Hermann-Leeser-Schüler zeigen Comic-Bilder bei Reinermann
Hercules im Schuhgeschäft

Dülmen. Hercules oder Tinkerbell sind nicht gerade Figuren, die ein Kunde im Schuheck Reinermann vermutet. Umso weniger, wenn sie sich dort zwischen Schuhkartons in schillernden Farben versteckt haben. Aber nein, da haben sich keine Trickfilmcharaktere in einem Schuhgeschäft verirrt. Das alles sind Kunstwerke von Zehntklässlern der Hermann-Leeser-Realschule.

Dienstag, 29.05.2018, 18:22 Uhr

Hermann-Leeser-Schüler zeigen Comic-Bilder bei Reinermann: Hercules im Schuhgeschäft
Tinkerbell, Hercules und Tweety haben die Zehntklässler unter Anleitung von Kunstlehrerin Petra Baune auf der Leinwand verewigt. Die Kunstwerke sind noch gut drei Wochen im Schuheck Reinermann zu sehen. Foto: Valentin Schneider

So eine Ausstellung gab es auch schon oft in den vergangenen Jahren. „Wir machen das jetzt schon seit einiger Zeit in Kooperation mit der Hermann-Leeser-Schule“, berichtet Schuheck-Inhaberin Sabine Reinermann.

Mit Acrylfarbe bemalten die 22 Schüler diesmal im Kunstunterricht Leinwände im Comicstil. „Wir haben uns da dann ganz an Künstler Roy Liechtenstein orientiert“, erklärt Kunstlehrerin Petra Baune. „Unsere Themen waren demnach Comics und Pop-Art“.

Das Ergebnis: Neben Tinkerbell und Herkules können auch diverse andere Zeichentrickhelden wie Micky Maus oder Tweety bei Reinermann bestaunt werden. „Außerdem hat jedes Bild auch einen gewissen Bezug zu Schuhen“, fügt Baune hinzu.

So hat etwa da die 15-jährige Isabel Tweety dreimal mit verschiedenen Emotionen gemalt. Stolz präsentiert sie ihr Werk. „Erst denkt Tweety: Nicht schon wieder Schuhe zu kaufen. Dann überlegt sie es sich doch anders“, erläutert die Schülerin. „Und am Ende ist sie verliebt in ihre neuen Schuhe“. Mit Kunst will Isabel sich auch nach der Schule weiterbeschäftigten. „Aber wenn, dann nur als Hobby“, fügt sie hinzu.

Mehr zum Thema in der Printausgabe und dem E-Paper der DZ am Mittwoch.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5777715?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker