Notunterkunft ist voll belegt
Alle 150 Gäste sind jetzt da

Dülmen. Alle 150 Bewohner haben ihr Quartier in der Notunterkunft Dreifachturnhalle inzwischen bezogen, am Montagnachmittag traf der dringend erwartete Bus aus Dortmund ein.
„Es ist für die weitere Organisation sehr gut, dass die Unterkunft nun voll belegt ist“, hatte Stadtsprecherin Nina Wischeloh mit vielen Helfern schon ungeduldig auf den letzten Bus aus Dortmund gewartet.

Montag, 10.08.2015, 19:07 Uhr

Notunterkunft ist voll belegt : Alle 150 Gäste sind jetzt da
Kinderbetten waren an den ersten beiden Tagen viel zu wenige vorhanden. Foto: Michalak

So werden ab sofort nur noch einzelne Ankömmlinge diejenigen Flüchtlinge ersetzen, die zu ihrem endgültigen Bestimmungsort in Deutschland weiterziehen. Was aus Sicht der Organisatoren die Bewältigung der Erstaufnahme erleichtert. „Alleine das Catering, bei dem wir ja für jeden Tag 150 Essen gebucht haben, war ein Problem, solange wir nur 90 Essen ausgeben konnten“, nennt Wischeloh einen Grund, warum sich die Helfer von Stadtverwaltung und DRK wünschten, dass alle Plätze möglichst bald belegt werden. „Aber unsere Partner im Catering waren sehr verständnisvoll und haben flexibel auf unseren täglichen Bedarf reagiert“, bekräftigt Wischeloh.
Am Dienstag treffen auch die neu eingestellten hauptamtlichen Helfer des Roten Kreuzes ein, die dann die beiden von der Stadt eingestellten hauptamtlichen Helferinnen unterstützen. „Bislang haben wir den Betrieb ja zum großen Teil mit ehrenamtlichen Helfern aufrecht gehalten, aber auf Dauer ist das natürlich so nicht möglich“, erklärt Wischeloh. Die Stadt dürfe ja über die Erstaufnahmen in der Notunterkunft die Flüchtlingsarbeit für die wachsende Zahl der kommunal untergebrachten Flüchtlinge nicht vernachlässigen.
Unter den Hauptamtlichen soll in Kürze auch eine Einrichtungsleitung benannt werden, um die Abläufe noch besser zu strukturieren.

Mehr zum Thema bringt die DZ am Dienstag in Printausgabe und E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3436736?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F
Nachrichten-Ticker