Post-Service und Bombensucher
Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Neuer Service im Dernekamp, Sexualstraftäter gefasst, Tennissaion gestartet  und Kampfmittelräumdienst am Bahnhof. Das sollten Sie  heute in Dülmen wissen.

Donnerstag, 16.05.2019, 06:00 Uhr
Post-Service und Bombensucher : Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss
Den neuen DHL-Shop im HID II im Dernekamp stellen (v.l.) Thomas Krümpel, Ralf Bulach und Christoph Lowens vor. Foto: Kerstan

Das sollten Sie wissen:

Ein 45-jähriger Sexualstraftäter wurde jetzt gefasst. Er soll  einen Bekannten sexuell missbraucht haben, mit dem er nach dem Tankstellenüberfall in einem Dülmener Hotel abgestiegen war.

Im Dernekamp öffnet ein DHL-Shop. Und zwar im HID II, einem Standort der Werkstätten Karthaus. Dort können ab sofort zum Beispiel Pakete abgegeben werden, auch gibt es hier Briefmarken. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

In der kommenden Woche rückt der Kampfmittelräumdienst am Bahnhof Dülmen an. Hier nehmen die Experten drei Verdachtspunkte unter die Lupe.

Mit einem 3:3-Unentschieden sind die Tennis-Herren 30 der Sportfreunde Merfeld in die Bezirksklasse gestartet.

Termine des Tages:
17.30 Uhr, öffentliche Sitzung des IGZ-Lenkungsbeirat, Familienbildungsstätte, Raum 5, im ersten Obergeschoss.
19 Uhr, Vortragsabend der Friedensfreunde mit Oberst a. D. Wolfgang Richter, Evangelisches Gemeindezentrum.

Das Wetter:
Starke Bewölkung mit zeitweiligem Regen, Höchstwerte nur noch bei 12 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger Nordostwind.

Verkehr:
Die Einfahrt beziehungsweise die Ausfahrt der Pluggendorferstraße zur Münsterstraße ist gesperrt. Grund sind laufende Kanalbauarbeiten. Die Sperrung wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen dauern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6615239?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker