Mehr als spannende Bücher
Der Sommerleseclub startet im Juli

Dülmen. Mehr als nur Lesen: Das Programm des Sommerleseclubs wurde in diesem Jahr deutlich erweitert. Eine besondere Rolle spielt dabei das düb. Hier gibt es alles Wichtige auf einen Blick.

Donnerstag, 27.06.2019, 18:30 Uhr
Mehr als spannende Bücher: Der Sommerleseclub startet im Juli
Die Klasse 5a der Hermann-Leeser-Schule ist beim Sommerleseclub der Bücherei dabei. Foto: Marcy

Die Klasse 5a der Hermann-Leeser-Schule hat sie schon, die Ausweise für den Sommerleseclub, kurz SLC. Der startet am 8. Juli. In diesem Jahr ist das Programm beträchtlich erweitert worden. Hier gibt es alle Infos auf einen Blick.

Beginn: Der SLC beginnt am 8. Juli und endet am 31. August. Lesen darf man natürlich auch vorher und nachher.

Das Prinzip: SLC-Mitglieder leihen sich Bücher aus, die nur für den Sommerleseclub angeschafft wurden. Wer beim Sommerleseclub mitmachen möchte, kann aber auch ein Hörbuch hören oder eine Autorenlesung besuchen.

Logbuch: Gehört zur Ausstattung eines Sommerleseclubs-Mitglieds oder -Teams dazu. Hierin trägt man ein, was man gelesen/gehört hat. Und kann seiner Kreativität freien Lauf lassen: Fotos einkleben, Bewertungen von Büchern abgeben, Lese-Lieblingsorte beschreiben und und und. Die schönsten Logbücher werden übrigens ausgezeichnet.

SLC-Karte: Die ist nicht nur handlich, sondern auch richtig wertvoll. Man kommt damit umsonst ins düb, wenn Ilona Escher dort vorliest, kann sich damit für den SLC-Trickfilm-Workschop anmelden oder erhält früher als andere eine Karte für die tolle THiLO-Lesung.

Team: Mindestens zwei und höchstens fünf Menschen bilden ein SLC-Team. Teammitglied kann jeder werden - auch jüngere oder ältere Geschwister oder Erwachsene. Wichtig: Ein Team muss immer vollständig antreten, um einen Stempel zu bekommen.

Trickfilm: Der TrickfilmWorkshop mit Selma Brand findet am 16. August in der Bücherei statt. Mindestalter: acht Jahre. Anmeldung ab 8. Juli möglich.

THiLO: Das ist ein bekannter Kinderbuch-Autor. Er liest am 21. August um 10 Uhr (Wickie auf großer Fahrt) und um 11.30 Uhr (Falkenflügel) in der Bücherei. Eintritt ein Euro.

Vorlesen: Das kann Vorlesepatin Ilona Escher richtig gut. Sie liest für große und kleine Kinder am 25. Juli, 1. August, 8. August, 15. und 22. August immer von 15. bis 16.30 Uhr - und zwar im düb. Wer zuhört, bekommt einen Stempel ins Logbuch: Und kommt mit SLC-Ausweis umsonst ins düb!

Stempel: Den gibt‘s ins Logbuch, und zwar für jedes gelesene/gehörte (Hör-) Buch oder jede SLC-Veranstaltung, die man alleine oder mit dem Team besucht. Ab drei Stempeln erhält man eine SLC-Urkunde. Eventuell auch einen lobenden Vermerk im Zeugnis.

Abschluss: Der wird mit einem großen Büchereifest am 7. September von 10 bis 13 Uhr gefeiert. Die SLC-Urkunden werden übergeben, Ballooni formt seine bunten Ballonfiguren, es gibt ein Glücksrad. Einfach vorbeikommen!

Auskunft: Wer noch Fragen zum SLC hat - in der Stadtbücherei werden sie beantwortet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6728149?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker