Film und Fernsehen sind das Thema
Lego-Wettbewerb für Kinder startet

Dülmen. Lego-Bauer aufgepasst: Passend zu den Lego-Aktionstagen im Oktober startet bereits jetzt ein Bauwettbewerb für Kinder. Hier gibt es die Regeln.

Dienstag, 23.07.2019, 16:09 Uhr aktualisiert: 23.07.2019, 16:11 Uhr
Film und Fernsehen sind das Thema: Lego-Wettbewerb für Kinder startet
Im vergangenen Jahr siegte beim Bauwettbewerb der Lego-Fangemeinschaft mit seinem phantasievollen Werk der 13-jährige Leonard Weiser. Foto: privat

Ob Kinofilm, Lieblingsserie oder TV-Show: „Film und Fernsehen“ lautet das Motto beim Bauwettbewerb, zu dem die Lego-Fangemeinschaft AFOL (Adult Fan of Lego, englisch für „erwachsener Lego-Fan“) Westfalen aufruft. Kinder bis 14 Jahre sind angesprochen.

Hintergrund sind die Lego-Aktionstage, die von Samstag bis Sonntag, 12. bis 13. Oktober, im Forum Bendix stattfinden. Hier können, bei freiem Eintritt, dann wieder zahlreiche Kunstwerke aus den bunten Steinen bewundert werden.

Das sind die Regeln

Doch im Vorfeld rufen die AFOL Westfalen Kinder dazu auf, selbst aktiv zu werden. Nur drei Regeln sind dabei zu beachten: Das Modell muss selbst entworfen und gebaut werden, es muss auf eine 16 mal 16 bis 16 mal 32 Zentimer große Grundplatte passen und darf nur aus Lego-Elementen bestehen. Das Modell sollte zudem etwas mit Film und Fernsehen zu tun haben.

Infos und Anmeldung

„Jeder Teilnehmer erhält mindestens einen kleinen Preis“, kündigt Andreas Engemann von den AFOL an. Die Teilnehmer können ihre Bauwerke am Freitag und Samstag, 11. und 12. Oktober, im Forum Bendix vorbeibringen.

Die Abgabe erfolgt am Freitag ab 17 Uhr, Samstag ab 9 und bis spätestens 12 Uhr, damit jeder Baumeister die gleiche Chance bekommt. Zur Übergabe sollte ein Termin mit Andreas Engemann abgestimmt werden, Tel. 0172/7591686. Anmeldung auch per Email an afol-westfalen@web.de.

www.afol-westfalen.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6800365?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker