Weinfest, Greving-Abschied und ein neuer Dorfmeister
Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Evangelische Gemeinde stellt sich neu auf, die Christophorus-Kliniken verabschieden eine langjährige Chefärztin und in Merfeld wurde der Dorfmeister gesucht - das müssen Sie am Montag in Dülmen wissen.

Montag, 01.07.2019, 06:00 Uhr
Weinfest, Greving-Abschied und ein neuer Dorfmeister: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss
Diese Besucher aus Ahaus kürten kurzerhand beim Weinfest ihre ganz persönliche Weinkönigin - die stolze 86 Jahre alt ist. Foto: Niehues

Das sollten Sie wissen:

Zweieinhalb plus eins macht vier: Mit dieser ungewöhnlichen Rechnung gehen die Evangelischen Kirchengemeinden in Dülmen und in Coesfeld neue Wege. Ab 1. September nämlich arbeiten die Pfarrer aus Coesfeld sowie Dülmen über die Gemeinde- und Stadtgrenzen hinweg zusammen. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

Abschied von Dr. Irmgard Greving: Die langjährige Chefärztin am Dülmener Standort geht in den Ruhestand. Bei einer Feierstunde würdigten die Redner sowohl ihre Fachkompetenz als auch ihre Leidenschaft für ihren Beruf als Medizinerin.

Die Premiere ist gelungen: Zum ersten Mal fand das Weinfest im Bendix-Park statt. Bei der großen Hitze waren jedoch vor allem Weiß- und Rosé-Weine gefragt. Es gab auch ein musikalisches Highlight.

Michael Armeloh regiert in Hiddingsel: Der Schriftführer des Schützenvereins sicherte sich am Sonntag die Königswürde. Zur Königin wählte er Ehefrau Mareike.

Die Mannschaft "Feldweg" um Reinhold Göckener gewann die erste Dorfmeisterschaft im Rahmen der Sportwoche der Sportfreunde Merfeld. Nach Fußball, Völkerball und Elfmeterchallenge stand der Sieger fest. Das Brennball-Turnier fiel hitzebedingt aus. 

Wetter:

Heute stellt sich ein freundlicher und trockener Wechsel von Sonne und lockeren Wolkenfeldern ein, 23 bis 25 Grad. Mäßiger, in Böen starker Wind aus West.

Verkehr:

An Hasselweg und Eichendorffstraße starten Kanalarbeiten, die bis zum Frühjahr 2020 dauern werden. Hier kommt es ab sofort zu Sperrungen.
Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße; Zufahrt zum Waldfriedhof (Ersatzparkplatz an der Letterhausstraße) aus Richtung Hausdülmen ist ausgeschildert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6737597?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker