Alle Termine auf einen Blick
Festival „Tanz!Land!“ kommt nach Dülmen

Dülmen. Dülmen tanzt. Und zwar beim Festival „Tanz!Land!“, das im Oktober in insgesamt vier Städten steigt. Hier gibt es alle Dülmener Termine zum Vormerken.

Dienstag, 16.07.2019, 18:10 Uhr aktualisiert: 16.07.2019, 18:13 Uhr
Alle Termine auf einen Blick: Festival „Tanz!Land!“ kommt nach Dülmen
Die Kama Dance Company kommt mit „Tanz Splitter“ für einen Auftritt nach Dülmen. Foto: privat

Nach dem großen Erfolg in 2017 geht das münsterländische Festival „Tanz!Land!“ im Oktober in die zweite Runde. Auch Dülmen ist erneut mit Workshops - und erstmalig auch mit einem Gastspiel - dabei. Hier ist die Übersicht:

1. Kurzworkshops

Die finden von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Oktober, in den Räumen der Kulturoffensive statt. Insgesamt sechs Angebote gibt es, von Urban Dance für Jungen über Musical Dance bis hin zu einem Workshop über Bühnenpräsenz.

Am Ende des Wochenendes treffen sich alle Dozenten und Teilnehmer, um sich gegenseitig ganz zwanglos zu zeigen, was erarbeitet wurde. Infos zu den genauen Zeiten und Preisen finden sich auf der Festival-Homepage.

2. Performance-Workshop „Kirschgarten“

Neu in Dülmen ist im zweiten Festivaljahr ein Community Dance Projekt für Menschen mit und ohne Tanzerfahrung. Unter dem Motto „Für Jedermann“ soll mit einer Gruppe möglichst unterschiedlicher Menschen eine Tanztheater-Performance einstudiert werden.

Eingeladen sind Interessierte jeden Alters, mit unterschiedlichen körperlichen und tänzerischen Voraussetzungen. Die Leitung übernimmt die Tanzpädagogin und Choreografin Ulla Geiges. Thematisch lehnt sich das Stück an Anton Tschechows Roman „Kirschgarten“ an. Es wird im Vorprogramm des Gastspiels „Tanz Splitter“ am 19. Oktober zu sehen sein.

Das Angebot findet vom 14. bis 18. Oktober montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr bei der Kulturoffensive statt. Am 19. Oktober gibt es dann die Generalprobe und abends die Aufführung. Die Kosten liegen bei 40 Euro, ermäßigt 20 Euro.

3. Performance „Tanz Splitter“

Die Kama Dance Company ist am Samstag, 19. Oktober, ab 19 Uhr in der Turnhalle des Schulzentrums zu Gast. Mit viel Gefühl, Energie und Leidenschaft geht es auf der Bühne um Inhalte wie Selbstfindung, Liebe, gesellschaftlicher Druck und Verunsicherung der Generation Y.

Karten gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro, ermäßigt sechs Euro (Abendkasse: 15 Euro/sieben Euro).

www.tanzland-festival.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6784101?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker