düb lud zum Baustellen-Geflüster
Neue Bad-Erlebniswelt

Dülmen. Trotz ziemlich ungemütlichen Wetters fanden sich gut 100 Interessierte am Samstagmittag zum ersten Baustellen-Geflüster am Freizeitbad düb ein. Bei Glühwein, Weihnachtsgebäck und leckeren Snacks erläuterte Geschäftsführer Georg Bergmann, was alles neu wird, im Freizeitbad.

Sonntag, 25.11.2018, 19:20 Uhr aktualisiert: 25.11.2018, 20:26 Uhr
düb lud zum Baustellen-Geflüster: Neue Bad-Erlebniswelt
So soll der Gastronomiebereich nach dem Umbau aussehen. Foto: privat

Sichtbar wird ein neuer Sprung- und Kletterturm sein, den man künftig auch von der Galerie aus begehen kann. Ebenso ist bereits jetzt das völlig neue, acht mal zwölf Meter große Hubboden-Becken zu erkennen, das den Bedürfnissen der Vereine Rechnung tragen wird.

Und im Herzen des düb, neben dem großen Landebecken der Außenrutsche, entsteht eine völlig neuartige Spiel- und Erlebniswelt für Kinder und Familien. Während die ganz Kleinen ungefährdet in seichtem Gewässer spielen können, toben sich die Größeren nach Herzenslust in der neuen Johnny-Düb-Erlebniswelt mit Takelage, Innenrutsche und einem einzigartigen Fitness-Bereich aus.

Mehr zum Thema bringt die DZ am Montag in Printausgabe und E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6214906?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker