10.000 Euro von der Stadt
Finanzspritze für den Dorfladen

Merfeld. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder des Wirtschaftsförderungsausschusses dafür aus, dem Merfelder Dorfladen eine einmalige finanzielle Unterstützung in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung zu stellen.

Mittwoch, 28.11.2018, 18:01 Uhr aktualisiert: 28.11.2018, 18:05 Uhr
10.000 Euro von der Stadt: Finanzspritze für den Dorfladen
Das Projekt dorfladen stößt auf die volle Unterstützung der Dülmener Politik. Foto: Kerstan

Die Unternehmergesellschaft hatte den Antrag gestellt, um zusätzliche Investitionen zur Lebensmittelhygiene sowie zur Ausstattung des Bürocontainers vornehmen zu können. Bürgermeisterin Lisa Stremlau sieht in der Unterstützung einen kleinen Beitrag, damit durch das ehrenamtliche Engagement die zukunftsfähige Dorfentwicklung Merfelds weiter gesichert werden kann.

Mehr zum Thema bringt die Dülmener Zeitung am Donnerstag in Printausgabe und E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6221104?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker