donum vitae mit Service für junge Mütter
Hebamme im Familiencafé

Dülmen. Der Nachwuchs fehlt, und gemeint ist nicht der Nachwuchs an Babys. Hebammen sind nur noch schwer zu finden, und um so glücklicher ist Wilma Ballensiefen von donum vitae, dass dank einer Förderung durch den LWL die Hebamme Andrea Welzel alle 14 Tage jungen Müttern zur Verfügung steht.

Donnerstag, 11.07.2019, 18:35 Uhr aktualisiert: 11.07.2019, 18:40 Uhr
donum vitae mit Service für junge Mütter: Hebamme im Familiencafé
Wie schläft mein Kind gut und sicher? Hebamme Andrea Welzel weiß Rat. Sie ist regelmäßig im Familiecafé zu Gast. Foto: Michalak

„Wir haben schon viele Jahre zusammengearbeitet, aber jetzt steht regelmäßig jeden zweiten Donnerstag unsere Hebamme zur Verfügung“, erklärt Sozialarbeiterin Alexandra Lipp, die das Familiencafé leitet.

Das wird überwiegend von Müttern mit kleinen Kindern aller Nationalitäten besucht und bietet neben dem persönlichen Austausch Sozialberatung, Kleiderbörse und eben Beratung in Sachen Kleinkindern.

Tipps von Pflege bis Ernährung

„Das reicht von der Ernährung über Pflege bis zur Frage, wie mein Kind sicher schlafen kann“, erklärt Welzel. So sei es ganz wichtig, den zur Jahreszeit passenden Schlafsack zu verwenden, das Bettchen nicht mit Spielzeug und Bettwäsche zu überfrachten, und auch die Raumtemperatur nicht zu hoch zu drehen. „Natürlich sollte der Schlafsack nicht aus Kunstfaser, sondern aus Baumwolle sein.“

Hier gibt es alle Infos

Kontakt: donum vitae, Bahnhofstraße 36, Tel. 02594/786555. Öffnungszeiten: montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags nachmittags zudem auch von 14 bis 17 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771103?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker