Sauereien, Bundesfreiwillige und Abendläufer
Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Warum Feuchttücher ein Pumpwerk in Merfeld lahmgelegt haben, ein 19-Jähriger geht wieder zur Grundschule und der Roruper Abendlauf - das müssen Sie heute in Dülmen wissen. 

Freitag, 12.07.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 12.07.2019, 15:52 Uhr
Sauereien, Bundesfreiwillige und Abendläufer: Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss
Gut erinnern kann sich Marita Worstbrock, ehemalige Leiterin der Stadtbücherei Dülmen, noch an den Besuch von Alfred Biolek zur Eröffnung der neuen Bücherei-Räume in der Overbergpassage. Der Showmaster feierte jetzt seinen 85. Geburtstag. Foto: Archiv

Das sollten Sie wissen:

In Merfeld ist kürzlich das Pumpwerk für Schmutzwasser komplett ausgefallen. Der Grund war schnell gefunden: Feuchttücher, die über die Toilette entsorgt wurden, verstopften die Technik. Und das ist nicht nur in Merfeld ein Problem.

Julian Jungbluth ist 19 Jahre alt und besucht wieder die Grundschule. Genauer gesagt die Paul-Gerhardt-Schule, wo er seinen Bundesfreiwilligendienst absolviert - und begeistert von seiner Arbeit mit den Kindern berichtet. Die Zeit hat ihn in seiner Entscheidung, Grundschullehrer zu werden, bestärkt.

85 Jahre alt ist der Fernsehmoderator Alfred Biolek jetzt geworden. Anlässlich dieses Geburtstags erinnert sich Marita Worstbrock, ehemalige Leiterin der Stadtbücherei Dülmen, an ein weiteres Jubiläum: „Vor 25 Jahren, zur Eröffnung der Stadtbücherei in der Overbergpassage, war Biolek als Moderator einer Talkshow zu Gast bei uns in Dülmen.“ Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

In Rorup steigt heute die 33. Auflage des traditionellen Abendlaufs. 1163 Anmeldungen haben die Organisatoren im Vorfeld registriert - und sind sehr zufrieden. Zwischen 17.10 Uhr und 19.10 Uhr gehen die Läufer auf die verschiedenen Strecken. Gerade bei den Frauen sind starke Läuferinnen am Start.

Termine:
Kids-Party 17 bis 20 Uhr, in der Neuen Spinnerei
Schützenfest Kohvedel. Damenkaffee um 15 Uhr, Festauftakt für alle um 19 Uhr

Wetter:
Teils kräftige Schauer und Gewitter, zwischen durch sonnig. Höchstwerte bei 21 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind, in Gewittern stürmische Böen.

Verkehr:
Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße; Zufahrt zum Waldfriedhof (Ersatzparkplatz an der Letterhausstraße) aus Richtung Hausdülmen ist ausgeschildert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771098?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker