Neue Broschüre vorgestellt
Sekundarschule auf 24 Seiten

Dülmen. Der FDP-Kritik an der Sekundarschule stellte Christa Lambeck eine Zahl entgegen: „Wenn alles so gut läuft, warum sind dann in den letzten fünf Jahren 95 Schüler in Dülmen abgeschult worden?“, fragte die frühere Leiterin der Kardinal-von-Galen-Hauptschule.

Donnerstag, 09.02.2017, 18:32 Uhr

Neue Broschüre vorgestellt : Sekundarschule auf 24 Seiten
Auf dieser Homepage informiert die Stadt Dülmen über die Sekundarschule, dort findet sich auch die neue Broschüre. Foto: Kerstan

„Abgeschult“, dieser Begriff (den sie überhaupt nicht möge, gab Lambeck zu) steht für einen Wechsel von der Real- zur Hauptschule. Der sei nie eine leichte Entscheidung, so Lambeck, und für den betroffenen Schüler alles andere als einfach. „Es wird auch an der Sekundarschule schwächere Schüler geben, aber diese Schule hat die besseren Antworten.“

Dass beim Thema Sekundarschule in der Dülmener Politik eine Mehrheit an Befürwortern der FDP als Gegner gegenübersteht, wurde am Mittwochabend im Schulausschuss erneut deutlich. Christa Lambeck vom Arbeitskreis Sekundarschule stellte dort eine 24-seitige Broschüre vor, die über die Sekundarschule informiert. Diese werde keine Mischung aus Haupt- und Realschule sein, sondern eine ganz neue Schulform. Lambeck betonte, dass die Konzeption eher an eine Gesamtschule erinnere. Die Broschüre „ Dülmen macht Schule“ soll bei den Infoveranstaltungen der Stadt für die Eltern der aktuellen Zweit- und Drittklässler verteilt werden. Denn diese Eltern werden es sein, die am Ende über die Einführung der Sekundarschule entscheiden (DZ berichtete).

Online informiert die Stadt über die geplante Sekundarschule. Dort finden sich auch ein Link zur Broschüre sowie die Termine, wann an welchen Schulen die Info-Veranstaltungen für die Eltern der Zweit- und Drittklässler stattfinden.
sekundarschule.duelmen.org/

Den gesamten Bericht finden Sie in der DZ-Ausgabe von Freitag, Print und E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4617997?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker