Anzeige

Mo., 23.10.2017

Helfer in der Not Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Cristiano Ronaldo unterstützt seine Landsleute in der Not.

Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 Brandopfern übernommen haben. Von dpa mehr...

Mo., 23.10.2017

Tradition Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni

Ganz in Weiß - und wahrscheinlich ziemlich glitschig: Rasierschaumschlacht an der Universität von St Andrew's.

Es ist «Rosinenmontag». Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird. Von dpa mehr...


Mo., 23.10.2017

Geschäft gemacht Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin

Der französische Präsident Emmanuel Macron im August im Elysee-Palast mit seinem Hund Nemo.

Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

Nachwuchs Model Bar Refaeli bringt zweites Kind zur Welt

Bar Refaeli ist jetzt Mutter zweier kleiner Töchter.

Das Baby ist da und es ist wieder ein Mädchen. Es soll den Namen Elle bekommmen. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

Eigenen Rhythmus finden Eckart von Hirschhausen rät: Abends nichts mehr essen

Eckart von Hirschhausen hat immer wieder Tipps zur Gesundheit parat.

Wer dünner werden will, muss sich nicht zwingend quälen, sondern einfach die letzte Mahlzeit weglassen. Dann bekäme der Körper über Nacht die Chance, den «ganzen Schrott» wieder abzubauen, erklärt der Gesundheitsexperte. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

Ökosysteme nachgebildet Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet

Im größten Süsswasser-Aquarium Europas gibt es viel zu sehen.

Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

Das Beste an Menschlichkeit Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Fünf ehemalige US-Präsidenten auf einen Streich: Jimmy Carter (l-r), George Bush Sen., George W. Bush, Bill Clinton und Barack Obama.

Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. Bereits im Vorfeld des Konzerts waren 31 Millionen Dollar an Spenden gesammelt worden. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

«Überwältigendes Gefühl» Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Die Brüder Maxim (l) und Raphael Nitsche haben eine millionenschwere Mathe-App für Schüler entwickelt.

Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale Lernanbieter-Geschäft ein. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

Stein auf Stein Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana

Der Dortmunder Arzt Samuel Okae zeigt. wie sein Krankenhaus in Ghana einmal aussehen soll.

Der Orthopäde Samuel Okae will Gutes tun, und er weiß auch wie. Seit fünf Jahren baut der vierfache Familienvater ein Krankenhaus in seiner Heimat Ghana. Rund 200 000 Euro hat er bereits aus eigener Tasche gezahlt. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

Nachwuchs Neureuther und Gössner setzen bei Erziehung auf Grundwerte

Der Skirennläufer Felix Neureuther (l) und die Biathletin Miriam Gössner haben eine Tochter bekommen.

Die beiden Sportler wissen genau, was sie ihrem Kind mit auf den Weg geben wollen. Was ihre kleine Tochter später daraus macht, bleibt ganz ihr überlassen. Von dpa mehr...


So., 22.10.2017

Was übrig blieb «Titanic»-Brief für Rekordsumme versteigert

Ein letzter Brief an die Mutter.

Ein letzter Brief an die Mutter, rostige Schlüssel und Fotografien: Erinnerungen an das untergegangene Luxus-Passagierschiff «Titanic» sind sehr gefragt. Das zeigt jetzt wieder eine Auktion in England. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Aktion in New York Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit

Die Anzeige einer Digitaluhr zeigt die Tage und Stunden bis zum Ende von US-Präsident Donald Trumps Amtszeit.

New York - US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr installiert, die die verbleibenden Tage und Stunden anzeigt. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Lob für die Kanzlerin Formel-1-Pilot Hamilton: «Ich liebe Angela Merkel»

Der Formel-1-Pilot Lewis Hamilton lobt Angela Merkel für ihre Politik in der Flüchtlingskrise.

Lewis Hamilton ist ein erfolgreicher Sportler. Er verfolgt aber auch die politischen Ereignisse und bekennt sich als Fan der deutschen Kanzlerin. Imponiert hat ihm vor allem ihre Haltung in der Flüchtlingskrise. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Manager: «Der blanke Horror» Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook

Verona Pooth 2016 in Berlin beim "Raffaello Summer Day".

Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Ein Traum in Vanille Ballrobe von Melania Trump im Museum zu sehen

Melania Trump steht neben dem vom Designer Herve Pierre entworfenen Kleid.

Als aktuelle First Lady stiftete die Präsidentengattin das Abendkleid, das sie bei den Washingtoner Vereidigungsbällen im Januar trug. Von dpa mehr...


1 - 15 von 8450 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige