Auftakt in Kiel
Herbert Grönemeyer geht 2019 wieder auf Tour

13 Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz will der Musiker 2019 absolvieren. Laut seinem Management werden dabei große Arenen angesteuert.

Dienstag, 13.03.2018, 11:43 Uhr

Herbert Grönemeyer in Aktion.
Herbert Grönemeyer in Aktion. Foto: Sina Schuldt

Berlin (dpa) - Der Musiker Herbert Grönemeyer (61) geht 2019 auf Tour. Bisher sind 13 Auftritte in großen Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant, wie sein Management am Dienstag mitteilte.

Das Auftaktkonzert ist am 5. März 2019 in Kiel. Weitere Auftritte sind unter anderem in Dortmund, Berlin, Hamburg und München angekündigt.

Grönemeyer gilt als einer der erfolgreichsten Rock- und Popmusiker Deutschlands. Sein letztes Album («Dauernd jetzt») erschien 2014.

Bereits am Donnerstag beginnt im Internet ein erster Vorverkauf. Der eigentliche Vorverkauf startet am Samstag.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588122?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819397%2F
Nachrichten-Ticker