Gute Nachricht beim Sommerfest
Neues Zuhause für Tierheim

Lette/Dülmen. Besonders stolz war der Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung, dass er beim Sommerfest im Tierheim Dülmen-Lette eine große Neuigkeit verkünden durfte: Das Tierheim wird zeitnah neu gebaut.
„Nach dreijähriger Suche haben wir nun am vergangenen Donnerstag ein Grundstück von der Stadt Coesfeld gekauft“, sagte Jürgen Hille, Vorsitzender des Vereins, in seiner Ansprache am Mittag zu den zahlreichen Besuchern.

Montag, 15.07.2019, 12:44 Uhr aktualisiert: 15.07.2019, 12:50 Uhr
Gute Nachricht beim Sommerfest: Neues Zuhause für Tierheim
Vorsitzender Jürgen Hille enthüllte die Pläne für den Neubau des Tierheims Dülmen-Lette. Foto: Leon Seyock

Mehr Platz im neuen Heim

Das 7500 Quadratmeter große Grundstück, das momentan noch an einen Landwirt verpachtet ist, liegt im Letter Bruch nahe der Kaserne. Die Vorteile liegen für Hille auf der Hand: „Wir haben viel mehr Platz und es gibt tolle Laufwege für Gassigänger“, freut sich der Vorsitzende.

Auch die ersten Planungen für das Gebäude wurden den neugierigen Besuchern vorgestellt. Mehr Platz soll das neue Gebäude bieten. „Außerdem können wir wieder eine Katzenpension anbieten“, so Hille. Denn das sei in dem bisherigen Gebäude aufgrund von Platzmangel nicht möglich, zudem sei das Gebäude marode und entspreche zum Teil nicht mehr den Anforderungen des Vereins, der es seit Jahren pachtet.

Infostand zum Neubau

Nicht nur der Informationsstand über den Neubau, auch die weiteren Stände luden die Besucher zum Bummeln und Verweilen ein. Sie informierten sich beispielsweise über Erste Hilfe bei Fundtieren oder unterschrieben eine Petition gegen Tierversuche.
Auf einer großzügigen Rasenfläche lud die „Komm!“-Hundeschule Münsterland zu einem Agility-Parcours ein.

Mit viel Freude sprangen die flauschigen Vierbeiner über Hürden, krabbelten durch Tunnel und liefen Slalom neben ihren Frauchen und Herrchen. Spannende Einblicke hinter die Kulissen boten die Tierpfleger bei stündlichen Führungen durch das Tierheim. Vor allem die Katzen kamen gut an - besonders bei den kleinen Besuchern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6779955?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker