Mi., 01.10.2014

Börsen Dax nach enttäuschenden Konjunkturdaten wieder unter Druck

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Mittwoch nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus Europa und den USA wieder unter Druck geraten. Zwischenzeitliche Gewinne konnte der deutsche Leitindex nicht halten, nachdem er zunächst an seine Vortageserholung angeknüpft hatte. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Kunst «Mangas» und «Die Welle»: Hokusai im Grand Palais

Paris (dpa) – Die Welle ist mehrere Meter hoch und schäumt vor Gischt. Das Bild des Japaners Hokusai (1760–1849) zählt zu den berühmtesten Holzschnitten und ist gemeinhin als «Die Welle» bekannt. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Regierung Neue Sicherheitspanne: Bewaffneter im Aufzug mit Obama

Nach den Sicherheitsprotokollen des Secret Service dürfen sich keine Bewaffneten außer den Leibwächtern in unmittelbarer Nähe des US-Präsidenten aufhalten. Foto: Michael Reynolds/Archiv

Washington (dpa) - Die Serie von Pannen bei der Bewachung von US-Präsident Barack Obama reißt nicht ab. Nur wenige Tage vor dem Patzer des Secret Service, bei dem ein Irak-Veteran über den Zaun des Weißen Hauses springen und weit ins Haupthaus vordringen konnte, erlaubte sich die Leibgarde einen weiteren Fehler Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Verteidigung Bundeswehr kämpft mit der Technik: Nun Mängel am «Eurofighter»

Die Pannenserie bei der Bundeswehr nimmt kein Ende. Jetzt gibt es Mängel am «Eurofighter». Foto: Ingo Wagner/Archiv

Berlin (dpa) - Die Pannenserie bei der Bundeswehr trifft nun auch die «Eurofighter»-Kampfjets. Bei den Fliegern wurden am hinteren Rumpf fehlerhafte Nietenbohrungen festgestellt. Als Konsequenz hat das Verteidigungsministerium die Abnahme neuer Jets gestoppt. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Ausstellungen Große Pop-Art-Schau im Museum Ludwig

Köln (dpa) - Das Museum Ludwig in Köln zeigt bis zum 11. Januar etwa 150 Werke bedeutender Pop-Art-Künstler. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Auto Volkswagens US-Absatzflaute hält an

Volkswagen hat es nach wie vor schwer, genug Autos in den USA abzusetzen. Foto: Uli Deck

Herndon (dpa) - Volkswagen bleibt auf dem US-Automarkt auf Schrumpfkurs. Im September verkaufte die Kernmarke von Europas größtem Autobauer mit knapp 26 000 Neuwagen fast 19 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Konflikte Internationale Koalition bombardiert IS bei Kobane

Die Terrormiliz IS steht an der Grenze des Nato-Partners Türkei. Foto: Sedat Suna

Kobane (dpa) - Mit Angriffen auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) versuchen die USA und ihre arabischen Verbündeten, den Vormarsch der Extremisten auf die nordsyrische Stadt Kobane zu stoppen. Das internationale Bündnis bombardierte IS-Stellungen östlich von Kobane. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Maschinenbau Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut

Für das kommende Jahr sind die Maschinenbauer optimistischer. Foto: Felix Kästle

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz der kräftig gestiegenen Inlandsnachfrage treten die deutschen Maschinenbauer weiterhin auf der Stelle. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Demonstrationen Hongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte

Ein Demonstrant neben einer Anzeigetafel für den fallenden Hang Seng-Börsenindex. Foto: Alex Hofford

Hongkong (dpa) - Die Proteste in Hongkong gegen die Regierung lösen an den Finanzmärkten zunehmend Sorgen aus. Noch scheint die Lage unter Kontrolle zu sein, doch Experten warnen: Sollte der Konflikt eskalieren, hätte es gravierende Auswirkungen für die asiatische Finanz-Metropole mit internationalen Folgen. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Dienstleistungen Briefporto steigt erneut - neue Marken kommen im Dezember

Das Porto für einen Standardbrief innerhalb Deutschlands solle zum 1. Januar 2015 von 60 auf 62 Cent steigen, teilte der DAX-Konzern in Bonn mit. Foto: Martin Gerten

Bonn (dpa) - Briefeschreiben wird im nächsten Jahr erneut teurer: Die Deutsche Post will zum 1. Januar die Preise erhöhen. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Börsen Rendite-Rekordtief bei zehnjährigen Bundesanleihen

Die Anleihen der Bundesrepublik werden als «sicherer Hafen» angesehen, die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank tut ein übriges. Foto: Uli Deck

Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesrepublik kann sich weiter zu extrem günstigen Bedingungen frisches Geld am Kapitalmarkt besorgen. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Konjunktur Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise

Verpflichtungen in Europa müssen eingehalten und Reformen umgesetzt werden, mahnt Kanzlerin Merkel auf dem BGA-Unternehmertag. Foto: Tim Brakemeier

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Denkmäler Einheitsdenkmal verzögert sich weiter

Entwurf für Einheitsdenkmal. Foto: Milla&Partner

Berlin (dpa) - Eine unendliche Geschichte: Das schon seit 2007 geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin verzögert sich weiter. «Das Denkmal wird nicht vor 2016 fertig», sagte ein Sprecher von Kulturstaatsministerin Monika Grütters am Mittwoch der dpa. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Tarife Lokführergewerkschaft vor Streik-Entscheidung

In der laufenden Tarifrunde hatte die GDL bereits zweimal zu Warnstreiks aufgerufen. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will am Donnerstag das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekanntgeben. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Demonstrationen Studenten in Hongkong drohen mit Besetzung von Gebäuden

Der heftige Regen konnte den Aktivisten der «Regenschirm-Revolution» wenig anhaben. Foto: Jerome Favre

Hongkong (dpa) - Bei den Demonstrationen für mehr Demokratie in Hongkong haben Studentenführer mit einer Besetzung wichtiger Regierungsgebäude gedroht. Sollte Regierungschef Leung Chun-ying nicht bis Donnerstag zurücktreten, wollen sie ihre «Aktionen verschärfen». Es gebe keinen Raum für Dialog. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Kabinett Makler wollen gegen Mietpreisbremse klagen

Das Bundeskabinett hat nach langer Diskussion die Mietpreisbremse beschlossen. Doch es hagelt Kritik von mehreren Seiten. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - In gefragten Gegenden sollen Mieter in Deutschland künftig vor zu starken Preissprüngen geschützt werden. Das Kabinett beschloss die sogenannte Mietpreisbremse. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Medien Dank Webgrafik: Zeitung gewinnt Fernsehtrophäe Emmy

New York (dpa) - Eine Zeitung hat dieses Jahr die Fernsehtrophäe Emmy gewonnen. Bei dem auf Dokumentationen abgestellten Ableger des wichtigsten Fernsehpreises der Welt wurde eine Webgrafik des britischen «Guardian» zur NSA-Abhöraffäre prämiert. Die Auszeichnung wurde am Dienstagabend (Ortszeit) in New York vergeben. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Medien Roter Teppich für den Fernsehpreis

Gerd Ruge wird für sein Lebenswerk geehrt. Foto: Marc Müller

Berlin (dpa) - Das Spektakel läuft an diesem Donnerstagabend genauso ab wie seit 1999, jährlich wiederkehrend, zyklisch und vorhersehbar: Dutzende dunkle Limousinen und Taxis laden ihre Passagiere vor dem Kölner Coloneum ab. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Leute Phil Collins trank schon am Morgen Alkohol

Phil Collins hat harte Zeiten hinter sich. Foto: Laurent Gillieron

London (dpa) - Vor der Vorstellung einer BBC-Dokumentation über die legendäre Rockband Genesis hat Ex-Frontmann Phil Collins gestanden, schwere persönliche Problemen gehabt zu haben. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Gesundheit Bayern beklagt Milliarden-Umverteilung durch Gesundheitsfonds

Teure Gesundheit: Bayern beklagt die Umverteilung von Milliarden Euro durch den Gesundheitsfonds. Foto: Oliver Berg/Archiv

München (dpa) - Neben dem Länderfinanzausgleich beklagt Bayern nun auch die Umverteilung von Milliarden Euro durch den Gesundheitsfonds - zulasten bayerischer Beitragszahler. Nach einem Gutachten im Auftrag der Landesregierung summierten sich die Abflüsse aus dem Freistaat allein 2011 auf 2,16 Milliarden Euro. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Literatur Berliner Literaturpreis für Olga Martynova

Olga Martynova beim Bachmann-Wettbewerb 2012. Foto: Gerd Eggenberger

Berlin (dpa) - Die russische Schriftstellerin Olga Martynova erhält den mit 30 000 Euro dotierten Berliner Literaturpreis 2015. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Wirtschaftspolitik Altkanzler Schröder sieht sich als «Russland-Versteher»

Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering (l), Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD, M) und der russische Botschafter in Deutschland, Wladimir Grinin (r) beim Russland-Tag. Foto: Jens Büttner

Rostock (dpa) - Ex-Kanzler Gerhard Schröder fühlt sich Russland weiter eng verbunden und will trotz Kritik auch künftig als «Russland-Versteher» für bessere Beziehungen werben. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Verbraucher Briefporto steigt: Post bietet Ergänzungsmarken an

Das Briefporto wird ab dem neuen Jahr 62 Cent kosten. Wer dann noch die alten 60-Cent-Marken zu Hause hat, muss Ergänzungsmarken dazukaufen. Foto: Martin Gerten

Bonn (dpa/tmn) - Von 60 auf 62 Cent - Standardbriefe sollen bei der Deutschen Post teurer werden. Für Verbraucher heißt das: Alte Marken können sie künftig nur noch verwenden, wenn sie Ergänzungsmarken dazukaufen. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Ausstellungen Harrys Brille unter Glas - Potter-Ausstellung in Köln

Harry Potters Schlafzimmer im Abenteuermuseum Odysseum in Köln. Foto: Henning Kaiser

Köln (dpa) - Matthew Lewis heißt der Film-Promi, der für die am Freitag beginnende Harry-Potter-Ausstellung in Köln Reklame machen soll. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Luftverkehr Insolvenzverfahren für Flughafen Zweibrücken eröffnet

Der Zweibrücker Flughafen hatte im Juli einen Insolvenzantrag gestellt. Foto: Oliver Dietze

Zweibrücken (dpa) - Für den Flughafen Zweibrücken in Rheinland-Pfalz ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Von dpa mehr...


Mi., 01.10.2014

Auszeichnungen Geschwister-Scholl-Preis für Snowden-Vertrauten Greenwald

Glenn Greenwald wird geehrt. Foto:Sven Hoppe

München (dpa) - Der US-amerikanische Journalist Glenn Greenwald (47) wird mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet. Der Vertraute von Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden bekommt den Preis für sein Buch «Die globale Überwachung». Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook