Do., 14.06.2018

Warten auf eine US-Liste Handelsstreit: China erneuert Warnung an Washington

Containerschiff in China: Das Weiße Haus hat angekündigt, eine Liste mit chinesischen Waren im Umfang von 50 Milliarden Dollar (43 Milliarden Euro) vorlegen zu wollen, auf die Zölle von 25 Prozent erhoben werden sollen.

Die Uhr tickt: US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, am Freitag Strafzölle gegen China vorlegen zu wollen. Aus Peking kommt kurz davor eine letzte energische Drohung. Von dpa mehr...

Do., 14.06.2018

Diskussion um Verwendung Die nächste Abgasrechnung - VW muss Milliardenbuße zahlen

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen.

VW bekommt im Abgasskandal die nächste Rechnung, diesmal von der deutschen Justiz. Eine Milliarde Euro soll der Autobauer an Bußgeld zahlen. Was wird aus dem Geld? Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Jobabbau Gerry Weber kommt nicht aus der Krise

Jobabbau: Gerry Weber kommt nicht aus der Krise

Die seit Jahren erhoffte Trendwende beim westfälischen Modekonzern lässt weiter auf sich warten. Vorstandschef Ralf Weber plant deshalb einen weiteren Stellenabbau. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Streiks gehen weiter Macrons umstrittene Bahnreform ist beschlossen

Streiks gehen weiter: Macrons umstrittene Bahnreform ist beschlossen

30 Streiktage und zig ausgefallene Züge: Der Widerstand gegen den Umbau der französischen Staatsbahn war heftig. Nun segnet das Parlament das Vorhaben ab - ein Erfolg für Präsident Macron. Gestreikt wird vorerst trotzdem weiter. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Frankfurter Börse Was bedeutet die neue Indexordnung für ETFs?

Die Deutsche Börse führt im September eine neue Indexordnung ein. Viele TecDax-Gesellschaften werden dann gleichzeitig auch in MDax oder SDax vertreten sein.

Wer einen Indexfonds auf einen der deutschen Indizes hat, muss sich ab Spätsommer auf Änderungen einstellen. Die neue Ordnung der Deutschen Börse wird die Zusammensetzung der Indizes etwas verändern. Wichtige Frage für Anleger: Passt das noch zur eigenen Strategie? Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Tipp für Neuanleger Bei offenen Immobilienfonds Haltefrist beachten

Offene Immobilienfonds investieren oft in Büroimmobilien. Sie bringen meist verlässliche Renditen. Doch Neuanleger müssen ihre Anteile meist zwei Jahre halten.

Das Immobiliengeschäft boomt. Anleger können davon profitieren, indem sie in offene Immobilienfonds investieren. Doch Vorsicht: Es gilt eine zweijährige Haltefrist. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Ruf nach einem Verbot Überbuchte Flugzeuge: Minister erörtern Schutz für Reisende

Ruf nach einem Verbot: Überbuchte Flugzeuge: Minister erörtern Schutz für Reisende

Schwerin/Saarbrücken (dpa) - Reisende sollen künftig besser vor gezielten Überbuchungen von Flugzeugen geschützt werden. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Kampf gegen Fettleibigkeit Foodwatch fordert «Signal» von Verbraucherschutzministern

Im Kampf gegen Übergewicht und Fehlernährung fordert die Verbraucherorganisation Foodwatch Maßnahmen gegen die Lebensmittelwirtschaft.

Viele Deutsche sind zu dick. Einer der Hauptgründe ist eine ungesunde Ernährung. Wie man vor allem Kinder von Dickmacher besser schützen kann, darüber diskutieren die Verbraucherschutzminister. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Herausforderungen Triebwerksbauer Rolls-Royce streicht weitere 4600 Jobs

Der Triebwerksbauer war 2015 in eine tiefe Krise geschlittert. Der daraufhin berufene Konzernchef East hat bereits einen großen Stellenabbau eingeleitet.

London (dpa) - Der problembelastete britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce verschärft seinen Sparkurs. Bis Mitte 2020 sollen weitere 4600 Stellen wegfallen, wie das Unternehmen in London mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Geldpolitik US-Notenbank hebt Zinsen weiter an - was macht die EZB?

Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main.

In den USA steigen die Leitzinsen weiter und liegen inzwischen schon wieder so hoch wie vor der Finanzkrise 2008. Nun richten sich alle Augen auf die EZB, die ihren Kurs bislang noch sehr locker hält. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

US-Notenbank Fed erhöht Zinsen - 2018 könnten noch zwei Schritte folgen

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) in Washington.

Die US-Wirtschaft floriert, die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie lange nicht mehr, dafür legte die Inflation zuletzt deutlich zu. Die Notenbank Fed tritt behutsam auf Bremse und hebt die Zinsen erneut etwas an - inzwischen liegen sie so hoch wie zuletzt vor zehn Jahren. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Konzern akzeptiert Strafe VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

Ein Software-Update wird auf einen Volkswagen Golf mit einem 2,0-Liter-Dieselmotor geladen.

In den USA hatte VW wegen der Dieselaffäre schon Milliarden an Strafen zahlen müssen. Nun wird es auch in Deutschland teuer - mit einer der höchsten Geldbußen, die hierzulande je gegen ein Unternehmen verhängt wurden. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

10,8 Milliarden Euro verloren Hamburg billigt HSH-Nordbank-Verkauf: «Kleinere Katastrophe»

10,8 Milliarden Euro verloren: Hamburg billigt HSH-Nordbank-Verkauf: «Kleinere Katastrophe»

Für die Steuerzahler im Norden wird es teuer, doch das Hamburger Landesparlament sah keine bessere Alternative. Wie zuvor die Kieler Abgeordneten, stimmten sie für den Verkauf der HSH Nordbank an US-Investoren. Doch es sind noch weitere Hürden zu nehmen. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Mehr Geld für die Pflege Die Pflegeversicherung soll zum Jahreswechsel teurer werden

Die Beiträge zur Pflegeversicherung sollen zum 1. Januar steigen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kündigte eine Erhöhung von 0,3 Prozentpunkten an.

Immer mehr Pflegebedürftige in Deutschland sollen gut betreut werden, Fachkräfte werden akut gesucht. Das treibt die Kosten. Nun ist klar, wie stark auch die Beitragszahler extra herangezogen werden sollen. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Urteil erst im Herbst Prozess ums Bierkartell: Carlsberg weist Vorwürfe zurück

Der Verteidiger der Carlsberg-Gruppe, Jürgen Wessing bei dem Prozess in Düsseldorf.

Gab es Absprachen unter den deutschen Bierbrauern über höhere Preise? Das Bundeskartellamt ist sich sicher und verhängte Bußgelder in Millionenhöhe. Jetzt schaut sich ein Gericht den Streit ums Bierkartell an. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Breitbandkongress Prosieben.Sat1-Chef warnt vor Übermacht auf TV-Markt

Prosieben.Sat1-Chef Conrad Albert.

Für die einen ein Wettbewerbsmotor, für die anderen eine Bedrohung für die TV-Vielfalt: Der Deal zwischen Vodafone und Liberty Global polarisiert weiter. Auf einer Podiumsdiskussion in Köln saßen sich am Mittwoch Entscheider beider Seiten gegenüber. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Flottenerneuerung Neue Züge, bitte! Der Bestellschein der Bahn

Die neu konzipierte 1. Klasse eines ICE der vierten Generation.

Mehr Fahrgäste bei der Bahn, viel mehr Fahrgäste. Das Ziel hat die Bundesregierung vorgegeben. Der Konzern bestellt schon mal neue Züge - und verkauft billigere Fahrkarten. Geht die Rechnung auf? Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

EuGH Deutschland darf Schleppnetze vor Sylt nicht verbieten

Im Streit über die Fischerei mit Schlepp- und Stellnetzen in Meeresschutzgebieten der deutschen Nord- und Ostsee fällt der Europäische Gerichtshof ein Grundsatzurteil.

Naturschützer sorgen sich um negative Folgen der Fischerei in Schutzgebieten der Nord- und Ostsee. Aber im Alleingang kann Deutschland da nichts unternehmen. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Wer bekommt wie viel? Streit um Lebensversicherungen vor dem BGH

In den Vorinstanzen hatte der Bund der Versicherten keinen Erfolg.

Die Zinsflaute trifft Lebensversicherungs-Kunden hart - die Verzinsung des Altersvorsorgeklassikers sinkt. Für Verbraucherärger sorgen Einschnitte durch eine Reform. Nun werden sie überprüft. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Kritik Seattle schafft Steuer auf Jobs wieder ab

Demonstranten halten vor Amazons Anlegerversammlung Schilder protestieren gegen die Haltung der Firma zu der umstrittenen Steuer.

Seattle (dpa) - Nach Kritik von Amazon und anderer Firmen hat Seattle die umstrittene neue Job-Steuer zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit schnell wieder abgeschafft. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Viele Blitzeinschläge Streikende Fluglotsen und Wetter bereiten Eurowings Probleme

Eurowings war zuletzt in Folge der Air-Berlin-Pleite stark gewachsen und hat nach eigenen Angaben im Sommerflugplan 185 Maschinen im Einsatz.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fluggesellschaft Eurowings erklärt ihre zuletzt gehäuften Verspätungen und Flugabsagen mit streikenden Fluglotsen und dem seit Wochen außergewöhnlichen Wetter in Europa. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

«Hohe Risiken» DIW-Prognose: Wachstum deutlich schwächer

Trotz der leicht gedämpften Konjunktur sei die deutsche Wirtschaft weiter in guter Verfassung, stellte das DIW fest.

Berlin (dpa) - Das Wirtschaftswachstum in Deutschland wird nach Einschätzung von Ökonomen in diesem Jahr deutlich geringer ausfallen als noch vor kurzem angenommen. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Südostasiatischer Uber-Rivale Toyota steckt eine Milliarde Dollar in Fahrdienst Grab

Ein Grab-Bike-Fahrer fährt über eine Straße in Jakarta, Indonesien.

Tokio/Singapur (dpa) - Toyota steigt mit einer Milliarde Dollar beim dem in Südostasien starken Fahrdienst-Vermittler Grab ein. Als Teil des Deals solle die bereits bestehende Kooperation bei vernetzten Autos ausgebaut werden, wie Grab bekanntgab. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Urteil der Woche Knalltrauma durch Wühlmausfalle: Landwirt unfallversichert

Ein Landwirt erlitt nach dem Auslösen einer Wühlmausfalle ein Knalltrauma. Doch die Unfallversicherung bewertete anschließende Therapiemaßnahmen als unwirksam und verweigerte die Kostenübernahme.

Wühlmäuse können schwere Schäden an Nutzpflanzen verursachen. Daher setzte ein Landwirt eine Wühlmausfalle ein, die er jedoch selbst auslöste. Die Folge war ein Knalltrauma. Greift in diesem Fall die gesetzliche Unfallversicherung? Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Renten-Tipp Auslandsaufenthalt nutzen und dabei Rentenansprüche sichern

Renten-Tipp: Auslandsaufenthalt nutzen und dabei Rentenansprüche sichern

Viele Arbeitnehmer gehen betriebsbedingt für einige Zeit ins Ausland. Doch wie wirkt sich das auf die Rente aus? Können Ansprüche für die Mindestversicherungszeit zusammengerechnet werden? Von dpa mehr...


101 - 125 von 4835 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige