Sa., 24.06.2017

Festivals gestartet Matsch beim «Hurricane», Hitze beim «Southside»

Festivals gestartet : Matsch beim «Hurricane», Hitze beim «Southside»

Rund 140 000 Musikfans feiern kräftig bei den Schwesterfestivals «Hurricane» in Niedersachsen und «Southside» in Baden-Württemberg. Nur einer ärgert die Polizei mit einem schlechten Scherz. Von dpa mehr...

Fr., 23.06.2017

Ein Schreibwütiger Schriftsteller Gerhard Roth wird 75

Gerhard Roth in seinem Haus in Kopreinigg (Österreich).

Der Autor Gerhard Roth veränderte mit Kraft und einer einzigartigen Fantasie den Blick der Leser auf die Wirklichkeit. Nun wird einer der großen Erzähler der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur 75. Ein Besuch in seiner südsteirischen Heimat. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Filmfest München Bryan Cranston ist ein glücklicher Mensch

Ein Selfie mit Walter White: Bryan Cranston beim Filmfest in München.

Mit «Breaking Bad» erlangte Bryan Cranston international Kultstatus. Die Serie machte ihn zum Star - und der 61-Jährige mit deutschen Wurzeln wirkt bis heute so, als könne er sein spätes Glück nicht fassen. Auch wenn die Liebe mancher Fans manchmal ziemlich weit geht. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Musikcharts KC Rebell & Summer Cem verdrängen Bushido

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Auftakt «Southside Festival» startet mit Hitze und Windböen

Festivalbesucher am ersten Tag des Southside-Festivals in Neuhausen ob Eck.

Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Spanien-Debüt Renzo Piano weiht «fliegendes Gebäude» ein

Das imposante Kunst- und Kulturzentrum «Centro Botin» an der Bucht von Santander.

Der «Vater» des Centre Pompidou wird auch im Rentenalter nicht müde. Mit seinem jüngsten Werk, einem «fliegenden» Gebäude, sorgt Renzo Piano erneut für Aufsehen. Die nächsten Herausforderungen der Architektur liegen nach seiner Überzeugung aber ganz woanders. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Internationales Renommee Alan Gilbert wird Chef des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Der US-amerikanische Dirigent Alan Gilbert wechselt nach Hamburg.

Der Neue ist ein alter Bekannter: Der amerikanische Dirigent Alan Gilbert wird im Sommer 2019 Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Es soll der Beginn einer neuen Ära werden. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Vorbeischauen Tage der offenen Baustelle im Humboldt Forum

Das Humboldt Forum wächst und gedeiht.

Die Welt erklären - das ist der hohe Anspruch des Humboldt Forums in Berlin. Am Wochenende gibt es schon mal einen Einblick in Bau und Programm. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Übervater der Barockmusik 250. Todestag von Georg Philipp Telemann

Porträt des Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767) im Telemann-Museum in Hamburg.

Georg Philipp Telemann zählte zu den berühmtesten Komponisten seiner Zeit. 46 Jahre lang prägte der Barockmusiker nicht nur das Musikleben Hamburgs, sondern ganz Europas. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Mit dem Ballon Michael Herbig dreht Film über DDR-Flucht

Michael Bully Herbig 2013 im Kino Cinestar in Berlin.

Das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt in diesem Filmsommer 31 Projekte mit 4,8 Millionen Euro. Eines davon ist Herbigs «Der Ballon» mit Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross und Jella Haase. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

«Winnetou» in Elspe Jean-Marc Birkholz wollte lieber Old Shatterhand sein

Jean-Marc Birkholz als Winnetou.

Für Deutsche gibt es kaum eine größere Lichtgestalt als den Apachen-Häuptling Winnetou. Ihn zu verkörpern, ist deshalb für jeden Schauspieler eine besondere Herausforderung. Vor allem bei 36 Grad oder Dauerregen. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Schau in San Francisco Edgar Degas und andere Impressionisten im Zeichen des Hutes

Edgar Degas' «The Millinery Shop».

Tänzerinnen und Akte, Pferde und Jockeys - das sind oft die Themen von Degas-Schauen. In San Francisco zeigt Max Hollein eine Ausstellung, die sich erstmals um Pariser Hüte im Werk von Edgar Degas und Malerkollegen dreht. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Open-Air-Konzert Berliner Staatsoper feiert Wiedereröffnung

Die Berliner Staatsoper in neuem Glanz.

Am 30. September lädt Generalmusikdirektor Daniel Barenboim bei freiem Eintritt zu einem Konzert in der historischen Mitte Berlins ein. Das Programm wird noch bekanntgegeben. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Han Solos Geschichte Ron Howard übernimmt Regie bei «Star Wars»-Auskopplung

Der US-Filmemacher Ron Howard dreht wieder.

Im Mittelpunkt steht Luke Skywalkers Begleiter, bevor die beiden sich zum ersten Mal trafen. Das Spin-Off der «Star Wars»-Filme ist das zweite von geplanten drei. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

«Crocodile Hunter» Steve Irwin bekommt posthum Hollywood-Stern

Der Dokumentarfilmer Steve Irwin mit einer Schlange (2006).

Der australische Dokumentarfilmer setzte sich bei seinen Abenteuern oft großen Gefahren aus. Er hat seine Prominenz für den Erhalt der Umwelt eingesetzt. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Was ist mit Jon Snow? Siebte Staffel von «Game of Thrones» startet

Ein weißer Wanderer spiegelt sich in einer Scheibe.

Neben den frei empfangbaren Kanälen haben sich Pay-TV-Angebote wie Sky, Netflix oder Amazon bei Millionen Menschen längst im Alltag etabliert. Viele Fans warten zum Beispiel auf «Game of Thrones». Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Aus dem wahren Leben Miss Marple mit Facebook - Warum True Crime im Trend ist

Ein Foto der Nonne Catherine Cesnik (Sister Cathy), die ermordet wurde.

Ob die Serie «The Keepers» über den Mord an einer Nonne oder der Klassiker «Aktenzeichen XY... ungelöst» - True Crime boomt. Nicht nur im Fernsehen. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Hommage an Reinhard Hauff Filmfest München gestartet

«Un Beau Soleil Intérieur» im Kino.

Eine romantische Komödie zum Auftakt. Juliette Binoche spielt darin eine Künstlerin auf der Suche nach der großen Liebe. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Übervater der Barockmusik 250. Todestag von Georg Philipp Telemann

Ein Porträt des Komponisten im Hamburger Telemann-Museum.

Georg Philipp Telemann (1681-1767) zählte zu den berühmtesten Komponisten seiner Zeit. 46 Jahre lang prägte der Barockmusiker nicht nur das Musikleben Hamburgs, sondern ganz Europas. Von dpa mehr...


Do., 22.06.2017

Bad Hersfelder Festspiele Dieter Wedel wirft Paulus Manker raus

Paulus Manker ist seine Rolle als Martin Luther los.

Ein Paukenschlag kurz vor Festspielpremiere: Bei Proben am Mittwoch sei es zu einem «irreparablen Zerwürfnis mit dem Intendanten» gekommen, heißt es seitens der Festspielleitung Von dpa mehr...


Do., 22.06.2017

Ausstellung in Köln Wolfgang Hahn brachte «Kunst ins Leben»

«Hahns Abendmahl» von Daniel Spoerri.

Er war eine zentrale Figur der Kunstszene in den 60er Jahren. Dabei bewahrte er sich immer eine kritische Distanz - mit fast allen Künstlern blieb er per Sie. Von dpa mehr...


Do., 22.06.2017

Lebenswerk Rebecca Horn bekommt Wilhelm-Lehmbruck-Preis

Die Künstlerin Rebecca Horn (2010).

Die Bildhauerin, Zeichnerin, Literatin, Filmemacherin, Video-, Installations- und Performance-Künstlerin wird als erste Frau mit dem Preis der Stadt Duisburg ausgezeichnet. Von dpa mehr...


Do., 22.06.2017

Aus dem Ullstein- Archiv «Die Erfindung der Pressefotografie» im DHM

Modefotografien aus dem 30er Jahren in der Ausstellung.

Heute gibt es Internet, Fernsehen und Smartphone. Zu Anfang des 20. Jahrhunderts stillten Massenblätter mit Schwarz-Weiß-Fotos die Seh(n)süchte des Publikums, wie eine Berliner Ausstellung zeigt. Von dpa mehr...


Do., 22.06.2017

Komplexe Werke Museum Marta: Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum

Eine fotografische Arbeit der Künstlerin Sama Alshaibi (2014).

Wie sieht zeitgenössische Kunst aus dem arabisch-persischen Raum aus? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Museum Marta in Herford nach. Spannende Einblicke sind garantiert. Von dpa mehr...


Do., 22.06.2017

300 Exponate Dix- und Sander-Schau: «Glanz und Elend» der Weimarer Zeit

«Liegende auf Leopardenfell» von Otto Dix aus dem Jahr 1927.

In enger Zusammenarbeit mit deutschen Museen und Galerien ist die Ausstellung «Porträt einer Nation: Deutschland 1919-1933» entstanden, die die Kunsthalle Tate Liverpool bis 15. Oktober zeigt. Von dpa mehr...


1 - 25 von 12325 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige