Sa., 25.05.2019

Wildpferdefang und Schützenfest Das sind die Termine am Wochenende

Wildpferdefang und Schützenfest: Das sind die Termine am Wochenende

Dülmen. Am Wochenende fällt der Startschuss für die Schützenfest-Saison in Börnste. Dazu gibt es den Wildpferdefang und Modellflieger sind in Merfeld unterwegs. Von Dülmener Zeitung


Fr., 24.05.2019

Auszeichnung für ehrenamtliche Arbeit Herbert Reiberg bekommt Roruper Ehrenplakette

Auszeichnung für ehrenamtliche Arbeit: Herbert Reiberg bekommt Roruper Ehrenplakette

Rorup. Bescheiden, unspektakulär - aber immer effektiv: So engagiert sich Herbert Reiberg seit vier Jahrzehnten ehrenamtlich in Rorup. Dafür gab es jetzt die Ehrenplakette des Dorfes. Von Kristina Kerstan


Fr., 24.05.2019

Nester müssen entfernt werden Giftige Raupe sitzt in Eichen

Nester müssen entfernt werden: Giftige Raupe sitzt in Eichen

Dülmen. Die feinen Härchen des Eichenprozessionsspinners können schmerzhafte allergische Reaktionen auslösen. Deshalb sind die Einsatzkräfte auch in diesem Jahr bemüht, die Nester - insbesondere an Bäumen vor Schulen und Kindergärten - zu beseitigen. Von Markus Michalak


Fr., 24.05.2019

Aktion mit Tradition Knack den Mini-Code!

Aktion mit Tradition: Knack den Mini-Code!

Dülmen. Frühlingszeit ist Minicode-Zeit. Die Aktion Mini-Code der DZund AHAG Dülmen BMW & Mini geht in eine neue Runde. Von Claudia Marcy


Fr., 24.05.2019

Musik aus verschiedenen Epochen Jahreskonzert des Quintencircels

Musik aus verschiedenen Epochen: Jahreskonzert des Quintencircels

Dülmen/Buldern. 2018 war das Laienstreichorchester Quintencircel in der Alten Kirche Buldern zu Gast. Am Ende des Konzertes wurde der Wunsch geäußert, dass das Orchester wiederkommt. Ein  Wunsch, der an Christi Himmelfahrt in Erfüllung geht. Von DZ


Fr., 24.05.2019

Mann zieht blank Unbekannter belästigt Dülmenerin

Mann zieht blank: Unbekannter belästigt Dülmenerin

Dülmen. Eine mehr als unschöne Begegnung hatte eine Dülmenerin beim Einkauf in Nottuln. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Von Patrick Hülsheger


Fr., 24.05.2019

Gewerbeansiedlung, Unfall auf der A 43 und Sportzentrum Süd Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Gewerbeansiedlung, Unfall auf der A 43 und Sportzentrum Süd:  Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Ansiedlung eines weiteren Fahrradhändlers an der Linnertstraße wird kontrovers diskutiert, ein Unfall sorgt für die Sperrung der A 43 und am Sportzentrum Süd soll bis 2022 Kunstrasen liegen. Was Sie heute in Dülmen wissen müssen: Von Patrick Hülsheger


Do., 23.05.2019

Zwischen Dülmen und Lavesum Drei Verletzte bei Unfall auf der A 43

Zwischen Dülmen und Lavesum: Drei Verletzte bei Unfall auf der A 43

Dülmen. Zu einem Verkehrsunfall auf der A 43 zwischen Dülmen und Lavesum rückte am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr aus. Die Rettungsgasse wurde dabei vorbildlich hergestellt. Personen waren allerdings entgegen ersten Meldungen nicht in den Fahrzeugen eingeklemmt. Von DZ


Do., 23.05.2019

Jugendfeuerwehr erwartet rund 200 Teilnehmer Pfingstlager auf dem Kasernen-Sportplatz

Jugendfeuerwehr erwartet rund 200 Teilnehmer: Pfingstlager auf dem Kasernen-Sportplatz

Dülmen. Es wird voll auf dem Kasernen-Gelände: Zu Pfingsten rücken hier rund 200 Teilnehmer eines Lagers der Jugendfeuerwehr an. Dann wird der Sportplatz zum XXL-Zeltplatz.


Do., 23.05.2019

Bürgeranhörung zur Linnertstraße Fahrradhändler nimmt erste Hürde

Bürgeranhörung zur Linnertstraße: Fahrradhändler nimmt erste Hürde

Hausdülmen. Ein Einzelhandelsgutachten sieht keine Einwände gegen die Ansiedlung eines großen Fahrradhändlers. Das sorgte bei der Bürgeranhörungen für eine emotionale Debatte. Von Markus Michalak


Do., 23.05.2019

Interview zur Zukunft des Wohnens Wie Dörfer nicht aussterben

Interview zur Zukunft des Wohnens: Wie Dörfer nicht aussterben

Dülmen. Wie bleibt ein Dorf attraktiv für seine Bewohner? Das wollte die DZ von Architektin Lydia Rintz von der FH Münster wissen. Vor allem drei Punkte sind da wichtig, findet die Expertin. Von Beena Shaikh


Do., 23.05.2019

Glasfaser, Wohnformen und erfolgreiche Schwimmer Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

 Glasfaser, Wohnformen und erfolgreiche Schwimmer: Was ich am Donnerstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Im Dernekamp und in Dülmen Süd beginnt der Glasfaser-Ausbau. Eine Expertin blickt auf die Zukunft des Wohnens und die Wasserfreunde verbessern ihre Vereinsrekorde. Was Sie heute in Dülmen wissen müssen: Von Patrick Hülsheger


Mi., 22.05.2019

Ausgelesene Exemplare können gratis abgegeben werden Bücher aus dem offenen Schrank

Ausgelesene Exemplare können gratis abgegeben werden: Bücher aus dem offenen Schrank

Dülmen. Ob in Regal- oder Kistenform oder in einer alten Telefonzelle; mal versteckt im Keller einer Einrichtung oder ganz offen zur Schau gestellt an Bushaltestellen oder mitten in der Fußgängerzone: Zu finden sind die „Offenen Bücherschränke“ in Deutschland zuhauf. Auch in Dülmen gibt es Anlaufpunkte für Leseratten. Von Beena Shaikh


Mi., 22.05.2019

Deutsche Glasfaser startet im Dernekamp und in Dülmen Süd die Bauphase Schnelles Netz für 860 Haushalte

Deutsche Glasfaser startet im Dernekamp und in Dülmen Süd die Bauphase: Schnelles Netz für 860 Haushalte

Dülmen. Die Deutsche Glasfaser startet im Dernekamp und in Dülmen Süd die Bauphase. Von 2000 Haushalten stehen 860 unter Vertrag. Auch für alle übrigen Haushalte in diesem Bereich wird das Glasfaser-Netz bis zur Grundstücksgrenze verlegt. Während der Bauzeit winken noch Sonderkonditionen. Von Markus Michalak


Mi., 22.05.2019

Diakon wird an Pfingsten geweiht Jan Henrik Röttgers vor der Priesterweihe

Diakon wird an Pfingsten geweiht: Jan Henrik Röttgers vor der Priesterweihe

Dülmen. An Pfingsten werden sich aus der Gemeinde Heilig Kreuz viele Augen nach Münster richten: Denn dort im Dom wird Diakon Jan Henrik Röttgers zum Priester geweiht. Dabei wollte er eigentlich mal im naturwissenschaftlichen Bereich arbeiten.


Mi., 22.05.2019

15-Jähriger fuhr auf dem Gehweg Mofafahrt unter Drogeneinfluss

15-Jähriger fuhr auf dem Gehweg: Mofafahrt unter Drogeneinfluss

Dülmen. Polizisten haben am Dienstag in Dülmen und Lüdinghausen Drogenfahrten von Jugendlichen gestoppt und entsprechende Verfahren eingeleitet. Von Patrick Hülsheger


Mi., 22.05.2019

Neuer Campingplatz, Fehlalarm und Indiaca-Meisterschaften Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Neuer Campingplatz, Fehlalarm und Indiaca-Meisterschaften: Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Am Flugplatz Borkenberge entsteht ein neuer Campingplatz. Der Feueralarm am Stadtquartier entpuppt sich als Fehlalarm und die Indiaca-Senioren aus Hausdülmen kämpfen um die Deutsche Meisterschaft. Das müssen sie heute in Dülmen wissen. Von Patrick Hülsheger


Di., 21.05.2019

Thomas Fischer investiert in Borkenberge Campingplatz mit Ruhrpott-Flair

Thomas Fischer investiert in Borkenberge: Campingplatz mit Ruhrpott-Flair

Dülmen. Familien aus dem Ruhrgebiet sollen schon bald im Naturpott Borkenberge mit ihren Wohnmobilen, Wohnwagen oder Zelten Urlaub machen können. Von Markus Michalak


Di., 21.05.2019

Brandmeldeanlage löste Einsatz aus Feuerwehr am Stadtquartier

Brandmeldeanlage löste Einsatz aus: Feuerwehr am Stadtquartier

Dülmen. Zum Glück nur ein Fehlalarm: Dienstagmittag rückte die Dülmener Feuerwehr (Hauptamtliche Wache) zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr aus Dülmen-Mitte und Hausdülmen zum Einkaufszentrum Stadtquartier am Overbergplatz aus. Von Claudia Marcy


Di., 21.05.2019

Ende der Burgschenke, Anfang der Schützenfest-Zeit Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Ende der Burgschenke, Anfang der Schützenfest-Zeit: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. In Hausdülmen rücken bald die Abrissbagger an der Burgschenke an, außerdem startet am Wochenende die Schützenfest-Saison: Das müssen Sie heut ein Dülmen wissen. Von Kristina Kerstan


Mo., 20.05.2019

Von Börnste bis Kolping Schützenfest-Saison startet

Von Börnste bis Kolping: Schützenfest-Saison startet

Dülmen. Am kommenden Wochenende beginnt in Dülmen die Schützenfest-Saison. Traditionell ist der Auftakt in Börnste, am ersten Septemberwochenende endet das Schützenfest-Jahr mit den Feierlichkeiten der Kolpingsfamilie. Von Patrick Hülsheger


Mo., 20.05.2019

Obst und Gemüse vom Hochbeet Neuer Schulgarten in Buldern eingeweiht

Obst und Gemüse vom Hochbeet: Neuer Schulgarten in Buldern eingeweiht

Buldern. Gemüse, Obst, Blumen und Kräuter: All das wächst im neuen Schulgarten in Buldern. Für die Kinder war bereits das Auspacken der Pflanzen spannend. Von Kristina Kerstan


Mo., 20.05.2019

Fünf Jahre Haft drohen Gullydeckel ausgehoben

Fünf Jahre Haft drohen: Gullydeckel ausgehoben

Dülmen. Die Polizei sucht Täter, die durch das Aushebeln von zwei Gullydeckeln beinahe einen schweren Unfall verursacht hätten. Von Markus Michalak


Mo., 20.05.2019

Tag der offenen Tür Klangvolles in der neu gestalteten Kapelle

Tag der offenen Tür: Klangvolles in der neu gestalteten Kapelle

Dülmen. Ein Gospel-Konzert des St.-Viktor-Chores um Christoph Falley rundete am Sonntagnachmittag, 19.  Mai, die Angebote beim Tag der offenen Tür in der Kapelle des Anna-Katharinenstift Karthaus ab.


Mo., 20.05.2019

Party im Park und auf dem Fußballplatz Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Party im Park und auf dem Fußballplatz: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen. In Rorup wurde gerockt, in Rödder gefeiert, auf dem Marktplatz diskutiert: Das müssen Sie heute in Dülmen wissen. Von Kristina Kerstan


So., 19.05.2019

Open-Air-Konzert im Dorfpark Rorup rockt zu Irish Folk

Open-Air-Konzert im Dorfpark: Rorup rockt zu Irish Folk

Rorup. Und die Bodrhrán gibt den Takt vor: Beim Open-Air-Konzert der Band Foggy Dew feierte gefühlt halb Rorup mit. Stimmungsvoll wurde es vor allem mit Einbruch der Dunkelheit. Von Stefan Bücker


So., 19.05.2019

Besonderer Stadtrundgang Als die Frauen erstmals wählten

Besonderer Stadtrundgang: Als die Frauen erstmals wählten

Dülmen. Wer Elisabeth Komnik war? Die erste Frau, die in den Dülmener Stadtrat gewählt wurde. Das war 1919. Wie wenig vertreten Frauen aber auch heute noch in der Dülmener Politik sind, zeigte jetzt ein Stadtrundgang. Von Kristina Kerstan


So., 19.05.2019

Menschliche Wirbelsäule Das ist das Foto der Woche

Menschliche Wirbelsäule: Das ist das Foto der Woche

Dülmen. Der menschliche Körper als Wirbel, der Luftballon als Bandscheibe: Im Sportunterricht mit angehenden Physiotherapeuten stellten Kinder der Anna-Katharina-Emmerick-Schule die Wirbelsäule nach. Von Claudia Marcy


Sa., 18.05.2019

Theo-Seminare und Trautmaneum Das sind die Zitate der Woche

Theo-Seminare und Trautmaneum: Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Was sind Theo-Seminare, und wo finde ich das Trautmaneum? Die Zitate dieser Woche verraten es.


Sa., 18.05.2019

Märkte, Konzerte und Kapellen Das sind die Termine am Wochenende

Märkte, Konzerte und Kapellen: Das sind die Termine am Wochenende

Dülmen. Jede Menge Möglichkeiten haben die Dülmener, die bei den Veranstaltungen unter anderem zwischen dem Spezialitätenmarkt, den Jubiläen von Kneippverein und Caritas sowie Konzerten für Kinder und Folkfans wählen können. Von Hans-Martin Stief


Fr., 17.05.2019

Unternehmen stellen sich Schülern vor Virtuelle Welten bei der Berufsmesse

 Unternehmen stellen sich Schülern vor: Virtuelle Welten bei der Berufsmesse

Dülmen. Das Gedränge in der Schulaula war groß: Bei der Berufsmesse hatten sich die Unternehmen einiges einfallen lassen - zum Beispiel einen „Drogentest“ der etwas anderen Art. Von Markus Michalak


Fr., 17.05.2019

Fairer Handel findet immer mehr Anhänger Eine Welt ist kein Ladenhüter

Fairer Handel findet immer mehr Anhänger: Eine Welt ist kein Ladenhüter

Dülmen. Vor 20 Jahren wurde aus den verschiedenen Eine-Welt-Initiativen der Dülmener Kirchengemeinden der Eine-Welt-Laden. Der feiert im Juni mit einer Ausstellung zu Konsumgewohnheiten den runden Geburtstag. Von Markus Michalak


Fr., 17.05.2019

Fragen zur Europa-Wahl Eine Stimme für eine Partei

Fragen zur Europa-Wahl: Eine Stimme für eine Partei

Dülmen. Sonntag in einer Woche sind die 37.327 Dülmener Wahlberechtigten aufgefordert, zur Wahlurne zu gehen. Gegenüber Kommunal- oder Bundestagswahl weist die EU-Wahl einige Besonderheiten auf. Die DZ hat nachgefragt. Von Claudia Marcy


Fr., 17.05.2019

Mit Traktor zusammengestoßen Verletzte mussten ins Krankenhaus

Mit Traktor zusammengestoßen: Verletzte mussten ins Krankenhaus

Merfeld. Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto verletzten sich am Donnerstag gegen 16 Uhr zwei Personen.


Fr., 17.05.2019

Betrogene Senioren und asphaltierte Südumgehung Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Betrogene Senioren und asphaltierte Südumgehung : Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige