Die neue DZ-App
So nutze ich meine Abo-Vorteile

Dülmen. Ab sofort kann sich jeder die DZ-App für sein Smartphone herunterladen. Abonnenten können zudem exklusive Vorteile bei den App-Partnern nutzen. Wie das funktionert? Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten.

Samstag, 27.04.2019, 16:00 Uhr
Die neue DZ-App: So nutze ich meine Abo-Vorteile
Foto: Kerstan

Wie kann ich meine Abo-Vorteile einlösen? Starten Sie die App und loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort ein. Anschließend wählen Sie im Profilbereich die Rubrik „Mein Abo“ aus. Hier stehen alle wichtigen Daten für unsere Partner auf einen Blick. Da sind Name, Adresse, Abo-Status und Fotos. Damit können die App-Partner Sie als Abonnent der Dülmener Zeitung eindeutig identifizieren - und dann bekommen Sie die Abo-Vorteile!

Warum muss ich so viele Daten eingeben? Nur so können wir kontrollieren, ob Sie DZ-Abonnent sind. Bitte denken Sie unbedingt daran, nur aktuelle Fotos, auf denen die abgebildete Person gut zu erkennen ist, hochzuladen. Im Zweifelsfall (etwa wenn Fotos nicht eindeutig sind) können unsere Partner aber auch die angegebene Adresse mit der Anschrift aus Ihrem Ausweis abgleichen. Natürlich werden Ihre Daten nicht an andere Unternehmen weitergegeben.

Die ganze Familie profitiert

Wessen Fotos kann ich hochladen? Sie können bis zu sechs Fotos von sich und ihrer Familie hochladen. Sind Sie Abonnent, dann können alle in Ihrem Haushalt lebenden Personen (Ehepartner, Kinder) die App und ihre Vorteile mitnutzen - aber nur, wenn Sie Ihnen die Zugangsdaten gegeben haben. Dann können sich Ihre Familienmitglieder, sofern sie die DZ-App auf ihr Smartphone heruntergeladen haben, mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort einloggen und dann ebenfalls die Abo-Vorteile genießen.

Mein Abo-Status ist noch nicht aktiviert. Kann ich trotzdem die Abo-Vorteile nutzen? Nein, Sie müssen leider noch ein klein wenig warten. Nur wenn beim Abo-Status „aktiv“ und ein grünes Häkchen stehen, können Sie die Abo-Vorteile nutzen. Es kann bis zu einem Werktag dauern, um ihre Daten zu überprüfen und freizugeben - bitte daran denken, wenn Sie Abo-Vorteile einlösen wollen.

VDL08-09-Panorama

Alle Infos zur App auf einen Blick Foto: Kerstan

Daten problemlos ändern

Und wenn sich meine Daten ändern? Dann können Sie im Profilbereich Ihre Daten auf den neusten Stand bringen. Wir müssen diese Änderungen anschließend erneut freigeben. Das kann ebenfalls bis zu einem Werktag dauern. Wichtig dabei: Auch Fotos, die Sie neu hochladen, müssen von uns freigegeben werden.

Kann ich Abo-Vorteile mit anderen Rabatt-Aktionen kombinieren? Nein, das geht grundsätzlich nicht. Die Rabatte der DZ-App können zum Beispiel nicht mit Gutscheinen aus dem Dülmener Gutscheinbuch kombiniert werden.

Kann ich jeden Abo-Vorteil nur einmal nutzen? Nein, die einzelnen Abo-Vorteile bei den verschiedenen Partnern können, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, beliebig oft genutzt werden. Zwei Beispiele: Gibt es ab einem bestimmten Einkaufswert Prozente, so gilt dies für jeden Einkauf. Ein anderes Angebot für kostenlose Visitenkarten kann hingegen nur einmal pro Haushalt und Kalenderjahr eingelöst werden.

Sonderseite zur App einmal im Monat

Ändern sich Abo-Vorteile? Ja. Jedes Unternehmen kann ungefähr einmal im Quartal seine Vorteile für DZ-Abonnenten ändern. Was es Neues gibt, erfahren Sie regelmäßig in der Dülmener Zeitung: Einmal im Monat wird künftig eine Sonderseite erscheinen, auf denen wir alle neuen Abo-Vorteile für Sie zusammenfassen. Und natürlich wird auch die Liste, die Sie unterm Menü-Punkt „Abo-Vorteile“ finden, regelmäßig aktualisiert.

Ich bin Abonnent, habe mich aber nicht registriert. Kann ich trotzdem die Abo-Vorteile nutzen? Nein, das geht leider nicht. Denn nur durch die Registrierung können wir Ihren aktiven Abo-Status bestätigen. Und ohne positiven Abo-Status können Sie bei unseren Partnern keine Vorteile in Anspruch nehmen. Die App dient praktisch als Ausweis.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6565426?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker