Sa., 13.02.2016

Migration Kein Ende des Flüchtlingszustroms in der Ägäis

Flüchtlinge bei ihrer Ankunft im Hafen von Piräus unweit von Athen.

Trotz Winterwetter und rauer See wagen noch immer Tausende Flüchtlinge den gefährlichen Weg über die Ägäis. Tag für Tag riskieren so mehr als 2000 Menschen ihr Leben. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Geschichte Gedenken an Zerstörung Dresdens - Proteste gegen Neonazis

Menschenkette in Dresden: Mit zahlreichen Aktionen wird in Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg gedacht.

Wieder versuchen Neonazis, das Gedenken an die Zerstörung Dresdens für ihre Ideologie zu missbrauchen. Einem Aufmarsch am Vorabend des 71. Jahrestages stellen sich Hunderte entgegen. Der Jahrestag selbst soll würdiger und versöhnlicher verlaufen. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Demonstrationen Griechische Bauern setzen Proteste gegen Rentenreform fort

Feuriger Protest in Athen: Nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens 15 000 Bauern eingetroffen.

Athen (dpa) - Griechische Bauern haben den zweiten Tag in Folge in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform protestiert. In der griechischen Hauptstadt sind nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens 15 000 Bauern eingetroffen. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Kirche Papst Franziskus in Mexiko - Historisches Treffen auf Kuba

Papst Franziskus und der russische Patriarch Kirill auf Kuba.

Erstmals seit seinem Amtsantritt besucht Franziskus Mexiko. Auf dem Weg dorthin schrieb er zuvor Kirchengeschichte mit einer Begegnung in dem sozialistischen Kuba. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Wissenschaft Manche Mineralien sind extrem selten

Nevadait bildet hellgrüne bis türkise Kügelchen und ist eine echte Rarität.

Schmuck steht als Geschenk am Valentinstag hoch im Kurs. Doch teure Edelsteine sind gar nicht so besonders, sagen US-amerikanische Mineralogen. Sie haben Tipps für wirklich seltene Mineralien. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Gesundheit Zweifel am Nutzen von Selbstzahler-Leistungen beim Arzt

Am Nutzen von Gesundheitsleistungen, die der Versicherte selbst Tasche zahlt, gibt es Zweifel.

Ihre Wirkung ist häufig umstritten. Dennoch bringen sie den Ärzten zusätzliche Einnahmen in Milliardenhöhe - Gesundheitsleistungen, die der Versicherte aus eigener Tasche zahlt. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Migration Flüchtlingskrise: Maas warnt vor «verbaler Radikalisierung»

Justizminister Maas mahnt Sachlichkeit in der Flüchtlingsdebatte an.

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) fordert eine verbale Abrüstung in der Debatte um die Flüchtlingspolitik. «Über den richtigen Weg müssen wir diskutieren, Sorgen und Ängste müssen wir ernst nehmen», sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

EU Handelsexperten: «Brexit» schadet deutscher Exportwirtschaft

Eine britische Flagge weht in Brüssel. David Cameron will noch in diesem Jahr die Bürger im Vereinigten Königreich über einen «Brexit» abstimmen lassen.

Ein unabhängigerer Finanzplatz London oder günstigere Importe dank eines starken Pfunds: Es gibt durchaus Vorteile für die britische Wirtschaft, falls das Königreich aus der EU austritt. Dennoch warnt ein Experte: Die Nachteile überwiegen. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Dienstleistungen Post beschäftigt 9000 Zusteller in neuen Paketgesellschaften

Ein DHL-Paketzusteller liefert Sendungen aus.

Sie waren höchst umstritten - die regionalen Paketfirmen der Post. Doch nach einem Jahr kann auch die Gewerkschaft Verdi nicht von der Hand weisen: Es wurden viele neue Jobs geschaffen und es sollen noch Tausende dazu kommen. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Wahlen Sachsen-Anhalt: CDU startet Wahlkampf mit Kanzlerin Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) - in Sachsen-Anhalt beginnt der Wahlkampf. Mitte Mai wählt das Bundesland den neuen Landtag.

Magdeburg (dpa) - Die CDU in Sachsen-Anhalt startet heute offiziell in den Wahlkampf für die Landtagswahl Mitte März. Zu der Auftaktveranstaltung in einem Hotel in Magdeburg werden mehr als 900 geladene Gäste erwartet. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Musik Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Musik : Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Als «großartigste Nacht der Musikbranche» feiern sich die Grammys gerne selbst. In diesem Jahr soll es nachdenkliche Momente geben und nie dagewesene Show-Elemente - und vielleicht sogar einen Rapper als Star der Gala? Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Musik Visionen in der Wüste: The Analog Roland Orchestra  

Die Neue von The Analog Roland Orchestra: Erst auf schickem Vinyl und jetzt auch digital.

Hamburg (dpa) - Das elektronische Musikprojekt The Analog Roland Orchestra des Berliner Künstlers Michal Matlak veröffentlichte die EP «Roden Crater Vision» bereits im Januar diesen Jahres auf geschmackvollem halbtransparenten Vinyl und schiebt nun auch die digitale Version hinterher. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

International Merkel wirbt um Verbleib der Briten in der EU

Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt bei den Briten um den Verbleib in der EU.

Ende kommender Woche geht es bei einem EU-Gipfel um britische Reformwünsche. Kanzlerin Merkel zeigt sich beim ältesten Gastmahl der Welt in Hamburg offen für Zugeständnisse - auch auf Kosten ihres Schlafs. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Demonstrationen Augsburg: 2000 Menschen demonstrieren gegen AfD-Chefin Petry

2000 Menschen demonstrieren vor dem Augsburger Rathaus gegen einen Auftritt von AfD-Chefin Frauke Petry.

Augsburg (dpa) - Rund 2000 Menschen haben nach Polizeiangaben in Augsburg gegen einen Auftritt von AfD-Chefin Frauke Petry im historischen Rathaus der Stadt demonstriert. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Kirche Erstes Treffen seit 1054: Papst trifft Patriarchen

Papst Franziskus und Patriarch Kirill treffen sich im kubanischen Havanna zu Gesprächen, bei denen es unter anderem über die besorgniserregende Zunahme von Christenverfolgungen in den Krisenherden in Nahost, Afrika und Asien geht.

Erstmals seit fast 1000 Jahren treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Banken Commerzbank nach Milliardengewinn mit Zuversicht für 2016

Zum letzten Mal präsentiert Commerzbank-Chef Martin Blessing die Jahresbilanz der Commerzbank. Blessing hat seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert.

Die Commerzbank hat sich zurück in die Erfolgsspur gekämpft. Zu seinem Abschied lässt Konzern-Chef Blessing die Börse aufatmen. Der Milliardengewinn 2015 soll keine Eintagsfliege sein. Das dürfte auch Finanzminister Schäuble gefallen. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Konjunktur Konsum bleibt Wachstumsmotor in Deutschland

Autos in einem der Autotürme der Autostadt in Wolfsburg: Das deutsche Bruttoinlandsprodukt stieg im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent.

Griechenland rutscht wieder in die Rezession. Doch insgesamt wächst die Wirtschaft im Euroraum wie auch in Deutschland solide. Volkswirte sehen trotz der Turbulenzen an den Börsen keinen Grund für Alarmstimmung. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

EU EU geht gegen Solar-Importe aus Taiwan und Malaysia vor

Ein Forscher betrachtet eine Solarzelle. Die EU-Kommission hat bestehende Handelsbeschränkungen für chinesische Solar-Importe auf Taiwan und Malaysia ausgeweitet.

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat bestehende Handelsbeschränkungen für chinesische Solar-Importe auf Taiwan und Malaysia ausgeweitet. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

International Neue Kämpfe in Syrien dämpfen Hoffnung auf Waffenruhe

Als Sergej Lawrow (l-r), John Kerry und der UN-Syrien-Sondergesandte Staffan de Mistura in der Nacht vor die Journalisten traten, war klar: Es gibt wieder Hoffnung auf Frieden in Syrien.

Der leisen Hoffnung von München folgt erste Ernüchterung: In Syrien sterben mindestens 16 Zivilisten bei russischen Luftangriffen. Was ist der internationale Plan für eine Feuerpause wert? Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Medien Mathias Döpfner verlängert Vertrag bei Springer um fünf Jahre

Mathias Döpfner ist seit 1998 für das Unternehmen Springer tätig. Er begann seine Karriere dort als Chefredakteur der «Welt».

Berlin (dpa) - Mathias Döpfner bleibt für weitere fünf Jahre Vorstandschef des Medienhauses Axel Springer SE («Bild», «Die Welt»). Der Aufsichtsrat habe seinen Vertrag verlängert, gab das Unternehmen über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Börsen Dax macht nach Talfahrt wieder etwas Boden gut

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Am Ende einer turbulenten Woche an der Frankfurter Börse steigen die Kurse. Vor allem die zuletzt arg gebeutelten Bankwerte legen zu. Die Frage ist nur: Ist die Erholung von Dauer? Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Film Lars von Trier kündigt Filmdreh mit Bowie-Zitat an

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Filmemacher Lars von Trier (59) hat die Dreharbeiten zu seinem neuen Film mit einem Zitat des im Januar gestorbenen Musikers David Bowie angekündigt. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Musik Shkreli bietet zehn Millionen Dollar für Kanye-Album

New York (dpa) - Der umstrittene Pharma-Unternehmer Martin Shkreli hat für den exklusiven Kauf des neuen Kanye-West-Albums «The Life of Pablo» zehn Millionen Dollar (89 Mio. Euro) geboten. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Buntes Bester Hirschrufer in Deutschland ist ein Niedersachse

Hans-Günter Schärf bläst ins Horn.

Die Hirschrufer haben ihre Meisterschaft «ausgeröhrt». Den richtigen Ton zu treffen, fällt auch den Platzhirschen unter ihnen nicht immer leicht. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Auto Koalition will Emissionstests ändern - EU-Länder für Richtlinie

Nach dem Abgasskandal bei VW werden EU-weit über Konsequenzen diskutiert. Union und SPD fordern eine Änderung der Emissionstests.

Nach der Manipulationsaffäre bei Volkswagen wird über Konsequenzen für die ganze Branche diskutiert - denn Emissionswerte stehen seit längerem in der Kritik. EU-weit sollen die Abgaswerte künftig im Straßenverkehr gemessen werden. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Finanzen Schwere Zusammenstöße zwischen Bauern und Polizei in Athen

Finanzen : Schwere Zusammenstöße zwischen Bauern und Polizei in Athen

Mit einer «Invasion und einem Sturm auf Athen» versuchen die griechischen Bauern ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Sie lehnen eine Rentenreform strikt ab. Es kommt zu Krawallen. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook