Lesung mit Usch Hollmann
Von wegen schöne Weihnachtszeit

Dülmen. Im Einkaufszentrum ist das Gedränge um die letzten Geschenke groß, aus den Lautsprechern dringen unentwegt die klassischen Weihnachtshymnen und was Heiligabend auf den Tisch kommt, steht auch noch in den Sternen.

Freitag, 15.11.2013, 19:09 Uhr

Lesung mit Usch Hollmann : Von wegen schöne Weihnachtszeit
Usch Hollmann erzählte treffend und mit Herz Geschichten rund ums Weihnachtsfest bei Bücher Sievert. Foto: Klemke

Geschichten, die vielen bekannt vorkommen dürften und die die Autorin und Kabarettistin Usch Hollmann jetzt in ihrem neusten Werk „Stille Nacht light“ humoristisch verpackt hat.

Bei einer Lesung bei Bücher Sievert stellte das Münsterländer Urgestein sein neustes Buch vor. Egal ob „Weihnachtsmuffel oder Weihnachtfreak“, wie Hollmann schreibt, jeder der rund 50 Zuhörer dürfte sich in den zahlreichen kleinen Episoden, die die Autorin in ihrem Werk verfasst hat, wiedergefunden haben.

Atmosphärisch passend las die Humoristin, die vor allem für ihre Kultfigur „Lisbeth“ bekannt ist, direkt neben einem kleinen Weihnachtsbaum zwei Geschichten aus ihrem Buch vor.

Die Zuhörer bekamen keinen Klamauk zu hören, sondern Geschichten mit viel Witz, aber vor allem auch mit viel Herz. Egal ob die Kurzgeschichte von Ulrike, die sich eine „adventliche Entschleunigung“ wünscht oder die Leidensgeschichte der kleinen Jette, die anstatt Geschenke auszupacken das Weihnachtsevangelium vom Großvater vorgelesen bekommt: Zahlreiche skurrile Momente in der Weihnachtszeit sorgten für viele Lacher und zustimmendes Nicken in den Zuschauerreihen.

Natürlich ließen ihre treuen Leser Usch Hollmann nicht gehen, ohne Neuigkeiten von der Quasselstrippe Lisbeth zu hören, die mit ihrer Freundin Änne am Telefon „über Gott und die Welt“ philosophiert. Nach gut 45 Minuten wechselte Hollmann in ihre Paraderolle und sorgte mit gewohnt hoher Stimme für herzhaftes Lachen unter den Buchfreunden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2039806?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819647%2F1803583%2F2040266%2F
Nachrichten-Ticker