Dubiose Millionenzahlung
CAS verkündet Urteil im Fall Blatter am Montag

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird sein Urteil im Fall des gesperrten früheren FIFA-Präsidenten Joseph Blatter am kommenden Montag verkünden.

Freitag, 02.12.2016, 10:01 Uhr

Joseph Blatters Fall wird vor dem CAS verhandelt.
Joseph Blatters Fall wird vor dem CAS verhandelt. Foto: Valentin Flauraud

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes hatte Blatter wegen einer dubiosen Millionenzahlung an seinen damaligen Stellvertreter Michel Platini für acht Jahre gesperrt. Anschließend reduzierte das FIFA-Berufungsgremium den Bann auf sechs Jahre. Der Schweizer war von 1999 bis 2015 Präsident der FIFA .

Vor dem CAS hatte Blatter ab Ende August in mehreren Sitzungen die Gelegenheit, sich zu dem Einspruch gegen seine Sperre zu äußern. Ein Freispruch des 80-Jährigen, der sein FIFA-Amt im Zuge der Korruptionsaffären niedergelegt hatte, gilt praktisch als ausgeschlossen. Blatter hatte bereits angekündigt, sich dem Urteil des CAS zu beugen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4472512?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819796%2F
Nachrichten-Ticker