Di., 17.01.2017

Börse in Frankfurt Dax im Minus - Anleger warten auf Rede von Theresa May

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Der deutsche Aktienmarkt steht zu Wochenbeginn unter Druck. Besonders im Fokus: Aktien von Autobauern. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Gefahr der Radikalisierung Verschleierte Schülerin: Wissenschaftler warnen vor Debatte

Eine vollverschleierte Frau schaut durch die Schlitze ihres Nikab.

Belm (dpa) - Im politischen Streit um eine vollverschleierte Schülerin aus Belm bei Osnabrück haben Wissenschaftler vor der Gefahr einer Radikalisierung gewarnt. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Absatzrückgang VW verliert in Europa Marktanteile ein - Daimler legt zu

VW verbuchte nach dem Skandal um manipulierte Abgastests einen Absatzrückgang.

Der Abgasskandal hinterlässt bei Volkswagen weiter Spuren: Der Autobauer verliert in Europa Marktanteile - während die Konkurrenz teils kräftig zulegt. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Von Bach bis Radiohead Brad Mehldau in der Elbphilharmonie

Brad Mehldau hat das erste Jazz-Konzertin der Elbphilharmonie gegeben.

Er ist einer der bekanntesten und besten Jazzer derzeit - in der Elbphilharmonie zeigte Brad Mehldau jetzt sein ganzes Können. Am liebsten hätte der Pianist gar nicht aufgehört. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Transatlantische Beziehungen Trump als Herausforderung: «Stunde der Europäer»

Der designierte US-Präsident Donald Trump spricht in New York (Archiv).

Trumps Äußerungen zu seiner künftigen Außenpolitik werden in Deutschland mit einer Mischung aus Bestürzung und Trotz aufgenommen. Tenor der Reaktionen: Europa braucht nicht klein beizugeben, muss sich aber endlich am Riemen reißen. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Facharztvermittlung Terminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt

Ein Mann und eine Frau betrachten ein Plakat mit Hinweisen zu der Einführung von «Terminservicestellen».

Sinnvoll oder Flop? Seit einem Jahr helfen Callcenter Patienten bei der Suche nach einem Facharzt. Die Kassen-Ärzte sind gegen diese Terminservicestellen. Minister Gröhe und die Krankenkassen finden sie nötig. Im April soll das Angebot sogar ausgeweitet werden. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Grundsatzrede Britische Medien: May kündigt harten Brexit an

Theresa May: «Wir streben nicht danach, an Häppchen der Mitgliedschaft festzuhalten, wenn wir gehen».

Seit Monaten wächst der Druck auf die britische Regierungschefin, ihre Pläne für die Brexit-Verhandlungen vorzustellen. Jetzt ist es so weit. Sie scheint auf Konfrontationskurs zur EU zu gehen. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Schulz-Nachfolger gesucht EU-Parlament wählt neuen Präsidenten

Schulz-Nachfolger gesucht : EU-Parlament wählt neuen Präsidenten

Fünf Jahre war der deutsche Sozialdemokrat Martin Schulz Präsident des Europaparlaments. Nun wechselt er nach Berlin. Das Haus sucht einen Nachfolger. Dabei ist einiges in Bewegung. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Freihandel und Globalisierung Rösler vor Davos: Schlichte Antworten reichen nicht

Bis zum Freitag diskutieren etwa 3000 Spitzenpolitiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler in Davos.

In Davos diskutieren Politiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler über die Globalisierung - während der künftige US-Präsident «America First»-Ansagen macht. Der Vorstand des Weltwirtschaftsforums Rösler macht klar, was er von Abschottung hält. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Partner Hund Der Dackel: Vom Spießer-Hund zum Hipster-Accessoire?

Lauter Dackel-Freunde.

Dackel sind längst nicht mehr nur Begleiter für Senioren und Jäger - der Dachshund ist auch auf den hippen Straßen der Großstadt angekommen. In Berlin-Neukölln haben Fans der Hunderasse sogar eine eigene Kneipe. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Blutbad in der Silvesternacht Festnahme von Nachtclub-Attentäter in Istanbul

Bei dem Terrorangriff auf die Silvesterparty im Club Reina in Istanbul starben 39 Menschen.

Ein Angreifer stürmt einen Istanbuler Club und tötet 39 Menschen, dann gelingt ihm die Flucht. Gut zwei Wochen später greifen die Fahnder in der Metropole zu. Neben dem Hauptverdächtigen soll es weitere Festnahmen bei Einsätzen gegen IS-Zellen gegeben haben. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Ehrung in Davos Weltwirtschaftsforum zeichnet Anne-Sophie Mutter aus

Die Preisträger: Anne-Sophie Mutter (l-r), Forest Whitaker und Shakira.

Die Star-Geigerin setzt sich für den musikalischen Nachwuchs ein und hat dafür in Davos jetzt einen Chrystal Award erhalten. Anne-Sophie Mutter war aber nicht die einzige Prominente, die ausgezeichnet wurde. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Wieder in der Spur The Flaming Lips: Rückbesinnung auf gute Songs

Wayne Coyne und seine Droogs: The Flaming Lips auf den Spuren von «Uhrwerk Orange».

Um die Jahrtausendwende gehörten The Flaming Lips für viele Indie-Pop-Fans zu den interessantesten und besten Bands der Welt. Nach langjähriger Flaute nähern sie sich nun wieder ihrer Topform. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Arbeitslosengeld II Ohne Antrag kann Jobcenter keine Hartz-IV-Leistungen gewähren

Das Jobcenter gewährt keine Hartz-IV-Leistungen, wenn kein Antrag vorliegt. Betroffene müssen ihn daher auch im Krankheitsfall stellen.

Seelische Erkrankungen können das Leben schwer machen. Betroffene können mitunter nicht einmal mehr Anträge stellen. Dann müssen sie aber damit rechnen, dass Sozialleistungen wegfallen. Denn einen Antrag auf Leistungen können nur Leistungsempfänger selbst stellen. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

150. Geburtstag Carl Laemmle - ein Hollywood-Mogul aus Schwaben

Der 1867 in Laupheim geborene Filmproduzent Carl Laemmle.

Heute wird Roland Emmerich als Schwabe in Hollywood gefeiert. Doch der «Independence Day»-Regisseur hat einen berühmten Vorgänger. Der Auswanderer Carl Laemmle baute die Traumfabrik mit auf. Vor 150 Jahren wurde der Gründer der Universal Studios in Laupheim geboren. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Urteil Leiharbeiter können Fahrtkosten steuerlich geltend machen

Leiharbeiter können die Fahrten zwischen Wohnung und Entleihbetrieb mit 0,30 Euro pro Kilometer als Werbungskosten geltend machen.

Hannover (dpa) - Leiharbeiter können laut einem Gerichtsurteil ihre tägliche Fahrt zur Arbeit als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das würde für viele einen deutlichen finanziellen Vorteil bedeuten. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Koalition gescheitert Britische Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus

Der britische Nordirland-Minister James Brokenshire.

Mit dem Ärger um ein misslungenes Förderprogramm für erneuerbare Energien fing alles an. Der Streit in Nordirland war nicht zu schlichten - und hat jetzt erhebliche Folgen. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Rot-Rot-Grün in erster Krise Stasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück

Der Linken-Politiker und Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm wartet am 6. Januar auf den Beginn einer Podiumsdiskussion zum Thema «Einmal Stasi - immer Stasi? Der "Fall Andrej Holm"».

Die Stasi-Debatte um den Staatssekretär Holm in Berlin hat das Zeug zur Regierungskrise. Nun gibt er von sich aus auf. Holm kommt seiner Entlassung zuvor - und hilft der Linken aus einer Zwickmühle. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Aufklärung nimmt Fahrt auf Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Anis Amri in Brüssel: Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter war seit Ende 2015 nahezu wöchentlich Thema bei deutschen Behörden gewesen.

Die parlamentarische Aufarbeitung des Weihnachtsmarkt-Attentats nimmt Fahrt auf. Den Auftakt machen die Geheimdienst-Kontrolleure. Die Minister Maas und de Maizière legen eine Chronologie der Behördenabläufe im Fall Amri vor - eine Chronologie voller Fragen. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Dittsches Kultimbiss «Schildkröte» Franz Jarnach gestorben

Der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach alias «Schildkröte» ist gestorben.

Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie «Dittsche» zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter von 72 Jahren gestorben. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

«Nato ist obsolet» Sorgen über US-Kurs nach Trump-Rundumschlag

Trump wird am 20. Januar US-Präsident.

In einem denkwürdigen Interview redet der künftige US-Präsident sein Land groß, die EU und die Nato dagegen klein. Geht es nur nach Trump, müssen sich auch deutsche Autobauer warm anziehen. In Brüssel und Berlin heißt es: Erstmal abwarten. Aber es sind doch Ängste spürbar. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

«Nicht mit SPD neu verhandeln» CDU-Innenexperte für Doppelpass-Abschaffung im Wahlprogramm

«Ich finde es nicht zu viel verlangt, wenn man sich entscheiden soll, wo man hingehören will», sagt Armin Schuster.

Gegen den Willen der Kanzlerin stimmte der CDU-Parteitag für die Abschaffung des Doppelpasses. Nun kommt das Thema wieder hoch - und prompt regt sich Kritik. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

You Are Wanted Schweighöfer-Serie feiert am 17. März Netz-Premiere

In «You Are Wanted» wird Matthias Schweighöfer Opfer eines Hackers.

Im deutschen Kino ist Matthias Schweighöfer schon lange eine feste Größe, jetzt will er auch den Serien-Markt aufmischen. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Rückendeckung von Trump Harter Schnitt? Theresa May hält Grundsatzrede zum Brexit

Rückendeckung von Trump : Harter Schnitt? Theresa May hält Grundsatzrede zum Brexit

Seit Monaten wächst der Druck auf die britische Regierungschefin, ihre Brexit-Pläne offenzulegen. Wird sie in ihrer Grundsatzrede Tacheles reden? Rückendeckung bekommt sie aus den USA. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Neuer Intendant Chris Dercon will Arabisch lernen

Chris Dercon, designierter Intendant der Volksbühne Berlin, in Berlin.

Kultur ist multikulturell. Dies weiß auch der designierte Berliner Volksbühnen-Intendant Chris Dercon. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Keine Ebbe an Geldautomaten Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten

Am Freitag hatten sich nach Verdi-Angaben rund 1000 Mitarbeiter der Geld- und Werttransportbranche in neun Bundesländern an Warnstreiks beteiligt.

Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen. Von dpa mehr...


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige