Di., 16.10.2018

Blindgänger gefunden Bombenentschärfung: Evakuierung An der Lehmkuhle

Blindgänger gefunden: Bombenentschärfung: Evakuierung An der Lehmkuhle

Dülmen. Bei routinemäßigen Untersuchungen ist auf einem Grundstück an der Lehmkuhle ein Blindgänger gefunden worden. Es handelt sich um eine Zehn-Zentner-Fliegerbombe. Die Entschärfung des Blindgängers wurde kurzfristig für Mittwoch (17. Oktober) angesetzt. Für diese Entschärfung muss ein Evakuierungsradius von 500 Metern eingerichtet werden.


Di., 16.10.2018

Leichte Verzögerungen auf der Großbaustelle rund um das Rathaus Zimmerer steigen IGZ aufs Dach

Leichte Verzögerungen auf der Großbaustelle rund um das Rathaus: Zimmerer steigen IGZ aufs Dach

Dülmen. Wegen der häufigen Stromausfälle durch die Bauarbeiten rund um das Rathaus war die große Rathausuhr vor einigen Wochen ausgestellt worden. Jetzt zeigt sie wieder die aktuelle Zeit. Von Hans-Martin Stief


Di., 16.10.2018

Wohn- und Geschäftshaus Richtfest an der Münsterstraße

Wohn- und Geschäftshaus: Richtfest an der Münsterstraße

Dülmen. Mit seiner Schlagkraft überraschte Apotheker Dr. Wolfgang Graute Zimmerermeister Bruno Wortmann. Denn Graute schlug mit viel Geschick den symbolischen letzten Nagel beim Richtfest des neuen Wohn- und Geschäftshauses an der Münsterstraße ins Gebälk. Wie es bei einem Richtfest Brauch ist. Von Claudia Marcy


Di., 16.10.2018

Kernsanierung des Restaurants hat begonnen Alles neu am Birkenhain

Kernsanierung des Restaurants hat begonnen: Alles neu am Birkenhain

Hausdülmen. In frischem Weiß erstrahlt das Gebäude des früheren Restaurants Birkenhain an der Grenze zwischen Hausdülmen und Haltern. Nachdem sich die langjährigen Betreiber Maria und Jochen Topp vor über einem Jahr zurückgezogen haben, hat der neue Besitzer das Gebäude nun renoviert. Von Patrick Hülsheger


Mo., 15.10.2018

Dieselskandal verunsichert Autofahrer und Händler Hybrid kann eine Lösung sein

Dieselskandal verunsichert Autofahrer und Händler: Hybrid kann eine Lösung sein

Dülmen. Nach Volkswagen, Audi, Daimler und BMW erreichte der Dieselskandal am Montag mit Durchsuchungen an den Werkstandorten in Rüsselsheim und Kaiserslautern den Autobauer Opel. Von Claudia Marcy


Mo., 15.10.2018

Neuer Radweg Dauerparker müssen Halterner Straße verlassen

Neuer Radweg: Dauerparker müssen Halterner Straße verlassen

Dülmen. Die Bauarbeiten an der Halterner Straße zwischen Ortsausgang und Innenstadt werden jetzt stadteinwärts bis zur Einmündung Mühlenweg ausgedehnt. Von Claudia Marcy


Mo., 15.10.2018

Kabarettistin Stefan Kerker über ihren Auftritt in Dülmen Wie singen auf der Familienfeier

Kabarettistin Stefan Kerker über ihren Auftritt in Dülmen: Wie singen auf der Familienfeier

Dülmen. Sie hat die Lizenz zum Trödeln. So jedenfalls heißt das neue Programm der Kabarettistin Stefanie Kerker. In der kommenden Woche ist sie damit in Dülmen zu Gast. Die Karten für die Veranstaltung sind schon lange ausverkauft, denn die langjährige Dülmenerin hat hier eine große Fan-Gemeinde.


So., 14.10.2018

Mommenta feierte einen grandiosen Konzert-Auftakt im düb Beatmaschine und Querflöte im Schwimmbad

Mommenta feierte einen grandiosen Konzert-Auftakt im düb: Beatmaschine und Querflöte im Schwimmbad

Dülmen. Sieben Konzerte an sieben außergewöhnlichen Orten mit 21 hochkarätigen Künstlern - das ist die Mommenta. Mit dem Duo Nerses nahm die Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Beatbox à la Flöte“ am Freitag im leeren Erlebnisbecken des düb ihren spektakulären Auftakt. Von Stefan Bücker


So., 14.10.2018

Händler und Schausteller zeigen sich zufrieden mit dem Geschäft Traumwetter zum Kirmessonntag

Händler und Schausteller zeigen sich zufrieden mit dem Geschäft: Traumwetter zum Kirmessonntag

Dülmen. Bei strahlendem Oktoberwetter genossen viele Ausflügler am Wochenende die Viktor-Kirmes. Von Markus Michalak


So., 14.10.2018

DRK ehrt Mehrfachspender "Blut ist durch nichts zu ersetzen"

DRK ehrt Mehrfachspender: "Blut ist durch nichts zu ersetzen"

Dülmen. Das DRK Dülmen ehrte seine Mehrfachspender und rief zugleich zu mehr Unterstützung auf. Von Stefan Bücker


Sa., 13.10.2018

Bundesgericht erwartet rasche Behandlung Schlaganfall-Station vor dem Aus

Bundesgericht erwartet rasche Behandlung: Schlaganfall-Station vor dem Aus

Dülmen. Ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichts bringt die Christophorus-Kliniken in große Schwierigkeiten Von Markus Michalak


Fr., 12.10.2018

Merfeld feiert sein neues Lebensmittelgeschäft Ein ganzes Dorf im Supermarkt

Merfeld feiert sein neues Lebensmittelgeschäft: Ein ganzes Dorf im Supermarkt

Merfeld. Egal ob Geschäftsführung, Stadtspitze oder die Vertreter aus Land und Kreis: Alle waren sie am Freitag begeistert von der großen Resonanz, welche die Einladung zur Eröffnung des neuen Merfelder Dorfladens ausgelöst hatte. Von Markus Michalak


Fr., 12.10.2018

Schüler-Workshops zur Gestaltung der Berliner Mauerstücke Geschichte aus der Sprühdose

Schüler-Workshops zur Gestaltung der Berliner Mauerstücke: Geschichte aus der Sprühdose

Dülmen. Am Freitag fanden Gestaltungsworkshops für die Stücke der Berliner Mauer statt, die am Charleville-Mézières-Platz und im von-Galen-Park in Merfeld aufgestellt werden sollen. In den Workshops entwickelten Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Philipp Scharbert Gestaltungsideen für die Mauerteile. Von Hans-Martin Stief


Do., 11.10.2018

Haushaltsentwurf 2019: 950.000 Euro Defizit Schuldenlast steigt gewaltig an

Haushaltsentwurf 2019: 950.000 Euro Defizit: Schuldenlast steigt gewaltig an

Do., 11.10.2018

Eisvergnügen einmal anders: Dülmen sucht den Lattl-Stadtmeister Jagd auf Klappen und Punkte

Eisvergnügen einmal anders: Dülmen sucht den Lattl-Stadtmeister: Jagd auf Klappen und Punkte

Dülmen. Hockey auf dem Eis, das war gestern: Das neue Vergnügen für die Dülmener auf der Eisbahn vor dem Rathaus heißt Lattln. Genauer: Lattlschießen. Eine eigenwillige Kreuzung aus Eisstockschießen - es werden Eisstöcke als Spielgeräte verwendet - und Kegeln im weitesten Sinne. Von Claudia Marcy


Mi., 10.10.2018

Mini-Ramp am Skaterpark Buldern Rentner-Trupp baut für die Jugend

Mini-Ramp am Skaterpark Buldern: Rentner-Trupp baut für die Jugend

Buldern. Am Skaterpark in Buldern wird derzeit kräftig an der Mini-Ramp gebaut. Die „Rentner-Truppe“ mit Franz Brinkschulte, Hans Hegemann, Helmut Hülsbusch, Karl Brake und Anton Klünker setzen die Einzelteile des Gerüstes aktuell zusammen. Von Patrick Hülsheger


Mi., 10.10.2018

Gleichstellungsbeauftragte legt aktuellen Bericht vor „Frauen leisten unbezahlt viel mehr als Männer“

Lisa Bäther ist städtische Gleichstellungsbeauftragte.

Dülmen. Die städtische Gleichstellungsbeauftragte, Lisa Bäther, sieht eine große Chance, den Frauenanteil in Führungspositionen der Verwaltung deutlich auszubauen: „In den nächsten zehn Jahren werden voraussichtlich 29,4 Prozent der Führungskräfte aus Altersgründen aus dem Dienst ausscheiden“, heißt es in ihrem aktuellen Jahresbericht. Von Markus Michalak


Mi., 10.10.2018

Damit die Berufswahl ein Erfolg wird Schüler im Praxistest

Damit die Berufswahl ein Erfolg wird: Schüler im Praxistest

Dülmen. Die Handgriffe eines Zweiradmechatronikers hat Phillip Mühlenbäumer schon ganz gut drauf. Der Schüler der Kardinal-von-Galen-Schule absolviert ein Praktikum bei der Firma 2Rad Seidel. Hier lernt er die Arbeit nicht nur an herkömmlichen Fahrrädern kennen, sondern tauscht auch Elektromotoren von E-Bikes aus.


Di., 09.10.2018

Mobile Wache ab Freitag für vier Tage Anlaufstelle für Besucher der Viktorkirmes Sicherer Bummel auf dem Rummel

Mobile Wache ab Freitag für vier Tage Anlaufstelle für Besucher der Viktorkirmes: Sicherer Bummel auf dem Rummel

Dülmen. „Das macht Spaß - das macht Laune“, heißt es von Freitag bis Montag bei der traditionellen Viktorkirmes in der Innenstadt. Eröffnet wird der Rummel am Freitag um 15 Uhr auf dem Parkplatz an der Nonnengasse, was vor allem die jüngeren Besucher wegen der dort verteilten Freichips anziehen dürfte. Von Hans-Martin Stief


Di., 09.10.2018

Zu wenig Interesse im Dülmener Süden und im Dernekamp Deutsche Glasfaser verfehlt erstes Ziel deutlich

Zu wenig Interesse im Dülmener Süden und im Dernekamp: Deutsche Glasfaser verfehlt erstes Ziel deutlich

Dülmen. Die Deutsche Glasfaser hat ihr Ziel zum Stichtag der Ausbau-Akquise am Montag, 8. Oktober, im Dülmener Süden und im Dernekamp deutlich verfehlt. Von Markus Michalak


Di., 09.10.2018

Dorfladen in Merfeld Am Freitag ist Eröffnung

Dorfladen in Merfeld: Am Freitag ist Eröffnung

Merfeld. Ab Freitag kann im Merfelder Dorfladen eingekauft werden. Ab 14.30 Uhr wird dann die Eröffnung offiziell gefeiert. Von Markus Michalak


Mo., 08.10.2018

Dülmen wählt den Stadtbaurat Nur noch ein Kandidat im Rennen

Dülmen wählt den Stadtbaurat: Nur noch ein Kandidat im Rennen

Am Donnerstag wählen die Stadtverordneten den neuen technischen Beigeordneten. Von Markus Michalak


Mo., 08.10.2018

Achtes Dülmener Kneipenfestival startet am 27. Oktober Mitsingkonzert zum Warmmachen

Achtes Dülmener Kneipenfestival startet am 27. Oktober: Mitsingkonzert zum Warmmachen

Dülmen. Am 27. Oktober startet das achte Dülmener Kneipenfestival mit zehn Bands in zehn Locations. Bevor es an diesem Abend ab 20 Uhr richtig rund geht, können die Besucher ab 19 Uhr beim Mitsingkonzert in der Alten Sparkasse mitmachen. Von Hans-Martin Stief


Mo., 08.10.2018

Preisträgerkonzert in Realschul-Aula Keine Nachwuchssorgen

Preisträgerkonzert in Realschul-Aula: Keine Nachwuchssorgen

Dülmen. Keine Sorgen scheint Dülmen sich um seinen musikalischen Nachwuchs machen zu müssen. Mehr als 40 Nachwuchsmusiker hatten sich am Samstag der Bewertung einer Jury gestellt. Der von der VR-Bank Westmünsterland gestiftete Preis wurde in fünf Altersgruppen vergeben. Bei ihrem Vorspiel konnten die jungen Musiker maximal 25 Punkte erreichen. Von Stefan Bücker


Mo., 08.10.2018

Empfang zum Auftakt der Geburtstags-Wochen in der Overberg-Passage Treffpunkt der Generationen

Empfang zum Auftakt der Geburtstags-Wochen in der Overberg-Passage: Treffpunkt der Generationen

Dülmen. Bürgermeisterin Lisa Stremlau hatte zum Empfang anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Stadtbücherei geladen und besonders erfreut war sie, dass auch die Grünungsleiterin Marita Worstbrock dabei sein konnte, die über 40 Jahre das Gesicht der Bücherei war. Von Hans-Martin Stief


So., 07.10.2018

800 Besucher beim Dülmener Oktoberfest im Partyzelt am Gausepatt Hopfenrocker tanzen auf den Tischen

800 Besucher beim Dülmener Oktoberfest im Partyzelt am Gausepatt: Hopfenrocker tanzen auf den Tischen

Dülmen. Oktoberfeststimmung herrschte am Wochenende nicht nur auf der Theresienwiese in München: In Dülmen entwickelte sich am Samstagabend das große Festzelt am Gausepatt zur zünftigen Partymeile. Die Organisatoren von Dülmen Marketing, Zeltverleih Fimpeler und der Interessenvertretung Dülmener Unternehmer waren bestens zufrieden. Von Daniel Niehues


So., 07.10.2018

Projektwoche an der Ludgerus-Grundschule Buldern Reise durch die Elemente

Projektwoche an der Ludgerus-Grundschule Buldern: Reise durch die Elemente

Buldern. Die Ludgerus-Grundschule in Buldern führte während der Projektwoche spannende Experimente zu den Elementen Erde, Feuer, Wasser und Luft mit allen Jahrgängen durch. Zum Abschluss hatte die Schule zu einer Präsentation eingeladen, an der alle Eltern und Schüler, aber auch Interessierte teilnehmen konnten. Von Barbara Wübbelt


Fr., 05.10.2018

Erstes Geständnis im Prozess um betrügerischen Landverkauf Ein dichtes Geflecht aus lauter Lügen

Erstes Geständnis im Prozess um betrügerischen Landverkauf: Ein dichtes Geflecht aus lauter Lügen

Dülmen. Einer der beiden Angeklagten im Prozess um betrügerischen Landverkauf hat ein Geständnis abgelegt. Ansonsten wurde am Freitag noch einmal deutlich: Es gab ein dichtes Geflecht aus lauter Lügen. Von Markus Michalak


Fr., 05.10.2018

Standortsuche beendet Bunte Mauer am Charleville-Platz

Standortsuche beendet: Bunte Mauer am Charleville-Platz

Dülmen. Nun also doch am Charleville-Mézières-Platz. Der Kulturausschuss hat sich mit den Stimmen von CDU und SPD auf den Standort in Dülmen-Mitte für ein Stück der Berliner Mauer geeinigt. Das zweite Stück wird in Merfeld im dortigen von-Galen-Park aufgestellt. Gleichzeitig wurde auch der Vertrag über eine Leihgabe verabschiedet. Von Patrick Hülsheger


Fr., 05.10.2018

Rückblick auf den Dülmener Sommer Schulhof punktet gegen Marktplatz

Rückblick auf den Dülmener Sommer: Schulhof punktet gegen Marktplatz

Dülmen. Der 30. Dülmener Sommer war ein besonderer. Nicht nur aufgrund des runden Geburtstages und der hohen Temperaturen. Das Dülmener Kultur-Highlight war im Juli und August an neuen Standorten zu Gast. Im Kulturausschuss blickte das Kulturteam der Stadt noch einmal zurück. Von Patrick Hülsheger


Fr., 05.10.2018

Offizieller Startschuss des Bürgerbusses XXL-Schlüssel für einen Sprinter

Offizieller Startschuss des Bürgerbusses: XXL-Schlüssel für einen Sprinter

Merfeld. Der Bürgerbus rollt an: Der offizielle Startschuss samt Fahrzeugsegnung fand am Donnerstagnachmittag in Merfeld statt. Großes Lob gab es dabei von gleich mehrfach für das Engagement der ehrenamtlichen Fahrer. Die erste Tour startet am Montag.  Von Kristina Kerstan


Do., 04.10.2018

Mehrere Tausend Besucher beim 29. Dülmener Bürgertreff Feier mit Respekt und Toleranz

Mehrere Tausend Besucher beim 29. Dülmener Bürgertreff: Feier mit Respekt und Toleranz

Dülmen. Ausgelassen und fröhlich feierten am Mittwoch beim 29. Bürgertreff viele Tausend Menschen rund um den Marktplatz und die Marktstraße den Tag der Deutschen Einheit. Über 70 Vereine, Organisationen und Institutionen hielten ein buntes Angebot. Von Stefan Bücker


Do., 04.10.2018

Mega-Zeltparty 1700 Partyfreunde rockten in den Tag der deutschen Einheit

Mega-Zeltparty: 1700 Partyfreunde rockten  in den Tag der deutschen Einheit

Dülmen. Bei der „Megazeltparty Volume 10“ im Gausepatt, direkt gegenüber der ehemaligen Diskothek Gigaparc, ging am Dienstag vor dem Feiertag die Luzie ab. Die Diskjockeys DJ Denis und Sascha Kreuznacht hielten ihr Publikum bis tief in die Nacht mit den aktuellen Hits der Charts bei allerbester Laune. Zudem präsentierte MP Veranstaltungstechnik eine beeindruckende Licht- und Lasershow.


Mi., 03.10.2018

Betrieb geht am 8. Oktober los Bürgerbus in den Startlöchern

Betrieb geht am 8. Oktober los: Bürgerbus in den Startlöchern

Dülmen. Am kommenden Montag, 8. Oktober, nimmt er seinen Betrieb auf. Um 7 Uhr morgens startet die erste Fahrt an der Merfelder Kirche. Im Zwei-Stunden-Takt pendelt er zwischen Merfeld, der Dülmener Innenstadt samt Krankenhaus und Bahnhof sowie Hausdülmen. Von Kristina Kerstan


Di., 02.10.2018

Einsatz in Rödder Filter in Flammen

Einsatz in Rödder: Filter in Flammen

Dülmen. Zu einem Brand bei Kordel in Rödder rückte am Mittwochabend die Feuerwehr Dülmen mit rund 53 Einsatzkräften aus. Hier hatte ein Filter in einer Gewerbehalle Feuer gefangen. Von Kristina Kerstan


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige