Mi., 30.07.2014

Wissenschaft Rekordfasten für den Nachwuchs: Krake hütet Eier gut vier Jahre

Ein Tiefseekrakenweibchen wurde dabei beobachtet, wie es viereinhalb Jahre lang seine Eier behütete und wärmte, ohne sich selbst vom Nest zu entfernen. Foto: Robison et al/dpa

Monterey Bay (dpa) – Viereinhalb Jahre hat ein Krakenweibchen in Dauerdunkel und Kälte der Tiefsee ausgeharrt, um seine Eier bis zum Schlüpfen zu betreuen. Von dpa mehr...

Mi., 30.07.2014

Gesundheit WHO: Keine weiteren Anfragen wegen Ebola-Behandlung in Deutschland

Das Bernhard-Nocht-Institut: Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist gestorben. Foto: Daniel Reinhardt

Genf/Hamburg (dpa) - Ebola-Patienten aus Afrika kommen vorerst nicht nach Deutschland. Seitens der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gebe es derzeit keine weiteren Anfragen wegen einer möglichen Behandlung hierzulande, sagte WHO-Sprecher Gregory Hartl am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in Genf. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Medien Peter Kloeppel gibt RTL-Chefredaktion ab

Peter Kloeppel. Foto: Henning Kaiser

Berlin (dpa) - Peter Kloeppel (55) gibt mit Rücksicht auf seine Familie die Chefredaktion von RTL ab, bleibt aber der Anchorman von «RTL Aktuell». Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Musik Merkel besucht «Siegfried» in Bayreuth

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Ehemann Joachim Sauer zu Besuch auf dem Grünen Hügel in Bayreuth. Foto: David Ebener

Bayreuth (dpa) - Hoher Besuch auf dem Grünen Hügel: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch die Bayreuther Festspiele besucht - ganz privat. Sie trug wie im Vorjahr ein blaues Ensemble und kam mit ihrem Mann Joachim Sauer, um sich die umstrittene «Siegfried»-Inszenierung von Regisseur Frank Castorf anzusehen. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Wacken Open Air 2014 Der «Metal-Train» erreicht mit Verspätung Wacken

Itzehoe (dpa) - Rund 90 Minutenals erhofft ins Epizentrum des Heavy Metal: Mit lautstarken «Wackeeeen!»-Rufen sind die Passagiere des «Metal-Train» im schleswig-holsteinischen Itzehoe eingetroffen. An Bord des am Dienstagabend gestarteten Sonderzugs aus Süddeutschland waren rund 920 Heavy-Metal-Fans. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Leute Senta Berger ohne Patentrezept für lange Ehe

Die Schauspielerin Senta Berger und der Regisseur Michael Verhoeven sind schon seit Jahrzehnten verheiratet. Foto: Ursula Düren

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Senta Berger (73) hält nichts von der Idee der Ehe als völliger Verschmelzung beider Partner. «Ich finde es besser, dass man zwei bleibt als dass man eins wird», sagte Berger am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Buntes Älteste Flaschenpost bleibt im Museum

Die Postkarte hat in der alten Bierflasche über hundert Jahre «überlebt». Foto: Uwe Paesler

Kiel/Hamburg (dpa) - Die wohl älteste Flaschenpost der Welt aus der Kieler Förde bleibt der Öffentlichkeit erhalten. Ein Förderer des Internationalen Maritimen Museums (IMMH) hat dem Finder Konrad Fischer die Flasche für einen vierstelligen Betrag abgekauft und dem Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Leute Kinderbuchautorin Cornelia Funke will alles feurig rot

Cornelia Funke sieht am liebsten rot. Foto: Malte Christians

Hamburg (dpa) - Die Kinder und Jugendbuchautorin Cornelia Funke («Die wilden Hühner») mag alles feurig rot. «Ich brauche Rot: rote Räume, rote Kleider, rote Dinge. Rot wärmt mir das Herz und drückt mich am meisten aus», sagte die 55-Jährige im Interview der Zeitschrift «happinez» (Donnerstag). Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Notfälle Schauspieler Philipp Brammer in den Bergen vermisst

Der «Lindenstraße»-Schauspieler Philipp Brammer. Foto: Jörg Carstensen

München/Berchtesgaden (dpa) - Der Schauspieler Philipp Brammer wird in den oberbayerischen Bergen vermisst. Die Polizei bestätigte am Mittwoch Medienberichte, wonach der aus der «Lindenstraße» und anderen Serien bekannte Darsteller von einer Bergtour nicht zurückgekehrt ist. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Wissenschaft «HitchBot» - Ein Roboter trampt durch Kanada

Auf in die Zukunft - «HitchBot» auf dem Beifahrersitz. Foto: Ryerson University

Halifax (dpa) - Es dürfte der seltsamste Anhalter auf Kanadas Straßen sein: ein buntes Konstrukt aus Schwimmnudeln, Gummistiefeln, Handschuhen, einem Eimer und einer Kuchenhaube. «HitchBot», Kunstprojekt und Roboter, soll in diesem Sommer per Anhalter einmal quer durch Kanada fahren. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Wissenschaft «HitchBot» auf großer Fahrt: Ein Roboter trampt durch Kanada

Per Anhalter will «HitchBot» in diesem Jahr einmal quer durch ganz Kanada fahren, rund 7000 Kilometer. Foto: Ryerson University

Halifax (dpa) - Es dürfte der seltsamste Anhalter auf Kanadas Straßen sein: ein buntes Konstrukt aus Schwimmnudeln, Gummistiefeln, Handschuhen, einem Eimer und einer Kuchenhaube. «HitchBot», Kunstprojekt und Roboter, soll in diesem Sommer per Anhalter einmal quer durch Kanada fahren. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Leute Zac Efron: Drogen waren wie ein «soziales Gleitmittel»

Zac Efron erzählt von seinen Problemen. Foto: Nina Prommer

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Zac Efron (26) hat seine Drogensucht mit fehlenden sozialen Kontakten begründet. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film Jugendroman «Grashopper Jungle» wird verfilmt

Los Angeles (dpa) - Mit «Grasshopper Jungle» wird in Hollywood ein weiterer Jugendroman verfilmt. Dem «Hollywood Reporter» zufolge hat das Sony Studio den britischen Regisseur Edgar Wright (40, «Shaun of the Dead», «The World's End») mit dem Projekt beauftragt. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film Bösewicht für «Ant-Man»-Verfilmung gefunden

Corey Stoll gibt den Bösewicht. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Im Superhelden-Film «Ant-Man» wird Corey Stoll (38, «Non-Stop», «House of Cards») als Bösewicht Yellowjacket mitwirken. Wie «Variety» berichtet, tritt auch Evangeline Lilly (34, «Der Hobbit: Smaugs Einöde») als Filmtochter des HauptdarstellersMichael Douglas vor die Kamera. Von dpa mehr...


Mi., 30.07.2014

Film Quentin Tarantino arbeitet an «The Hateful Eight»-Western

Quentin Tarantino arbeitet an einem neuen Western. Foto: Ian Gavan

Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Quentin Tarantino (51, «Inglourious Basterds») will nach Verzögerungen und Streitigkeiten nun doch sein nächstes Western-Projekt auf die Leinwand bringen. Von dpa mehr...


1 - 15 von 150 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook