Do., 31.07.2014

Leute Michael Jacksons Neverland Ranch soll verkauft werden

Michael Jackson hatte am Ende den Spaß an seiner Ranch verloren. Foto: John G. Mabanglo

New York (dpa) - Die Neverland Ranch, einst Michael Jacksons legendäres Zuhause, soll verkauft werden. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Kunst Pinakotheken wollen «Zitronenscheibchen» nicht zurückgeben

München (dpa) - Die Pinakotheken in München lehnen eine Rückgabe des Gemäldes «Das Zitronenscheibchen» des niederländischen Malers Jacob Ochtervelt an die Erben eines jüdischen Bankiers ab. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Film Dokumentarfilmer Robert Drew mit 90 Jahren gestorben

New York (dpa) - Der amerikanische Dokumentarfilmer Robert Drew ist tot. Er starb am Mittwoch in seinem Haus in Connecticut, wie seine Familie der dpa bestätigte. Drew wurde 90 Jahre alt. Der Filmemacher galt als Pionier der amerikanischen Version des «Cinéma vérité» oder auch «Direct cinema». Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Literatur Andersen beichtet Freund Liebeskummer im Brief

Odense (dpa) - Ein extrem gefühlvoller Brief des Dichters Hans Christian Andersen, in dem er einem Freund seinen Liebeskummer beichtet, ist im dänischen Odense aufgetaucht. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Fotografie «Die Welt um 1914» - Farbfotografien in Berlin

«Die Welt um 1914» in Farbe. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt fast vergessene Farbfotografien aus den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg. Viele Aufnahmen der Ausstellung «Die Welt um 1914» stammen aus der Sammlung des französisches Bankiers Albert Kahn (1860-1940), der jahrelang als eine Art Friedensmission Fotografen in fremde Länder schickte. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Prozesse Russland nennt Straßburger Yukos-Urteil «ungerecht»

Yukos-Logo an der Moskauer Zentrale: Foto: Yuri Kochetkov/Archiv

Moskau (dpa) - Russland hat die zweite Verurteilung im Fall des zerschlagenen Ölkonzerns Yukos binnen einer Woche als «ungerecht» kritisiert. Das Verfahren sei ein Beispiel für eine «parteiische Herangehensweise», teilte das Justizministerium in Moskau mit. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Leute Schauspieler Thorsten Nindel schwer erkrankt

Thorsten Nindel ist nach Krankheit wieder voller Schaffenskraft. Foto: Horst Galuschka

Hamburg (dpa) - Der frühere «Lindenstraße»-Schauspieler Thorsten Nindel (49) ist nach einer schweren Erkrankung auf dem Weg der Besserung. «Wir sind total optimistisch», sagte eine Mitarbeiterin seiner Agentur am Donnerstag. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt trotzt Konjunktur-Pessimismus

Die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg (dpa) - Trotz der sich eintrübenden Stimmung in vielen Chefetagen deutscher Unternehmen zeigt sich der Arbeitsmarkt weiter robust. Nach einer vorübergehenden Frühsommerflaute gewann der Stellenmarkt im Juli sogar leicht an Fahrt. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Handel Neuer Karstadt-Chef will bei Sparplänen «keine Tabus»

Karstadt-Filiale in Berlin. Foto: Paul Zinken

Essen/Düsseldorf (dpa) - Die neue Karstadt-Spitze stimmt Belegschaft und Öffentlichkeit auf einen harten Sparkurs ein. Finanzchef Miguel Müllenbach sagte dem «Handelsblatt», das Unternehmen habe im Geschäftsjahr 2012/2013 einen operativen Verlust von 124 Millionen Euro verbucht. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Wahlen Rund 1,4 Millionen Türken wählen Präsidenten in Deutschland

Auf dem Messegelände in Karlsruhe wird ein Stimmzettel eingeworfen. Für vier Tage verwandelt sich die Messe in ein Wahllokal. Foto: Uli Deck

Berlin (dpa) - Rund 1,4 Millionen Türken in Deutschland sind seit Donnerstag aufgerufen, in sieben Städten quer durch die Republik in riesigen Wahllokalen ihren neuen Staatspräsidenten zu wählen. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Auto VW läutet Sparkurs ein

Das Hauptwerk der Volkswagen AG in Wolfsburg. Foto: Jens Wolf

Wolfsburg (dpa) - Bei Europas größtem Autokonzern Volkswagen steckt die Kernmarke VW-Pkw zunehmend in einer Ertragskrise. Das Ergebnis der Marke sank im ersten Halbjahr um rund ein Drittel auf etwa eine Milliarde Euro. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

EU Wirtschaftssanktionen gegen Russland ab Freitag in Kraft

Die Regierung in Moskau droht mit einer harten Reaktion. Foto: Mikhail Klimentyev / Ria Novosti/ KREMLIN POOL

Brüssel (dpa) - Die 28 EU-Regierungen haben die Wirtschaftssanktionen der Europäischen Union gegen Russland am Donnerstag offiziell beschlossen. Dies teilte der EU-Ministerrat in Brüssel mit. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Finanzen Lotto-Gewinn ist steuerfrei

Seltene Zahlenfolge: 9, 10, 11, 12, 13, und 37. Nur drei Spieler haben sechs Richtige getippt. Sie können sich über einen Gewinn freuen. Foto: Maja Hitij

Berlin (dpa/tmn) - Einmal im Leben sechs Richtige haben - davon träumt jeder Lottospieler. Die gute Nachricht: An das Finanzamt müssen Gewinner erstmal nichts abführen. Nur die Erträge sind steuerpflichtig. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Elektro Trotz Gewinnschub: Energiegeschäft macht Siemens Sorgen

Der Vorstandsvorsitzende der Siemens AG, Joe Kaeser. Foto: Rainer Jensen

München (dpa) - Altlasten im wichtigen Energiegeschäft bereiten Siemens-Chef Joe Kaeser auch ein Jahr nach seinem Amtsantritt Kopfschmerzen. So kostete die verzögerte Anbindung von Nordsee-Windparks Siemens zwischen April und Juni schon wieder viel Geld. Und die Probleme sind noch nicht zu Ende. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Finanzen Schulgeld für Privatschule steuerlich absetzen

Lernen Kinder an einer Privatschule kostet das Geld. Eltern haben die Möglichkeit, die Kosten in der Steuererklärung anzugeben. Foto: Hendrik Schmidt

Berlin (dpa/tmn) - Bald beginnt für viele Kinder die Schule. Der Besuch einer Privatschule kostet Geld. Die Gebühren können Eltern eine gewisse Höhe unter bestimmten Bedingungen von der Steuer absetzen. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Konflikte OSZE und Experten erreichen Absturzstelle von Flug MH17

Die Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine. Foto: Igor Kovalenko/Archiv

Den Haag (dpa) - Nach tagelangen vergeblichen Versuchen haben Vertreter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) die Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine erreicht. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Musik Fats Dominos Schlagzeuger Idris Muhammad gestorben

New Orleans (dpa) - Der Jazzschlagzeuger Idris Muhammad, der mit Fats Domino 1956 dessen Welthit «Blueberry Hill» einspielte, ist tot. Muhammad, eigentlich Leo Morris, starb nach Angaben der «Times-Picayune» aus seiner Heimatstadt New Orleans am Dienstag im Alter von 74 Jahren. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Verbraucher Behinderten-Parkausweis nur ab hohem Grad der Behinderung

Nur wer «außergewöhnlich gehbehindert» ist, hat Anspruch auf einen Behinderten-Parkausweis. Foto: Silke Heyer

Karlsruhe (dpa/tmn) - Behinderten-Parkplätze befinden sich vor Supermärkten, Arztpraxen und der Haustür. Sie sollen körperbehinderten Menschen den Alltag erleichtern. Einen dafür notwendigen Ausweis bekommen sie aber nur bei einem bestimmten Grad der Behinderung. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Sportartikel Adidas-Kurs bricht nach neuer Gewinnwarnung massiv ein

Katerstimmung bei Adidas: Der Jubel nach der Fußball-WM ist rasch verflogen. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Frankfurt/Herzogenaurach (dpa) - Eine erneute Gewinnwarnung hat den Aktienkurs von Adidas am Donnerstag auf ein Zweijahres-Tief gedrückt. Der Sportartikelhersteller rechnet nur noch mit einem Ertrag von 650 Millionen Euro - ein Fünftel weniger als bisher geplant. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Finanzen Zusatzkosten können Kreditkarten teuer machen

Vorsicht bei Kreditkarten-Angeboten: Darin können eine Kreditversicherung und ein Kartenschutz enthalten sein. Die kommen dem Kunden teuer zu stehen. Foto: Andrea Warnecke

Stuttgart (dpa/tmn) - Kreditkarten-Angebote von Möbelhäusern und anderen Unternehmen sollten gut geprüft werden. Denn darin können unnötige Zusatzleistungen wie Versicherungen enthalten sein. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Leute Mit dem E-Bike den früheren Eisernen Vorhang entlang

Joachim Franz (r) fährt mit seinem Begleiter Christian Roth an der ehemaligen innerdeutschen Grenze entlang. Foto: Joachim Mottl

Wolfsburg (dpa) - Er durchquerte auf dem Mountainbike die Sahara, erklomm 19 Gipfel zwischen Nordkap und Kapstadt und legte im Sattel 23 000 Kilometer von Alaska bis Feuerland zurück. Joachim Franz rennt und radelt seit mehr als zwei Jahrzehnten um die Welt und verbindet seine Expeditionen stets mit sozialen Anliegen. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Handel Metro rutscht in die roten Zahlen

Der Vorstandsvorsitzende der Metro Group, Olaf Koch, legt die Zahlen fürs dritte Quartal vor. Foto: Caroline Seidel

Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Weltmeisterschaft hat die Geschäfte bei Deutschlands zweitgrößtem Handelskonzern Metro nicht so stark beflügelt wie erhofft. Außerdem belasteten auch im dritten Quartal Restrukturierungskosten und Währungseffekte die Unternehmensgruppe. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Konflikte Israel weitet seine Offensive im Gazastreifen aus

Jugendliche stehen vor ihrem zerstörten Klassenraum einer UN-Schule im Gazastreifen. Foto: Mohammed Saber

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Trotz immer größerer Not der palästinensischen Bevölkerung treibt Israel die Militäroffensive im Gazastreifen weiter voran. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Essen & Trinken Wenn Männer wegen Würsten weinen

Scharfmacher: Frank Spieß betreibt in Berlin-Wedding die Imbissbude «Curry & Chily». Foto: Stephanie Pilick

Berlin (dpa) - Felix Jentsch wird mit jedem Bissen stiller. Seine Hände zittern jetzt ein bisschen, auf seinen Augen liegt ein glasiger Film. Er kaut weiter, schiebt sich mit seiner Plastikgabel das nächste Stück Wurst in den Mund. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Börsen Deutsche Aktien rutschen ab

Frankfurt/Main (dpa) - Enttäuschende Unternehmenszahlen und die Unsicherheit in den Krisenländern haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag belastet. Hohe Kursverluste bei Adidas und Lufthansa drückten den Dax erstmals seit Anfang Mai unter 9500 Punkte. Von dpa mehr...


Do., 31.07.2014

Getränke Fußball-Fieber und Export treiben Bierabsatz nach oben

Schaum auf einem Bierglas. Foto: Marius Becker/Symbol

Wiesbaden (dpa) - Durstige Fußballfans und der starke Export haben den deutschen Brauereien einen steigenden Bierabsatz beschert. Im ersten Halbjahr 2014 kletterte die Gesamtmenge um 4,4 Prozent auf 47,9 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook