Do., 12.01.2017

Pessimist Jerry Lewis: Hollywood braucht mehr Qualität

Jerry Lewis geht mit Hollywood hart ins Gericht.

Jerry Lewis geht mit Hollywood hart ins Gericht. Foto: Sebastien Nogier

Mit seinen Komödien hat er Filmgeschichte geschrieben, aber wenn Jerry Lewis heute auf Hollywood blickt, dann ist ihm nicht zum Lachen zumute.

Von dpa

München (dpa) - Die Traumfabrik muss aus Sicht von Comedy-Star Jerry Lewis (90) besser werden. « Hollywood muss lernen, dass wir Qualität liefern müssen», sagte er im Interview der Münchner «tz».

Er befürchtet allerdings, dass sein Appell ungehört verhallt: «Es gibt nicht genug Leute im Business, die so denken wie ich. Daher wird sich nichts ändern.»

Die schönste Erinnerung, die er an seine lange Hollywood-Karriere hat, teilte er auch mit der Zeitung: « Marilyn Monroe nackt.»

Google-Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4555249?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819397%2F