Von guten Weinen und guten Partnern
Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die DZ kooperiert mit den beiden Dülmener Gymnasien, das Weinfest zieht um und Thomas Bleß wird Deutscher Mehrkampfmeister - das sollten Sie heute in Dülmen wissen.

Dienstag, 18.06.2019, 06:00 Uhr
Von guten Weinen und guten Partnern: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss
Ende Juni findet das Weinfest statt. Foto: Kristina Kerstan

Das sollten Sie wissen:

Dülmen sucht den Wein des Jahres: Bei einem Gewinnspiel im Rahmen des Weinfestes können die Besucher ihren Lieblingswein küren. Wie das geht, lesen Sie in der aktuellen DZ-Ausgabe. Das Weinfest selbst findet vom 28. bis 30. Juni an einem neuen Standort statt: im Bendix-Park.

Die beiden Dülmener Gymnasien haben am Montag Kooperationsverträge mit der DZ unterschrieben. So soll zum Beispiel in der Jahrgangsstufe acht ein Zeitungsprojekt stattfinden.

25 Jahre wird die Sauna Insel alt. In den Jubiläumswochen vom 17. Juni bis 6. Juli findet gleich eine ganze Reihe von Aktionen statt.

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten hat sich TSG-Athlet Thomas Bleß den Titel gesichert. Zudem verbesserte er seinen eigenen Vereinsrekord. Im 1500-Meter-Rennen zeigte Bleß eine taktische Meisterleistung.

Termine:

Vortrag „Soziale Netzwerke im Bewerbungsprozess nutzen“ um 18 Uhr in der Alten Sparkasse

Sommerkonzert der Ensembles des CBG um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums

Mittsommer-Konzert um 20.15 Uhr in der Kapelle St. Michael Rödder

Jazz-Night mit Christian Hammer um 21 Uhr im DJK-Clubhaus

Wetter:

Überwiegend freundlich und trocken. Nachmittags und abends sind Schauer und Gewitter möglich. 29 bis 31 Grad. Der Südost- bis Südwind weht schwach, stellenweise böig.

Verkehr:

Tempokontrolle der Kreispolizei auf der L 551 in Hangenau.

Die K 57 ist zwischen L 580 und K 49 voll gesperrt. Umleitung über die L 580 und die K 49, Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Vollsperrung des Dernekämper Höhenweges zwischen der Hülstener Straße und der Bischof-Kaiser-Straße; Zufahrt zum Waldfriedhof (Ersatzparkplatz an der Letterhausstraße) aus Richtung Hausdülmen ist ausgeschildert.

Die Kirmes-Sperrungen (zum Beispiel Münsterstraße) sollen heute bis etwa 12 Uhr aufgehoben werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6701534?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker