Fr., 21.09.2018

Abzocke bei Grundstückskauf Gute Geschäfte unter Freunden

Abzocke bei Grundstückskauf: Gute Geschäfte unter Freunden

Dülmen. Am Ende soll eine Familie aus Rödder 200.000 Euro an zwei Betrüger verloren haben. Weil sie glaubte, das Geschäft ihres Lebens machen zu können. Der Strafprozess läuft derzeit vor dem Amtsgericht Dülmen. Von Markus Michalak


Do., 20.09.2018

Junges Dülmen trifft: Luna Schmeing Willkommen bei den Kelten

Junges Dülmen trifft: Luna Schmeing: Willkommen bei den Kelten

Dülmen. Wenn am Wochenende in Visbeck der vierte Mittelaltermarkt stattfindet, dann ist Luna Schmeing mit dabei. Die 15-Jährige schlüpft dabei in die Rolle eines jungen Keltenmädchens. Von Kristina Kerstan


Do., 20.09.2018

Talk mit Carsten Linnemann Bericht aus Berlin

Talk mit Carsten Linnemann: Bericht aus Berlin

Dülmen. Hausherr Patrick Marx von der Firma Elting begrüßte die Gäste, vor allem den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU im Bundestag sowie Bundesvorsitzenden der MIT, Carsten Linnemann. Der 41-jährige Bundespolitiker aus Paderborn erwies sich als temperamentvoller Redner. Von Claudia Marcy


Mi., 19.09.2018

SPD schlägt Museum im Kolpinghaus vor Heimat für alle Bürger

SPD schlägt Museum im Kolpinghaus vor: Heimat für alle Bürger

Dülmen. Die SPD hat vorgeschlagen, das Konzept einer Dülmener Heimatstrategie auch dafür zu nutzen, das Stadtarchiv endlich aus dem Keller der Hermann-Leeser-Realschule herauszubekommen. Es sol Teil eines Heimatmuseums im Kolpinghaus werden. Von Markus Michalak


Mi., 19.09.2018

Bahnhof-Umbau hat Priorität Marktplatz-Ausbau muss warten

Bahnhof-Umbau hat Priorität: Marktplatz-Ausbau muss warten

Dülmen. Aufgrund der engen Fristensetzung beim Dülmener Bahnhof ist der geplante Umbau des Marktplatzes vorläufig zurückgestellt worden. Von Markus Michalak


Mi., 19.09.2018

Jazz Night mit Molly Duncan im DJK-Clubhaus Legende am Saxophon

Jazz Night mit Molly Duncan im DJK-Clubhaus: Legende am Saxophon

Dülmen. 180 Gästen bevölkerten die Terrasse des DJK-Clubheimes. Anlass des Andrangs war mit dem Saxophonisten Malcolm „Molly“ Duncan eine lebende Legende des Jazz, die hier im Rahmen der monatlichen Jazz Night ein Gastspiel gab. Von Stefan Bücker


Di., 18.09.2018

Spezialitätenmarkt Neues Konzept nach der Winterpause

Spezialitätenmarkt: Neues Konzept nach der Winterpause

Dülmen. Eine ganze Menge haben sich Markthändler und Dülmen Marketing für 2019 ausgedacht. So wird es auch mittwochs ab 16 Uhr einen Spezialitätenmarkt auf dem Marktplatz geben. Von Markus Michalak


Di., 18.09.2018

Jugendarbeit in den 50er-Jahren Rollschuh-Delegation stürmt Rat

Jugendarbeit in den 50er-Jahren: Rollschuh-Delegation stürmt Rat

Dülmen. Es ist der 23. Februar 1954. Im Rathaus tagt der Stadtrat. Plötzlich tauchen Jugendliche in der Sitzung auf - man muss sie sich recht aufgebracht vorstellen. Sie möchten mit dem Stadtdirektor sprechen. Die Sitzung wird unterbrochen, die Jugendlichen tragen ihr Anliegen vor. Von Claudia Marcy


Di., 18.09.2018

Baustellenbesuch DRK-Kindergarten soll im Juni fertig sein

Baustellenbesuch : DRK-Kindergarten soll im Juni fertig sein

Dülmen. Der Baukran an der August-Schlüter-Straße dreht sich fleißig. Das gute Wetter sorgt dafür, dass die Arbeiten am neuen Kindergarten zügig voranschreiten.


Mo., 17.09.2018

30 Jahre Modelleisenbahnclub Dülmen Vom Keller in den Alten Bahnhof

30 Jahre Modelleisenbahnclub Dülmen: Vom Keller in den Alten Bahnhof

Buldern. Ein doppelter Geburtstag wird am Samstag am Alten Bahnhof in Buldern gefeiert. So wird der Modelleisenbahnclub Dülmen 30 Jahre alt, der Alte Bahnhof selbst kommt auf 140 Jahre. Von Kristina Kerstan


Mo., 17.09.2018

Blaue Reflektoren 23 Wildwarner in Hausdülmen montiert

Blaue Reflektoren: 23 Wildwarner in Hausdülmen montiert

Hausdülmen. Zur Anbringung von vorwärtsstrahlenden Reflektoren, auch Wildwarner genannt, hat sich Hegeringleiter Werner Baumeister entschieden, nachdem in seinem Revier im Bereich Borkenbergestraße hinter dem Ortsausgang sich die Wild-Unfälle häuften.


Mo., 17.09.2018

Kabeldiebstahl mit gravierenden Folgen 850 Hühner im Stall erstickt

Kabeldiebstahl mit gravierenden Folgen: 850 Hühner im Stall erstickt

Dülmen. 850 Hühner sind in der Nacht zu Samstag in einem mobilen Stall in Welte verendet. Nach Polizeiangaben hatten Unbekannte ein Starkstromkabel gestohlen, über das die Lüftungsanlage des Stalls mit Strom versorgt wurde. Von Kristina Kerstan


So., 16.09.2018

Naturtonbläser und Blasorchester Mitreißendes Zusammenspiel

Naturtonbläser und Blasorchester: Mitreißendes Zusammenspiel

Buldern. „Es war uns eine Ehre, mit Ihnen musizieren zu dürfen“, bedankte sich Dirigent Uwe Krause im Namen des Landespolizeiorchesters bei Volker Adelt, dem Vorsitzenden des Fanfarenzuges Buldern, und den rund 100 Bulderner Musikern für den gelungenen Abend in der Mehrzweckhalle. Von Claudia Marcy


So., 16.09.2018

Festumzug Genuss für Augen und Ohren

Festumzug: Genuss für Augen und Ohren

Buldern. Gekrönte Häupter und ihre Gefolgschaft, schneidige Offiziere., farbenfrohe Spielmannstrachten und dazu schmissige Melodien: Der Festumzug zum 40-jährigen Bestehen des Fanfarenzugs Buldern Sonntagvormittag war ein Fest für die Augen und für die Ohren. Von Claudia Marcy


So., 16.09.2018

Wunschkonzert Eine Reise durch die Zeit

Wunschkonzert: Eine Reise durch die Zeit

Dülmen. „So ein Tag, so wunderschön wie heute“ ist ein Evergreen, mit dem Verena Voß, Leiterin der städtischen Musikschule, das Wunschprogramm zum Welt-Alzheimertag eröffnete. Von Horst Legler


Fr., 14.09.2018

Mehr Platz, mehr Personal, mehr Aufträge an Externe Baubetriebshof auf dem Prüfstand

Mehr Platz, mehr Personal, mehr Aufträge an Externe: Baubetriebshof auf dem Prüfstand

Dülmen. Vor zwei Jahren hatte eine unabhängige Kommission Arbeitsabläufe und Personalstruktur des Baubetriebshofs kritisiert. Jetzt hat die Stadt ein Konzept vorgelegt, das die Einsätze besser strukturieren und die Ergebnisse dokumentieren soll. Von Markus Michalak


Fr., 14.09.2018

Feuerwehreinsatz Traktor löst Flächenbrand aus

Feuerwehreinsatz: Traktor löst Flächenbrand aus

Dülmen. Am Freitag um 13.15 Uhr mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Dülmen-Mitte, Hiddingsel und Daldrup in die Bauerschaft Rödder ausrücken. Dort war ein landwirtschaftliches Fahrzeug in Brand geraten und hatte dabei auch einen Flächenbrand ausgelöst. Das Feuer wurde von drei Löschfahrzeugen aus abgelöscht. Von Hans-Martin Stief


Do., 13.09.2018

Kita-Leiterin berichtet über schwierige Arbeitsbedingungen Nicht genug Platz zum Essen und Schlafen

Kita-Leiterin berichtet über schwierige Arbeitsbedingungen: Nicht genug Platz zum Essen und Schlafen

Dülmen. Auf offene Ohren stieß Daniela Becker im Jugendhilfeausschuss. Die Leiterin des St.-Georg-Kindergartens in Hiddingsel und Sprecherin der Kita-Leiterinnen in Dülmen schilderte dort, wie hoch die Anforderungen an die Erzieherinnen in den Einrichtungen sind und dass ihnen oft zu wenig Zeit für Bildungsarbeit mit den Mädchen und Jungen bleibe. Von Claudia Marcy


Do., 13.09.2018

Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht dreiste Diebe

Wer kennt diesen Mann?: Polizei sucht dreiste Diebe

Dülmen. Die Polizei fahndet nach einem Mann, der zunächst eine 80-jährige Dülmenerin bestohlen und ndann mit ihrer EC-Karte Geld abgehoben haben soll. Von Markus Michalak


Do., 13.09.2018

Erstmals scharfer Alarm ausgelöst Darum heulten nachts die Sirenen

Erstmals scharfer Alarm ausgelöst: Darum heulten nachts die Sirenen

Dülmen. Ein Großfeuer war am Mittwochabend gemeldet worden und hatte Sirenenalarm in Dülmen ausgelöst. Der Brand selbst konnte rasch bekämpft werden, niemand kam zu Schaden. Von Markus Michalak


Mi., 12.09.2018

Vertreter aller Seiten diskutierten Dümo-Erweiterungspläne Ein Kompromiss deutet sich an

Vertreter aller Seiten diskutierten Dümo-Erweiterungspläne: Ein Kompromiss deutet sich an

Hiddingsel. Die Bürgerinitiative hatte zum Thema Dümo-Expansion eingeladen, und einen Lösungsvorschlag parat: Am Besten sollen die Wohnmobile zum Gewerbegebiet Nord rollen. Das sagte Familie Thyssen nicht zu, brachte aber den Dörfer Geist ins Spiel. Von Stefan Bücker


Mi., 12.09.2018

Stadt treibt Dülmen-Nord voran Gewerbe braucht mehr Platz

Stadt treibt Dülmen-Nord voran: Gewerbe braucht mehr Platz

Dülmen. Seit Jahren wird es knapp in Dülmen mit Flächen für Gewerbebetriebe. Selbst in der Bischof-Kaiser-Straße, in der sich viele Jahre lang gar nichts tat, ist derzeit ein Unternehmer auf dem vorletzten Stück Fläche mit Erdarbeiten beschäftigt. Auch für das allerletzte Grundstück soll sich laut Stadtverwaltung bereits ein Interessent gefunden haben. Von Markus Michalak


Mi., 12.09.2018

Drogerie unterstützt soziales Engagement Herz zeigen für die Otternasen

Drogerie unterstützt soziales Engagement: Herz zeigen für die Otternasen

Merfeld Der Verein Otternasen ist Spendenpartner von dm-drogerie und lädt vom 14. bis 22. September ein, Herz zu zeigen. Bei der Aktion können Kunden und Interessierte im Dülmener Drogeriemarkt am Hüttenweg 7 für die Otternasen Merfeld oder für ein weiteres lokales Engagement abstimmen.


Di., 11.09.2018

Stadt denkt erneut über Hinweisschild an der A 43 nach Wildpferde an der Autobahn?

Stadt denkt erneut über Hinweisschild an der A 43 nach: Wildpferde an der Autobahn?

Dülmen. Vor zwei Jahren war die Stadt Dülmen damit gescheitert, eine solche Hinweistafel an der A 43 aufzustellen. Damals wollte sie auf die Wildpferde-Herde im Merfelder Bruch aufmerksam machen, um Besucher in die Stadt zu locken. Doch Straßen.NRW lehnte das Motiv ab. Diese Idee rückt jetzt in Dülmen wieder verstärkt in den Fokus. Von Markus Michalak und Kristina Kerstan


Di., 11.09.2018

Frauen-Porträts im Rathaus-Foyer Die Zukunft im Blick

Frauen-Porträts im Rathaus-Foyer: Die Zukunft im Blick

Dülmen. Sie sind blond, brünett oder weißhaarig, haben braune oder helle Haut, das Leben liegt noch vor oder schon zum großen Teil hinter ihnen. Was die vielen Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft eint, deren großformatige Fotoporträts zurzeit im Foyer des Rathauses zu sehen sind, ist die Tatsache, dass sie in Dülmen leben. Von Claudia Marcy


Di., 11.09.2018

Anzeige gegen Besitzerin Hund beißt Paketzusteller

Anzeige gegen Besitzerin: Hund beißt Paketzusteller

Rorup. Durch den Biss eines Hundes ist ein 20 Jahre alter Paketzusteller in Rorup verletzt worden. Der Mann wollte ein Paket an einem Wohnhaus abgeben. Dort war ein Campingwagen abgestellt, in dem sich der Hund befand. Beim Anblick des Paketzustellers sprang der Hund nach Polizeiangaben durch die geöffnete Schiebetür und biss den Mann in den Oberschenkel. Von Hans-Martin Stief


Mi., 12.09.2018

Freizeitbad düb öffnet kommende Woche Schwimmspaß in der Tennishalle

Freizeitbad düb öffnet kommende Woche: Schwimmspaß in der Tennishalle

Dülmen. Freitags, samstags und sonntags können Badbesucher ab dem 21. September im düb wieder schwimmen. Von Markus Michalak


Mo., 10.09.2018

Sestendrup stellt Paul-Band vor Vollmundiges für die Welthungerhilfe

Sestendrup stellt Paul-Band vor: Vollmundiges für die Welthungerhilfe

Dülmen. Der Dichter Manfred Sestendrup stellt am 25. Oktober seinen neuen Paul-Band in der Stadtbücherei vor. Eine Premiere zu einem dreifachen Jubiläum: Die Bücherei wird 60 Jahre alt, das Poetische Projekt Paul 20 Jahre und die Zusammenarbeit Sestendrups mit der Welthungerhilfe besteht seit 40 Jahren. Von Claudia Marcy


Mo., 10.09.2018

Stadtspitze arbeitet am Masterplan 2030 Dülmener Heimatstrategie

Stadtspitze arbeitet am Masterplan 2030: Dülmener Heimatstrategie

Dülmen. Die Stadtverwaltung will das Wir-Gefühl bei allen Dülmenern stärken. Von Markus Michalak


So., 09.09.2018

Tausende besuchten Dülmen Rekordandrang am Kartoffel-Sonntag

Tausende besuchten Dülmen: Rekordandrang am Kartoffel-Sonntag

Dülmen. So viele Menschen wie am Kartoffelmarkt-Sonntag hat die Dülmener Innenstadtselten gesehen. Von Markus Michalak


So., 09.09.2018

Tag der offenen Tür in Dülmen Polizei bot fulminante Show

Tag der offenen Tür in Dülmen: Polizei bot fulminante Show

Dülmen. Wie die Polizei arbeitet, wie sie ausgestattet ist und welche Berufschancen sie bietet - davon konnten sich die Besucheer des Tags der offenen Tür überzeugen. Von Stefan Bücker


So., 09.09.2018

Sommerleseclub präsentiert Rekordzahlen Einfach mal ein gutes Buch lesen

Sommerleseclub präsentiert Rekordzahlen: Einfach mal ein gutes Buch lesen

Dülmen. Die Dülmener kinder haben das Lesen nicht verlernt. Das zeigt die Siegerehrung des Sommerleseclubs. Von Markus Michalak


Fr., 07.09.2018

IHK lud Lehrlinge ein Industrie-Azubis packen im MuM mit an

IHK lud Lehrlinge ein: Industrie-Azubis packen im MuM mit an

Dülmen. 22 Auszubildende aus Dülmen, Nottuln und Senden haben am Freitag an beiden Standorten des Sozialkaufhauses MuM tatkräftig mit angepackt. Von Markus Michalak


Fr., 07.09.2018

Zwischenbericht im Ausschuss Kostenplan für Bahnhofsumbau

Zwischenbericht im Ausschuss: Kostenplan für Bahnhofsumbau

Dülmen. Die bislang kalkulierten Kosten für den Bahnhofsum und -neubau haben sich erwartungsgemäß verändert: Aus 10,21 sind jetzt 10,59 Millionen Euro geworden. Aber: Der Eigenanteil aus der Stadtkasse ist gesunken - und zwar auf 4,22 Millionen Euro. Von Kristina Kerstan


Fr., 07.09.2018

Halterner Straße wird saniert Die versetzten Bordsteine

Halterner Straße wird saniert : Die versetzten Bordsteine

Dülmen. Zwischen Dammweg und Mühlenweg werden Halterner Straße und Radweg saniert.


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige