B 474 wieder freigegeben
Schwerer Unfall in Höhe Tierheim

Dülmen. Zwei Verletzte sind die Folge eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße 474 in der Bauernschaft Pascherhook zwischen Lette und Dülmen.

Donnerstag, 21.02.2019, 11:48 Uhr aktualisiert: 21.02.2019, 17:40 Uhr
B 474 wieder freigegeben: Schwerer Unfall in Höhe Tierheim
Zwei Verletzte sind die Folge eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße 474 in der Bauernschaft Pascherhook zwischen Lette und Dülmen. Foto: Jessica Demmer

Eine 80-jährige Coesfelderin war hier mit ihrem Auto in Richtung Dülmen unterwegs. Etwa im Bereich des Tierheims Dülmen-Lette wollte sie auf einen Wirtschaftsweg abbiegen. Dies sah eine hinter ihr fahrende, 24 Jahre alte Frau aus Coesfeld zu spät und fuhr ungebremst hinten auf den Wagen der Seniorin auf. Die beiden Fahrerinnen wurden bei dem Unfall schwer verletzt, berichtet die Polizei. Die 80-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ein Rettungswagen brachte die 24-Jährige in ein umliegendes Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße 474 in beide Fahrtrichtungen für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6407554?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker