Tolle Show, tolles Licht, toller Sound
Ein märchenhafter Winter

Dülmen. Zuerst zogen Hunderte von Kindern mit ihren Laternen durch die Dülmener Innenstadt, musikalisch unterstützt von einer Coesfelder Blaskapelle und angeführt von Dr. Hugo Schulze-Hobbeling, Sprecher der Viktor-Kaufmannschaft. Zur Belohnung gab es für die vielen Laternenkinder Freikarten für die Eisbahn.

Freitag, 23.11.2018, 21:00 Uhr aktualisiert: 24.11.2018, 09:07 Uhr
Tolle Show, tolles Licht, toller Sound: Ein märchenhafter Winter
Mit einem lauten Gongschlag eröffnete Bürgermeisterin Lisa Stremlau den Dülmener Winter. Foto: Michalak

Kurz darauf fanden sich Matrosen, Engelsgestalten und ein professioneller Musical-Sänger auf der Eisfläche ein: Der Dülmener Winter startete am Freitagabend mit einer fulminanten Show.
Bürgermeisterin Lisa Stremlau ließ es sich trotz einer ausgewachsenen Erkältung zuvor nicht nehmen, den Dülmener Winter per Alexianer-Gong lautstark zu eröffnen und sich mit vielen Gästen hinter den Banden auf einen erfolgreichen Dülmener Winter zu freuen.

Mehr zum Thema bringt die DZ in ihrer Samstagsausgabe. Natürlich auch im E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6211782?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker