Von Mauerteilen, Kameras und Urlaubern
Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Teile der Berliner Mauer stehen jetzt in Dülmen, in Merfeld wurden die ersten Soccerwatch-Kameras installiert und bei Urlaubern steht die Türkei hoch im Kurs - das müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Donnerstag, 18.07.2019, 06:00 Uhr
Von Mauerteilen, Kameras und Urlaubern: Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss
Monteur Oliver Jughard (Bild oben, l.) zeigt v.l. Stefan Greive, Werner Oenning, Christian David, Christian Hoffmann sowie Christoph Schrey die Kamera, die er am Kunstrasenplatz der Sportfreunde Merfeld aufhängt. Foto: Primus

Das sollten Sie wissen:

Zwei Teile der Berliner Mauer stehen seit Mittwoch auf dem Charleville-Mézières-Platz und im Merfelder von-Galen-Park. Gestiftet wurden sie von Philipp Scharbert von den Lackaffen. Seine Mitarbeiter haben die Mauerteile gestaltet.

Sonnensichere Reiseziele wie Mallorca, Griechenland und die Türkei stehen bei kurz entschlossenen Urlaubern noch im Kurs. Das ergab eine DZ-Rundfrage in den Dülmener Reisebüros. Stark nachgefragt sind bei den Kunden aktuell auch Fernreisen und Kreuzfahrten. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

Mit einem Freispruch endete der Prozess gegen einen 31-Jährigen aus Duisburg. Ihm war ein sexueller Übergriff gegen eine Mitarbeiterin in einem Schnellrestaurant zur Last gelegt worden. Auf dem Überwachungsvideo hatte der Täter große Ähnlichkeit mit dem Angeklagten, die Tattoos entlasteten den Duisburger jedoch. Mehr in der Donnerstagsausgabe der DZ.

Die ersten beiden Kameras von Soccerwatch im Kreis Coesfeld, mit der Amateur-Fußball live im Internet zu sehen ist, hängen seit Mittwoch bei den Sportfreunden Merfeld. Die Kameras liefern gestochen scharfe Bilder, sagt Monteur Oliver Jughard. Zur nächsten Saison soll es mit den Online-Übertragungen losgehen.

Termine:

Spielplatzaktion: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, Spielplätze Grundschule Merfeld, Sportplatz Hausdülmen, Eickholt Hiddingsel, Am Kleefeld Buldern, Grundschule Rorup sowie in Dülmen August-Brust-Straße, Industriestraße/Am Burdiek, Stockhover Weg und Auf dem Bleek

9.30 bis 10.30 Uhr, Sport im Park: Fit am Morgen mit dem TV Dülmen, Schlosspark

18.30 Uhr, Klangspur-Konzert mit Keen Sense, Haus Waldfrieden

18.30 bis 19.30 Uhr, Sport im Park: „Bewegung mit Schwung“ mit dem Kneipp-Verein Dülmen, Schlosspark

18.30 bis 19.30 Uhr, Sport im Park: Taijido der Dachenschule mit dem TC RW Dülmen, Schlosspark

Wetter:

Vormittags gelegentlich Sonne, später können sich vereinzelt Schauer oder Gewitter entwickeln, 24 bis 26 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig und dreht auf West.

Verkehr:

Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße; Zufahrt zum Waldfriedhof (Ersatzparkplatz an der Letterhausstraße) aus Richtung Hausdülmen ist ausgeschildert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6786347?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker