Zwei Brände und ein Dülmener Sommer
Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Ursache für den Großbrand auf dem Reiterhof ist gefunden, außerdem steht jetzt das Programm des Dülmener Sommers - das müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Dienstag, 25.06.2019, 06:00 Uhr
Zwei Brände und ein Dülmener Sommer: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss
Zum ersten Mal findet der Auftakt des Dülmener Sommers im Stadtpark an den Wiesen statt. Foto: Shaikh

Das sollten Sie wissen:

Die Ursache für den Großbrand auf dem Gestüt Borgarstadur am Wochenende steht fest: Eine Mitarbeiterin des Hofes hatte Unkraut mit einem Gasbrenner vernichten wollen. Unbemerkt griffen die Flammen auf eine Sichtschutzwand und schließlich auf den Pferdestall über.

Die geplanten Um- und Anbauarbeiten an den Kindergärten St. Mauritius Hausdülmen und St. Agatha werden teurer als erwartet: Der Jugendhilfeausschuss entscheidet in einer Sondersitzung über einen höheren Zuschuss. Für die Kita St. Antonius Merfeld schlägt die Stadt zunächst eine Containerlösung für eine fünfte Gruppe vor. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

Die hochsommerlichen Temperaturen haben wir schon, der kulturelle Dülmener Sommer steht vor der Tür: Wie immer gibt‘s Musik, Theater und zum ersten Mal in Picknick im Stadtpark An den Wiesen.

Zum ersten Freibad-Wettkampf der Saison traten die Wasserfreunde Dülmen beim internationalen Freistiltreffen in Rheine an. Gerade für einige jüngeren Wettkampfschwimmer waren es die ersten Einsätze über die lange 200-Meter-Distanz.

Und dann gab es noch einen ungewöhnlichen Feuerwehr-Einsatz - bei dem das Feuer ausnahmsweise zur Feuerwehr kam.

Termine:

16.45 Uhr, Sondersitzung Jugendhilfeausschuss, 17.15 Uhr Sitzung Hauptausschuss, Rathaus.

Wetter:

Heute ist es meist sonnig und trocken mit gelegentlich ein paar Schönwetterwolken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 35 bis 37 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südost.

Verkehr:

Die Polizei blitzt heute auf der L 580 zwischen Dülmen und Rorup.

Die K 57 ist zwischen L 580 und K 49 voll gesperrt. Umleitung über die L 580 und die K 49, Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.
Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße; Zufahrt zum Waldfriedhof (Ersatzparkplatz an der Letterhausstraße) aus Richtung Hausdülmen ist ausgeschildert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6720823?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker