bauen.

Josefa Schepp ist Deutsche Meisterin der Unter 18-Jährigen im Speerwurf. Die Bulderanerin (16) schleuderte den Speer in Ulm auf 52,51 Meter.

 

Termine:

14 Uhr, Schützenfest Hausdülmen, Treffen der Eierholer, 19 Uhr Eierbacken im Festzelt.

10 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr, Bauspielplatz für Kinder von acht bis 14 Jahren, Bolzplatz An der Wette

Wetter: Zunächst freundlich, ab dem Nachmittag mehr und mehr Quellwolken und abends einzelne Schauer und Gewitter. Höchstwerte bei 31 Grad, dazu schwacher Wind.

Verkehr:

Der Kreis Coesfeld blitzt heute in Dülmen, und zwar auf der L 580 und in Rödder auf der K 27.
Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße; Zufahrt zum Waldfriedhof (Ersatzparkplatz an der Letterhausstraße) aus Richtung Hausdülmen ist ausgeschildert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6814620?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker