Vorverkauf für die fünfte Löwennacht beginnt
Königliche Unterhaltung

Dülmen. „Jetzt sind wir dort, wohin wir wollten, als wir mit der Löwennacht 1.0 begannen“, sagt Patrick Marx und zeigt auf das dunkle Plakat, das er soeben entrollt hat. „Löwennacht 5.0“ ist darauf zu lesen. Und „Benefizkonzert“. Und „Queenkings“.

Dienstag, 25.09.2018, 19:10 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.09.2018, 19:10 Uhr
Vorverkauf für die fünfte Löwennacht beginnt : Königliche Unterhaltung
Die Band Queenkings ist Gast bei der fünften Löwennacht im kommenden April. Zu hören sind dann Lieder der britischen Band Queen, berichten (v.l.) Heinz Klausdeinken, Andreas Goldberg und Patrick Marx vom Lions Club Dülmen. Foto: Marcy

Damit ist dem informierten Dülmener auf Anhieb klar, was das heißt. Nämlich: Der Lions Club Dülmen lädt erneut zu einem Konzert in die Aula des Schulzentrums ein. Gast ist die Band Queenkings, die Songs der englischen Rockgruppe Queen spielt (covert). Der Erlös des Abends ist für einen sozialen Zweck bestimmt. Zum fünften Mal lädt der Lions Club zu einer Löwennacht ein, deshalb also 5.0. Seitdem die erste Löwennacht über die Bühne ging, hat sie sich zu einem „gesellschaftlichen Ereignis“ in Dülmen entwickelt. Eine Veranstaltung, die allen Beteiligten Spaß macht, auf der man sich zwanglos trifft, Musik hört, tanzt, sich unterhält.

Die Karten verkaufen sich inzwischen quasi von selbst, sagt Patrick Marx, und Andreas Goldberg, Präsident des Lions Clubs Dülmen, sowie Vorstandsmitglied Heinz Klausdeinken sind davon überzeugt, dass bis Weihnachten das Kontingent von 700 Tickets erschöpft ist. Immerhin habe es jetzt schon etliche Anfragen von interessierten Dülmenern gegeben, die wissen wollen, wann die nächste Löwennacht startet (nämlich am Samstag, 6. April, 20 Uhr, Aula Schulzentrum) und wann der Vorverkauf beginnt.

Der startet am Bürgertreff am 3. Oktober auf dem Marktplatz. Dort sind die Karten am Stand des Lions Clubs erhältlich. Ab 4. Oktober können sie in der DZ-Geschäftsstelle oder der Bären-Apotheke erworben werden. Auch online sind Tickets zu ordern.

Den gesamten Bericht finden Sie in der DZ-Ausgabe von Mittwoch, Print und E-Paper.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6079013?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker