Otternasen, Dernekämper und dreiste Betrüger
Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Der Dernekamp feiert den neuen König, die Mitfahrer-App geht bald in die Testphase und in Merfeld kickten die Otternasen: Das müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Mittwoch, 12.06.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 12.06.2019, 10:20 Uhr
Otternasen-Präsident Jürgen Mischke war mit dem Benefiz-Turnier in Merfeld sehr zufrieden.
Otternasen-Präsident Jürgen Mischke war mit dem Benefiz-Turnier in Merfeld sehr zufrieden. Foto: Tarik Gündogdu

Das sollten Sie wissen:
Der Dernekamp hat einen neuen König: Andre Pankock sicherte sich mit nach 130 Schüssen mit dem Klein- und 170 Schüssen mit dem Großkaliber die Regentschaft. Der Vogel war dabei äußert zäh.

Sie sind eine eingeschworene Gemeinschaft, die viel zusammen erlebt hat. Der Siedlerbund Nordmann feiert am Samstag das 85-jährige Bestehen. Nur wenige Siedlergemeinschaften in NRW sind so alt. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

Dreister geht es kaum: Mit einer neuen Masche wollten Trickbetrüger in Dülmen Senioren ausnehmen. Sie gaben sich als Polizisten aus und erzählten eine kreative Geschichte. Zum Glück fiel jedoch keiner der Senioren darauf rein.

Die neue Mitfahrer-App für Dülmen kommt - allerdings erst einmal nur zur Probe. Drei Gruppen sollen ein Jahr lang die App testen.

Beim 24. Otternasen-Cup hat derf Schachverein Erkenschwick den Pokal erfolgreich verteidigt. Grund zum Jubel dürfte auch der Verein Herzensträume Gescher haben. Sie profitieren von dem Benefiz-Turnier, das Dank der Live-Musik viel Anklang fand.

Termine:

19 Uhr, Bürgerversammlung zur Innenstadtentwicklung im Forum Bendix

Wetter:

Zunächst bewölkt und zeitweise kräftiger Regen oder Gewitter. Im Laufe des Nachmittags lockert es auf, 19 bis 21 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West.

Verkehr:

Die K 57 ist zwischen L 580 und K 49 voll gesperrt. Umleitung über die L 580 und die K 49, Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Kirmes-Sperrungen: Ab 8 Uhr sind heute der Parkplatz Nonnengasse und die Münsterstraße zwischen Nordring/Ostring und Lüdinghauser Straße gesperrt. Außerdem gesperrt: Coesfelder Straße (Kreuzungsbereich Münsterstraße bis Königsplatz) und Nonnengasse.
Für Anlieger gibt es außerhalb der Kirmeszeiten Zufahrtsmöglichkeit bis Bült/Schulgasse aus Richtung Lüdinghauser Straße und zurück.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6683620?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker