Fr., 31.10.2014

Börsen Japanische Geldflut treibt die Aktienmärkte an

Frankfurt/Main (dpa) - Die überraschend gelockerte japanische Geldpolitik hat auch den deutschen Aktienmarkt nach oben getrieben. Im frühen Handel legte der Dax um 1,37 Prozent auf 9240,08 Punkte zu. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Konjunktur Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

Der Einzelhandel muss derzeit Rückgänge verkraften. Foto: Boris Roessler

Wiesbaden (dpa) - Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt. Die Umsätze im Einzelhandel sind stark geschmolzen. Doch der Branchenverband gibt Entwarnung. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Steuern Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer vorerst zurück

Tausende waren gegen die jüngsten Pläne von Regierungschef Orban auf die Straße gegangen. Foto: Julien Warnand

Budapest (dpa) - Nach massiven Protesten hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban die von ihm geplante Internet-Steuer vorerst zurückgezogen. «In dieser Form ist diese Steuer nicht einführbar, weil die Diskussion darüber entgleist ist», sagte der rechtskonservative Politiker im staatlichen Rundfunk. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Demonstrationen Neue Proteste in Burkina Faso: Präsident soll sofort abtreten

Präsident Compaore regiert Burkina Faso seit fast drei Jahrzehnten. Foto: Ian Langsdon

Ouagadougou (dpa) - Im westafrikanischen Burkina Faso sind erneut zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Sie fordern den sofortigen Rücktritt von Langzeitpräsident Blaise Compaore. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Edelmetalle Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Der Goldpreis lag so niedrig wie seit Ende Juli 2010 nicht mehr. Foto: Sven Hoppe

Frankfurt/Main (dpa) - Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Zentralbanken Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik

Die Nationalflagge Japans auf dem Gebäude der japanischen Zentralbank in Tokio. Foto: Franck Robichon

Tokio (dpa) - Japans Zentralbank reißt zur Stützung der schwächelnden Wirtschaft und Ankurbelung der Inflation die Geldschleusen überraschend noch weiter auf. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Arbeitsmarkt Union prüft Anreizsystem für Hartz-IV-Bezieher

Die Union erwägt, die Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien zu ergänzen. Foto: Oliver Berg

Berlin (dpa) - In der Union gibt es Überlegungen, die umstrittenen Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien und positiven Anreizen zu ergänzen. Angedacht sind Belohnungen für Arbeitslose, die sich besonders eifrig um eine Stelle bemühten. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Kirche Protestanten feiern Reformationstag

Das Denkmal für den Kirchenreformator Martin Luther in Eisenach präsentiert sich in neuem Glanz. Foto: Michael Reichel

Berlin (dpa) - Protestanten in ganz Deutschland feiern heute mit Gottesdiensten den Reformationstag. Er ist in den fünf neuen Ländern gesetzlicher Feiertag. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Brauchtum Peking verbietet Halloween-Kostüme in U-Bahn

Peking (dpa) - Die Polizei hat Halloween-Kostüme oder Furcht einflößende Schminke in Pekings U-Bahn verboten. Damit solle vermieden werden, dass sich Menschenmassen ansammelten oder «Panik» ausbreche, berichteten staatliche Zeitungen. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Steuern Umzug für den Job - Finanzamt an Kosten beteiligen

Möbelpacker arbeiten nicht umsonst - wer aus beruflichen Gründen umzieht, kann sich diese Ausgaben vom Finanzamt zurückholen. Foto: Bodo Marks

Berlin (dpa/tmn) - Maklerprovision, Möbelspedition, Ummeldegebühren - ein Umzug ist nicht billig. Wer aus beruflichen Gründen in eine neue Wohnung zieht, kann aber das Finanzamt an diesen Ausaben beteiligen. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Konflikte Ukraine und Russland legen Gasstreit rechtzeitig bei

Unterschrieben: Die Ukrainer können aufatmen. Ihre Regierung hat sich mit Moskau auf Gaslieferungen für die kalten Monate geeinigt. Foto: Thierry Chalier / European Commission

Brüssel (dpa) - Mit dem Gasfrieden zwischen Russland und der Ukraine kann Europa auf eine sichere Energieversorgung im Winter hoffen. Nach Marathonverhandlungen einigten sich Russland und die Ukraine auf einen festen Gaspreis für neue Lieferungen und die Rückzahlung von milliardenschweren Schulden. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Verkehr Maut: Dobrindt garantiert «härtestmöglichen Datenschutz»

Nach den Plänen von Verkehrsminister Dobrindt soll es eine elektronische Nummernschild-Erkennung geben. Foto: Oliver Berg

Berlin (dpa) - Eigentlich sollte es ein «Pickerl» werden. Jetzt wird die Pkw-Maut laut Gesetzentwurf doch per Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrolliert. Datenschützer sehen das mit Sorge. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Musik Fast wie Frankie-Boy: «Storytone» von Neil Young

Mit großem Orchester unterwegs: Neil Young. Foto: Steve Pope

Berlin (dpa) - Man kann Neil Young so einiges vorwerfen, unter anderem politische Irrtümer und auch manche schwache Platte. Aber eines sicher nicht: dass er langweilt oder es sich auf den Lorbeeren des Woodstock-Veteranen und Rock-Erneuerers bequem macht. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Theater Volker Lechtenbrink singt wieder

Volker Lechtenbrink präsentiert «Leben, so wie ich es mag». Foto: Axel Heimken

Hamburg (dpa) - Volker Lechtenbrink (70) hat sein Comeback als Sänger gefeiert: Nach 25 Jahren sang der Schauspieler am Donnerstagabend im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater wieder seine berühmten Hits. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Chemie Lanxess streicht voraussichtlich mehr als 1000 Stellen

Der Sitz des Spezialchemie-Herstellers Lanxess in Köln. Foto: Oliver Berg

Köln (dpa) - Beim angeschlagenen Spezialchemiekonzern Lanxess wird der Umfang des geplanten Stellenabbaus konkreter: Bis zu 1200 Jobs will das Unternehmen nach einem Bericht der «Rheinischen Post» im Zuge der geplanten Neuordnung hauptsächlich in Deutschland streichen. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Getränke Beck's-Brauer AB Inbev verkauft weniger Bier

Auch der weltgrößte Brauereikonzern hat unter dem sinkenden Bierkonsum zu leiden. Foto: Julien Warnand

Leuven (dpa) - Herbstliche Temperaturen im chinesischen Hochsommer und die politische Eiszeit zwischen Russland und dem Westen haben den Beck's-Brauer AB Inbev im dritten Quartal kalt erwischt. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Industrie Schwache Solarbranche - Umsatz der Klimaschutzbranche sinkt

Die Geschäfte der Solarbranche gehen zurück. Foto: Daniel Reinhardt

Wiesbaden (dpa) - Die Krise in der deutschen Solarbranche hat auch das Geschäft mit dem Klimaschutz insgesamt belastet. Mit Produkten und Leistungen rund um erneuerbare Energien und der Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen wurden 2012 in Deutschland rund 40,3 Milliarden Euro umgesetzt. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Ernährung Babynahrung: Danone steigt bei chinesischer Molkerei ein

Danone hat sich bei der chinesischen Molkerei Yashili eingekauft. Foto: Andreas Gebert

Paris (dpa) - Der französische Lebensmittelkonzern Danone baut sein Geschäft mit Babynahrung in China weiter aus. Für umgerechnet 437 Millionen Euro hat sich Danone bei der chinesischen Molkerei Yashili eingekauft. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Leute «Tatort»-Star Schweiger empfiehlt «Polizeiruf»-Krimi

Til Schweiger lobt die «Konkurrenz». Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Til Schweiger (50) alias Hamburger «Tatort»-Ermittler Nick Tschiller, lobt die Sonntagskrimi-Konkurrenz. Sein TV-Tipp zum Sonntag sei der neue «Polizeiruf 110»-Krimi aus Rostock, schrieb der Kinostar bei Facebook. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Geschichte Was macht eigentlich... Christoph Hein?

Christoph Hein: Das Zusammenwachsen von Ost und West ist noch nicht wirklich geglückt. Foto: Winfried Wagner

Berlin (dpa) - Christoph Hein hat als «poetischer Chronist der DDR» Literaturgeschichte geschrieben. Vor allem seine Novelle «Der fremde Freund» (1982), im Westen unter dem Titel «Drachenblut» erschienen, wurde diesseits und jenseits der Mauer Kult. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Buntes Teufelskerl Nik Wallenda: Drahtseilakt im Wind

Ein Leben auf dem Seil: Nik Wallenda. Foto: Thais Llorca

Chicago (dpa) - Leute wie ihn nennt man in Amerika «Daredevil», und «Teufelskerl» reicht irgendwie nicht für die Übersetzung: Nik Wallenda ist ein Extremist im sportlichen und artistischen Sinne, er ist Draufgänger und Wagehals, ein Abenteurer und Hasardeur. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Medien Boris Aljinovic nimmt Abschied vom «Tatort»

Boris Aljinovic stellt im Kino Babylon in Berlin seinen letzten «Tatort» vor. Foto: Gregor Fischer

Berlin (dpa) - Der scheidende «Tatort»-Kommissar Boris Aljinovic (47) hält den ARD-Krimiklassiker für ein «stabiles Format». Ist es für ihn ein guter Zeitpunkt zum Aufhören? «Ich glaube schon», sagte Aljinovic am Donnerstagabend in Berlin bei der Vorstellung seiner letzten RBB-Folge als Ermittler Felix Stark. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Kunst US-Künstler Tunick zieht Mexikanerinnen aus

Spencer Tunick bei der Arbeit. Foto: Ulises Ruiz Basurto

San Miguel de Allende (dpa) - Über 100 Frauen haben in der mexikanischen Kolonialstadt San Miguel Allende nackt für den US-Fotokünstler Spencer Tunick posiert. Die Teilnehmerinnen trugen bei der Aktion am Donnerstag Kränze der in Mexiko weit verbreiteten orangenen Studentenblume. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Theater Menschliche Abgründe in Büchners «Woyzeck»

Kopfüber: Sohel Altan G. spielt den Woyzeck.Foto: Volkstheater München/Gabriela Neeb

München (dpa) - Demütigung, Folter, Vergewaltigung: Das Münchner Volkstheater blickt in menschliche Abgründe und hat eine harte Version des wohl berühmtesten Fragments der deutschen Dramengeschichte auf die Bühne gebracht. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Musik Opulent: Kevin Rowland und die Dexys live

Kevin Rowland und die Dexys sind wieder da. Foto: Promo-Tean

Berlin (dpa) - Zuerst ließen sie sich fast drei Dekaden Zeit, nun kosten sie ihr Comeback so richtig aus: Gut zwei Jahre nach der «Wiedergeburt» mit einem glanzvollen Album präsentieren Kevin Rowland und seine Band Dexys eine ebenso grandiose Live-Version. Von dpa mehr...


Fr., 31.10.2014

Musik Jimmy Page pfeift Bond-Song unter der Dusche

Jimmy Page mag «Goldfinger». Foto: Jörg Carstensen

London (dpa) - Der britische Gitarrist Jimmy Page (70) mag es im Badezimmer musikalisch. «Unter der Dusche pfeife ich bis heute am häufigsten die Musik zum Bond-Film "Goldfinger"», sagte der frühere Led-Zeppelin-Star in London. Von dpa mehr...


Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook