Gelungener Auftakt
54 Aktive beim Sport im Park

Dülmen. Einen optimalen Auftakt vermeldeten die Gastgeber vom Stadtsportring und Kreissportbund beim Sport im Park. 54 Teilnehmer nutzten am Montagabend das Angebot CrossPower der Tanzsportfreunde Dülmen. „Es ist super gelaufen“, so Annette Hullermann vom Stadtsportring. „Die Teilnehmerzahlen sind ähnlich wie im vergangenen Jahr und besonders freuen wir uns darüber, dass bei der ersten Vormittagsveranstaltung am Dienstagmorgen auch schon 23 Teilnehmer dabei waren.“

Dienstag, 16.07.2019, 14:14 Uhr aktualisiert: 16.07.2019, 14:20 Uhr
Gelungener Auftakt: 54 Aktive beim Sport im Park
Einen pptimalen Auftakt gab es für den sommerlichen Sport im Park mit 54 Teilnehmern. Foto: Martin Rath

Teilnehmer aller  Altersklassen

Die Witterungsbedingungen waren optimal für die sportliche Betätigung im nördlichen Teil des Schlossparks und so waren unter 20-Jährige ebenso aktiv wie Teilnehmer über 60 Jahre. „Es waren viele dabei, die schon im vergangenen Jahr mitgemacht haben, aber auch einige, die zum ersten Mal dabei waren“, so Hullermann.

Angebot ausgeweitet

Die Veranstalter denken, dass sie mit ihrem Angebot die richtige Wahl getroffen haben, denn die Grundlagen des Taekwondo des Vereins SG TKD sind neu dazu gekommen. „Insgesamt haben wir in diesem Jahr fünf neue Angebote dazu bekommen und das Schöne ist, beim Sport im Park kann jeder mitmachen, denn hier wird keine Höchstleistung verlangt, sondern jeder macht es, so gut er kann.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6782993?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker