Fr., 24.10.2014

EU EU-Klima-Kompromiss stellt Weichen für globales Handeln

Van Rompuy zeigt seine Enkelkinder: Die Staats- und Regierungschefs der EU finden einen Kompromiss zum Klimaschutz. Foto: Julien Warnand

Brüssel (dpa) - Europa übernimmt die internationale Führung beim Klimaschutz. Der EU-Gipfel in Brüssel einigte sich nach einem zähen Ringen auf ein umfassendes Klima- und Energiepaket mit Zielen bis 2030. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Computer Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel

Microsoft macht Fortschritte dabei, seine Geschäftsbasis breiter aufzustellen. Foto: Britta Pedersen

Redmond (dpa) - Der US-Software-Riese Microsoft kommt bei seiner Erneuerung voran. Im vergangenen Quartal sprang der Umsatz im Jahresvergleich um ein Viertel auf 23,2 Milliarden Dollar (18,3 Mrd Euro). Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Konjunktur GfK veröffentlicht aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung

Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Nürnberg bekannt. Foto: Ralf Hirschberger

Nürnberg (dpa) - Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt heute die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Nürnberg bekannt. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Chemie BASF legt Zahlen für das dritte Quartal 2014 vor

Das Logo des Chemiekonzerns BASF istin Ludwigshafen an einem Gebäude auf dem Unternehmensgelände zu sehen. Foto: Uwe Anspach

Ludwigshafen (dpa) - Nach einem Gewinnsprung im zweiten Quartal legt BASF heute Zahlen für das dritte Vierteljahr vor. Von April bis Ende Juni war der Ertrag unterm Strich dank der Öl- und Gassparte um 12,3 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro gestiegen. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Konflikte Steinmeier spricht wegen möglichem IS-Giftgas-Einsatz mit Ban

Außenminister Steinmeier will Berichte über einen möglichen Giftgas-Einsatz der IS-Terrormiliz zum Thema bei den Vereinten Nationen machen. Foto: Rainer Jensen /Archiv

Berlin/Washington (dpa) - Die Berichte über einen angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) alarmieren Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Internet Amazon enttäuscht Anleger erneut

Blick auf den Eingangsbereich des Online-Versandhändlers Amazon, aufgenommen am Standort in Bad Hersfeld. Foto: Uwe Zucchi

Seattle (dpa) - Der Online-Händler Amazon macht höhere Verluste als angenommen. Für das dritte Quartel meldete der Konzern ein Minus von unter dem Strich 437 Millionen Dollar (345 Mio. Euro), nach einem Fehlbetrag von 41 Millionen Dollar im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Computer Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel

Microsoft konnte den Umsatz im vergangenen Geschäftsquartal steigern; der Nettogewinn ging zurück. Foto: Britta Pedersen

Redmond (dpa) - Beim US-Softwarekonzern Microsoft läuft es besser als erwartet. Im ersten Geschäftsquartal von Juli bis September stieg der Umsatz um ein Viertel im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 23,2 Milliarden Dollar (18,3 Mrd. Euro), wie das Unternehmen mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Paderborn Bericht: Karstadt will sechs Häuser schließen

Nach Medienberichten stehen bei Karstadt nach dem Einstieg von René Benko erste Einschnitte bevor.

Do., 23.10.2014

Terrorismus Kanada verschärft nach Attentat Anti-Terror-Gesetze 

Polizisten setzen die Spurensuche am Weltkriegsdenkmal fort. Kanadas Premierminister Stephen Harper hat schärfere Anti-Terror-Gesetze angekündigt. Foto: Warren Toda

Ottawa/London (dpa) - Nach dem Attentat mit zwei Toten in Ottawa hat der kanadische Premierminister Stephen Harper schärfere Anti-Terror-Gesetze angekündigt. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Regierung Grünen-Spitze einstimmig für Rot-Rot-Grün in Thüringen

Der Thüringer Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Dieter Lauinger. Nach der Linken und der SPD haben nun auch die Grünen die Weichen für Rot-Rot-Grün in Thüringen gestellt. Foto: Martin Schutt

Erfurt (dpa) - Für die erste rot-rot-grüne Regierung in Deutschland ist eine weitere Hürde genommen worden. Nach der Linken und der SPD hat am Donnerstagabend auch der Vorstand der Thüringer Grünen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen votiert. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

EU Merkel und Hollande forcieren Gipfel-Kompromiss zum Klima

Der französische Staatspräsident Hollande und Bundeskanzlerin Merkel kämpfen für einen Klima-Kompromiss. Foto: Olivier Hoslet

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident François Hollande haben beim EU-Gipfel gemeinsam für einen europäischen Klima-Kompromiss gekämpft. Sie trafen am Donnerstag in kleiner Runde mit Gipfelchef Herman Van Rompuy und Polens Regierungschefin Ewa Kopacz zusammen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Konflikte Erdogan: USA und Anti-IS-Allianz geht es ums Öl

Der türkische Präsident Erdogan hat die US-Waffenlieferungen für die syrisch-kurdische Partei PYD erneut kritisiert. Foto: Toms Kalnins/Pressebüro des lettischen Präsidenten

Istanbul/Kobane (dpa) - Den USA und ihrer Militärallianz gegen die Terrormiliz IS geht es nach Einschätzung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor allem ums Öl. Das Bündnis sei erst gegen die Dschihadisten im Irak und in Syrien vorgegangen, als sie Ölquellen bedroht hätten. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Flüchtlinge Bund und Länder wollen Asyl-Kosten anders verteilen

Allein in den ersten neun Monaten des Jahres beantragten mehr als 130 000 Menschen in Deutschland Asyl - mehr als im gesamten Jahr 2013. Foto: Uli Deck

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen bis zum Jahresende Lösungen für die Kostenverteilung bei der Versorgung von Asylbewerbern finden. Entscheidungen dazu sollen beim nächsten Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder am 11. Dezember fallen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Terrorismus Bombenanschlag und neue Entführungen von Mädchen in Nigeria

Lehrerinnen einer Schule im nigerianischen Kaduna demonstrieren für die Freilassung der von Boko Haram entführten Mädchen. Foto: Stringer/Archiv

Lagos (dpa) - Überfälle auf Dörfer, ein Bombenanschlag mit fünf Toten sowie weitere Entführungen zahlreicher Mädchen erschüttern Nigeria wenige Tage vor einem geplanten Besuch von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Telekommunikation Nokia mit deutlichem Umsatzplus

Das Hauptgeschäft von Nokia ist seit dem Verkauf des Handy-Bereichs an Microsoft die Ausrüstung von Netzen der Telekommunikations-Anbieter. Foto: Sanjeev Gupta

Espoo (dpa) - Der nach dem Verkauf der Handy-Sparte übriggebliebene Nokia-Konzern hat zuletzt nach einer Durststrecke wieder deutlich mehr Geschäft gemacht. Der Umsatz legte im dritten Quartal im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Bundesregierung Gabriel nennt Freihandelszone TTIP ein historisches Projekt

Chancen sehen statt Angst haben: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel unterstreicht in den USA die Vorteile einer Freihandelszone für 800 Millionen Menschen auf beiden Seiten des Atlantiks. Foto: Georg Ismar

Boston (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sieht trotz aller Vorbehalte in Deutschland eine historische Chance in einer Freihandelszone zwischen den USA und der EU. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Börsen Dax geht mit deutlichem Plus aus dem Handel

Frankfurt/Main (dpa) - Es war wieder einmal eine wilde Fahrt am deutschen Aktienmarkt - letztlich aber haben erfreuliche Konjunkturdaten aus Europa und den USA dem gebeutelten Dax am Donnerstag Auftrieb verliehen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Urteile Karlsruhe gibt ehemaligem DDR-Heimkind Recht

Das Bundesverfassungsgericht gibt einem ehemaligen DDR-Heimkind Recht. Foto: Daniel Reinhardt/Symbol

Karlsruhe (dpa) - Rehabilitierungsanträge ehemaliger DDR-Heimkinder dürfen nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht allein mit dem Hinweis abgelehnt werden, dass die Einweisung damals dem Stand der Pädagogik entsprochen habe. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst Ausstellung «Kunstraub-Raubkunst» in Schwerin

Schwerin (dpa) - Das Staatliche Museum Schwerin zeigt von Freitag an bis zum 1. Februar 2015 die Ausstellung «Kunstraub-Raubkunst». Sie präsentiert rund 160 völlig unterschiedliche Exponate, die eine ähnliche Geschichte verbindet. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Finanzen Deutsche bewerten ihre Finanzsituation als gut

Ein Aspekt der Umfrage «Die Deutschen und ihr Geld»: Macht Sparen glücklich? Foto: Jens Wolf

Berlin (dpa) - Der Blick in den Geldbeutel stimmt viele Deutsche so optimistisch wie lange nicht. In einer Umfrage für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) bezeichneten 58 Prozent der Teilnehmer ihre Lebensumstände als gut oder sehr gut. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Auto Airbag-Probleme: 850 000 Audi A4 müssen in die Werkstatt

Wegen eines Softwarefehlers lösen womöglich die Airbags der ab Frühjahr 2012 gebauten Facelift-Modelle bei einem Unfall nicht aus. Foto: Marc Müller

Ingolstadt (dpa) - Audi ruft weltweit 850 000 Autos vom Modell A4 wegen Problemen mit den Airbags in die Werkstätten zurück. Durch einen Softwarefehler könne es vorkommen, dass Airbags bei Unfällen nicht auslösen, sagte ein Audi-Sprecher. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Literatur Baskischer Autor Pinilla gestorben

Ramiro Pinilla. Foto: Aldredo Aldai

Bilbao (dpa) - Der spanische Schriftsteller Ramiro Pinilla, einer der bedeutendsten baskischen Literaten der Gegenwart, ist tot. Wie der Verlag Tusquets Editores am Donnerstag mitteilte, starb der Autor in seiner Heimatstadt Bilbao im Alter von 91 Jahren. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Musik Gysi in Bayreuth: An außergerichtlicher Lösung interessiert

Gregor Gysi in Bayreuth. Foto: David Ebener

Bayreuth (dpa) - In den Streit um mehr Einfluss auf die Bayreuther Festspiele hat sich Gregor Gysi, Anwalt und prominenter Linken-Politiker, eingeschaltet. Er forderte den Stiftungsrat der Wagner-Stiftung am Donnerstag in Bayreuth auf, die Rolle der Familie Wagner wieder zu stärken. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst Kein Stopp des geplanten Warhol-Verkaufs

Warhols «Triple Elvis» (l) aus dem Jahr 1963 und «Four Marlon» (1966). Foto: Christie`s/The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts

Düsseldorf (dpa) - Der umstrittene Verkauf von zwei millionenschweren Warhol-Bildern zur Sanierung der Casino-Gesellschaft Westspiel wird trotz scharfer Proteste aus Kunst und Politik nicht gestoppt. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Auto Daimler kommt selbst gesteckten Zielen näher

Ein Arbeiter drückt im Werk Rastatt der Daimler AG einen Mercedes-Benz-Stern auf eine A-Klasse. Foto: Uli Deck

Stuttgart (dpa) - Dem Sparkurs und den neuen Modellen sei Dank: Der Autobauer Daimler hat im dritten Quartal spürbar Boden gutgemacht und sieht sich bei seinen Zielen klar auf Kurs. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Handel Drogeriemarktkette dm investiert in neue Läden

dm steht seit der Schlecker-Pleite vor zweieinhalb Jahren unangefochten an der Spitze deutscher Drogeriemärkte - vor Rossmann und Müller. Foto: Uli Deck

Karlsruhe (dpa) - Die Drogeriemarktkette dm will Discountern und Lebensmitteleinzelhändlern das Geschäft mit Drogerieartikeln abjagen. Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook