Prozessauftakt vor dem Landgericht
Mutter mit Messer attackiert

Dülmen/Münster. Er würde wohl nie mehr Teil seiner Familie sein, sagte der 30-Jährige zu seiner Mutter, die auf dem Zeugenstuhl saß. Dafür war er aufgestanden. „Was ich getan habe, kann ich nie wieder gut machen. Ich möchte sagen, dass es mir unendlich leid tut“, erklärte er. Die Mutter, Opfer eines Messerangriffs des eigenen Sohnes, weinte und rang um Fassung.

Donnerstag, 26.10.2017, 19:00 Uhr

Prozessauftakt vor dem Landgericht: Mutter mit Messer attackiert
Der mutmaßliche Täter gestand zum Auftakt des Prozesses vor dem Landgericht seine Tat ein. Foto: Möllers

Bewegende Momente spielten sich ab am Donnerstag im Schwurgerichtssaal des Landgerichts in Münster, vor allem für den mutmaßlichen Täter, für dessen Mutter, seine Schwester und seinen Vater, der die Verhandlung im Zuschauerraum verfolgte und ebenfalls mit den Tränen kämpfte.

Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag. Staatsanwalt, Richter und eine schriftliche Einlassung des 30-Jährigen, die er von seinem Verteidiger verlesen ließ, gaben ein Bild vom Tatablauf an dem Freitagnachmittag ab. Demnach hatte der Dülmener in seinem Zimmer am Computer Musikstücke entwerfen wollen, fühlte sich aber vom Lärm in der Wohnung gestört. Während der Arbeit am Computer habe er vier Liter „russisches Starkbier“ getrunken, hieß es in der Erklärung. Ein Atemtest ergab später einen Blutalkoholwert von 2,97 Promille zum Tatzeitpunkt.

Mehrmals stritt der Mann mit seiner Mutter, griff sich dann in der Küche das Messer mit einer 21 Zentimeter langen und fünf Zentimeter breiten Klinge und stach der 52-Jährigen in die Wange, in die Brust und in den Nacken. Als die Schwester dazwischen ging, bekam auch sie drei Stiche im Nackenbereich ab. Daraufhin gab der 30-Jährige das Messer der Mutter und verließ das Haus, wurde kurze Zeit später aber von der Polizei in Dülmen verhaftet.

Den gesamten Bericht lesen Sie in der DZ-Ausgabe von Freitag, Print und E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5248612?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker