Di., 29.07.2014

Konflikte Gaza nach Treffer in Kraftwerk ohne Strom

Gaza brennt. Foto: Mohammed Saber

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach den schlimmsten Bombardierungen seit Beginn der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen machen sich zunehmend Panik und Verzweiflung in der Enklave breit. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Konflikte EU beschließt Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Kremlchef Putin: Die EU berät über neue Sanktionen gegen Moskau. Auch die USA planen neue Maßnahmen. Foto: Mikhail Klimentyev/Archiv

Brüssel/Den Haag/Donezk (dpa) - Nach langem Zögern zündet die EU Sanktionsstufe drei. Mit neuen Strafmaßnahmen soll Russland endlich zum Einlenken in der Ostukraine bewegt werden. Dort toben weiter heftige Kämpfe - auch rund um die MH17-Absturzstelle. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Kriminalität Versuchter Brandanschlag auf Wuppertaler Synagoge

Ermittler suchen vor der Synagoge in Wuppertal nach Spuren. Foto: Holger Battefeld/dpa

Wuppertal (dpa) - Die Synagoge in Wuppertal ist mit Brandsätzen beworfen worden. Ein junger Mann wird festgenommen. Wenige Stunden später versammelten sich dort Menschen zu einer Solidaritätskundgebung. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Börsen Deutsche Aktien geben nach Sanktionsbeschluss Gewinne teilweise ab

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag nach dem Beschluss von EU-Sanktionen gegen Russland frühere Gewinne teilweise abgegeben. Zum Schluss stand beim Dax noch ein Plus von 0,58 Prozent auf 9653,63 Punkte zu Buche. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Regierung Haderthauer bleibt trotz kommender Ermittlungen im Amt

Die Leiterin der bayrischen Staatskanzlei, Christine Haderthauer, steht wegen ihrer Beteiligung an einer Modellbau-Firma in der Kritik. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer stehen Betrugsermittlungen bevor. Sie kämpft um ihr Amt und beteuert ihre Unschuld. Dabei gibt ihr Ministerpräsident Seehofer Rückendeckung. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Innenpolitik Türkische Frauen sollen nicht öffentlich lachen

Ehepaar Erdogan: So wird in der Öffentlichkeit korrekt gelacht. Foto: Tolga Bozoglu/Archiv

Istanbul (dpa) - Türkische Frauen sollten nach Ansicht des stellvertretenden türkischen Ministerpräsidenten Bülent Arinc nicht laut in der Öffentlichkeit lachen. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Banken UBS legt mit Millionenzahlung Steuerstreit in Deutschland bei

Mit einem Millionen-Bußgeld will die Schweizer UBS ihren Steuerstreit mit Deutschland beilegen und eine weitere juristische Baustelle schließen. Foto: Andy Rain

Zürich/Bochum (dpa) - Die UBS überweist rund 300 Millionen Euro und kann damit einen Schlussstrich unter ihren Steuerstreit in Deutschland ziehen. Die Schweizer haben betuchten Kunden geholfen, dem deutschen Fiskus große Summen vorzuenthalten. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Atom Gorleben wird weitgehend geschlossen

Gorleben soll bis auf weiteres weitgehend geschlossen werden. Foto: Philipp Schulze/Archiv

Lüchow (dpa) - Das umstrittene Erkundungsbergwerk Gorleben soll bis auf weiteres weitgehend geschlossen werden. Die Bundesregierung und Niedersachsen verständigten sich darauf, die Arbeiten in dem Salzstock bis zu einer endgültigen Entscheidung über den künftigen Standort eines deutschen Atommülllagers auf ein Minimum zu reduzieren. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Medien Viva-Moderatorin Milka hat Epilepsie

Milka Loff Fernandes erzählt von ihrer Krankheit. Foto: Kay Nietfeld

Hamburg (dpa) - Die Fernsehmoderatorin Milka Loff Fernandes (34) leidet seit zehn Jahren an Epilepsie. Als sie die Diagnose 2004 erhielt, verschwand die damalige Viva-Moderatorin erst einmal von der Bildfläche, wie sie jetzt schilderte. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Familie Regierung verschärft Regeln für Kindergeld an Ausländer

Das Schild der Familienkasse Berlin-Brandenburg. Foto: Ole Spata/Archiv

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Kindergeldregeln für im Ausland lebende Kinder verschärft. Betroffen sind davon Familien mit einem Pass aus einem EU-Land und auch deutsche Eltern. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Leute Smudo über süße Siege und bittere Niederlagen

Smudo macht es Spaß, in der «The Voice»-Jury zu sitzen. Foto: Jens Büttner

Berlin (dpa) - Der neue Coach der Castingshow «The Voice of Germany», der Fanta4-Sänger Smudo (46), ist überrascht darüber, wie sehr ihn das Konzept der Sendung mitreißt. Das Buhlen der fünf prominenten Musiker um die besten Talente sei für ihn besonders spannend. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Immobilien Londons Wolkenkratzer «Gherkin» steht zum Verkauf

Der Gherkin Tower in der Londoner Innenstadt steht zum Verkauf. Foto: Lindsey Parnaby

London (dpa) - Das Bürohochhaus «The Gherkin», einer der bekanntesten Wolkenkratzer der Londoner Skyline, steht zum Verkauf. Das teilte das Immobilienbüro Savills in London mit. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Diplomatie Schavan nennt entzogenen Doktortitel weiter im Lebenslauf

Annette Schavan scheint noch immer an ihrem Doktortitel zu hängen. Foto: Martin Schutt/Archiv

Rom/Bonn (dpa) - Annette Schavan, Ex-Bundesforschungsministerin und neuerdings deutsche Vatikan-Botschafterin, scheint noch immer an ihrem Doktortitel zu hängen, der ihr plagiatbedingt aberkannt wurde. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Prozesse BGH: Etappensieg für Aktionär bei Postbank-Übernahme

Hat die Deutsche Bank bei der Übernahme der Postbank Kleinaktionären zu wenig für ihre Aktien bezahlt? Darüber entscheidet nun der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

Karlsruhe (dpa) - Die Deutsche Bank könnte bei der Übernahme der Postbank gemogelt haben. Das sagt zumindest der BGH. Ein Etappensieg für Kleinaktionäre zwar - aber die endgültige Klärung wird wohl noch dauern. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Tiere Wenn der Hund Herrchens innerem Schweinehund hilft

Christoph Nuy turnt, seine Dalmatiner-Hündin Hanne macht mit. Foto: Ingo Wagner

Oldenburg/Bremen (dpa) - Christoph Nuy hängt im Liegestütz an einer Parkbank. Stöhnend drückt er sich ab und hebt den linken Arm. Seine Hündin Hanne läuft unter seinem Körper durch. Dann geht es zurück in den Liegestütz. Die andere Seite ist dran. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Justiz «Lächerliches Stück Stoff» - Ohne Krawatte vor Gericht

Der Rechtsanwalt Christoph Saeftel war schon immer ein Krawattenmuffel. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Christoph Saeftel mochte Krawatten noch nie. Die letzte habe er vor etwa sechs Jahren getragen, auf einer Beerdigung, sagt der Mannheimer Rechtsanwalt. «Die Krawatte ist einfach ein lächerliches Stück Stoff.» Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Essen & Trinken 16 Eismeister bewerben sich um Einzug ins WM-Finale

Eis herstellen: eine Kunst für sich. Foto: Martin Gerten

Berlin (dpa) - 16 deutsche Speiseeishersteller konkurrieren Ende August um den Einzug ins Finale der Eis-Weltmeisterschaft, die am 7. September in Rimini stattfindet. Die Fachjury der Gelato World Tour hat die Kandidaten für die deutsche Endausscheidung gewählt, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Konflikte Spanische Stars werfen Israel Völkermord vor

Penélope Cruz und Javier Bardem setzen ihre Prominenz ein. Fotos: Ian Salas Foto: efe Salas/A2800 epa Deme

Madrid (dpa) - Mehr als einhundert spanische Künstler, darunter die Hollywood-Stars Penélope Cruz und Javier Bardem, haben Israel im Gaza-Konflikt Völkermord vorgeworfen. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Auszeichnungen Gregor Schneider erhält Darmstädter Kunstpreis

Darmstadt (dpa) - Der Raumkünstler Gregor Schneider erhält den Darmstädter Wilhelm-Loth-Preis. Die mit 12 000 Euro dotierte Auszeichnung werde im Spätsommer vergeben, teilte die Stadt am Dienstag mit. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Wissenschaft Ingenieure testen Harpunen für erste Landung auf Kometen

Eine Kopie der Harpune der Landeeinheit «Philae» ist für einen Versuch auf einer Plattform montiert. Foto: Sven Hoppe

Oberpfaffenhofen (dpa) - Die Vorbereitungen zur ersten unbemannten Landung auf einem Kometen gehen in die Zielgerade. Ingenieure testeten in Oberpfaffenhofen eine Harpune, mit der die Landeeinheit mit dem Minilabor «Philae» an dem Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» verankert werden soll. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Computer Chinas Wettbewerbshüter ermitteln gegen Microsoft

Chinesische Behörden haben ein Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft eingeleitet. Foto: Mauritz Antin/Archiv

Peking (dpa) - Chinesische Behörden haben ein Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft eingeleitet. Das US-Unternehmen habe nicht in ausreichendem Maße Informationen über seine Betriebssysteme und das Büroprogramm-Paket Office bereitgestellt, teilte Chinas Behörde für Industrie und Handel am Dienstag mit. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Musik Tausende Heavy-Metal-Fans auf dem Weg nach Wacken

Festival unter dem Bullenschädel - Wacken ruft. Foto: Carsten Rehder

Wacken (dpa) - Eines der Ortsschilder in Wacken ist aus Angst vor Souvenirjägern abmontiert, auf den Kuhwiesen sind bereits Tausende Zelte aufgebaut. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Verbraucher Krankenkasse kann sich an Fahrtkosten beteiligen

Eine Krankenfahrt per Taxi, beispielsweise zum Krankenhaus, kann bei Patienten mit mindestens Pflegestufe 2 auch von der Krankenkasse mitgetragen werden. Foto: Inga Kjer

Berlin (dpa/tmn) - Die Krankenkasse übernimmt in bestimmten Fällen auch die Fahrkosten zum Arzt. Voraussetzung ist, dass Patienten mindestens Pflegestufe 2 haben und für eine medizinisch notwendige Behandlung zum Arzt müssen. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Banken Noch hohe Risiken: Deutsche Bank mit durchwachsener Bilanz

Die Talfahrt scheint gestoppt: Das Tagesgeschäft bei der Deutsche Bank läuft wieder besser, vor allem das wichtige Investmentbanking. Foto: Andreas Arnold

Frankfurt/Karlsruhe (dpa) - Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal im Tagesgeschäft wieder zugelegt. Allerdings ist das kräftige Plus beim Vorsteuergewinn nur eine Seite der Medaille: Für Rechtsrisiken legt der Dax-Konzern weitere 470 Millionen Euro zurück. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Zentralbanken US-Notenbank hält Kurs und steuert auf Zinswende zu

Fed-Chefin Janet Yellen steuert auf eine Zinswende zu. Foto: Michael Reynolds/Archiv

Frankfurt/Main/Washington (dpa) - Abermals blicken die Akteure an den Finanzmärkten nach Washington: Dort endet am Mittwoch die Zinssitzung der US-Notenbank. Analysten erwarten, dass die Federal Reserve den vor einem halben Jahr eingeschlagenen Kurs fortsetzen und ihr Wertpapierkaufprogramm weiter verringern wird. Von dpa mehr...


Di., 29.07.2014

Feste Lichtkünstler taucht Hamburger Hafen wieder in blaues Licht

«Blaue Stunde» in Hamburg. Foto: Markus Scholz

Hamburg (dpa) - Hamburgs Hafen erstrahlt wieder in Blau. Der Lichtkünstler Michael Batz gab am Montagabend in der Elbphilharmonie den Startschuss für seine Lichtinstallation «Blue Port Hamburg». Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook