Anzeige

So., 23.04.2017

Comeback gelungen Der «alte» Abraham kann es noch - WM-Chance im Herbst

Arthur Abraham (l) jubelt als Sieger, rechts Trainer Ulli Wegner.

Arthur Abraham hat die drohende Box-Rente verschoben. Durch seinen einstimmigen Punktsieg über Robin Krasniqi erwarb sich der 37 Jahre alte Profiboxer das Recht, erneut um den WBO-Titel im Supermittelgewicht zu kämpfen. Von dpa mehr...

Fr., 21.04.2017

Duell mit Robin Krasniqi Letzte Chance für Abraham: Sieg oder drohendes Karriereende

Arthur Abraham (l) verlor vor einem Jahr in Las Vegas den WM-Kampf gegen den Mexikaner Gilberto Ramirez.

Für den 37 Jahre alten Profiboxer Arthur Abraham geht es um Alles oder Nichts: Gewinnt er gegen Robin Krasniqi, winkt ein erneuter WM-Kampf. Eine Niederlage würde für den letzten Publikumsmagneten im deutschen Boxsport wohl das Karriereende bedeuten. Von dpa mehr...


Do., 06.04.2017

Vor WM gegen Joshua Wladimir Klitschko fühlt sich wie der Mount Everest

Wladimir Klitschko will sein angekratztes Ego wieder herstellen und den Briten Anthony Joshua besiegen.

Wladimir Klitschko will sein angekratztes Ego wieder herstellen. Deshalb muss er den Briten Joshua besiegen. Er vergleicht sich mit dem Mount Everest und nennt sich einen multidimensionalen Egoisten. Von dpa mehr...


Mi., 05.04.2017

24 Tage vor Kampf gegen Joshua Wladimir Klitschko lässt Zukunft im Ring offen

Ende April kämpft Wladimir Klitschko gegen Anthony Joshua.

Going (dpa) - 24 Tage vor dem WM-Kampf im Schwergewicht gegen Titelverteidiger Anthony Joshua lässt der ehemalige Boxweltmeister Wladimir Klitschko seine Zukunft im Ring offen. Von dpa mehr...


Mo., 03.04.2017

WM-Titel vakant Entthronter Huck erhält verlorenen IBO-Gürtel nicht zurück

Marco Huck hatte den WM-Kampf gegen Mairis Briedis verloren.

Hamburg (dpa) - Profiboxer Marco Huck erhält den WM-Titel des Verbandes IBO im Cruisergewicht nicht zurück. Von dpa mehr...


So., 02.04.2017

Niederlage gegen Letten Huck im Abschwung: K.o.-Schläger hat keine Explosivität mehr

Marco Huck kassierte seinen vierte Niederlage.

Marco Huck wollte richtiger Weltmeister werden und sich den Gürtel des WBC sichern. Durch eine Niederlage gegen den Letten Briedis hat er auch den WM-Gürtel der kleinen IBO verloren. Wie geht es weiter? Von dpa mehr...


Fr., 31.03.2017

Kampf der K.o.-Schläger Käpt'n Huck auf gefährlichem Titel-Trip

Marco Huck (r) trifft in Dortmund auf Mairis Briedis.

Der Nischen-Champion hat Großes vor. Marco Huck will Weltmeister des Box-Verbandes WBC werden. Sein Gegner: der Lette Mairis Briedis. Kein großer Name, aber ein starker Mann. Huck ist dennoch siegessicher. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Box-WM in Dortmund Huck soll Trainer Urkal die Champions League bringen

Marco Huck (l) setzt auf Trainer Oktay Urkal.

Oktay Urkal holte zahlreiche Medaillen im Lager der Amateurboxer für Deutschland und war als Profi Europameister. Nur der WM-Titel blieb ihm verwehrt. Nach zehn Jahren als Trainer hofft der Deutsch-Türke nun in der Ecke von Weltmeister Marco Huck auf den Durchbruch. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Kampf «mit Haken und Ösen» Huck boxt um WBC-Titel gegen Letten Briedis

Marco Huck (r) und Mairis Briedis werden in Dortmund um den WBC-Titel kämpfen.

Huck darf gegen Briedis um den regulären WM-Titel boxen und glaubt fest an den Sieg. Der Berliner will mit «Haken und Ösen» kämpfen, sein Gegner «taktisch diszipliniert.» Von dpa mehr...


So., 26.03.2017

«Dreckskampf» Titelverteidigung endet für Champion Zeuge im Krankenhaus

Weltmeister Tyron Zeuge (l) jubelte trotz seines Sieges wegen seiner Verletzung nur verhalten.

Der 24 Jahre alte Berliner Tyron Zeuge bleibt Deutschlands einziger Box-Weltmeister in einem der vier großen Verbände. Allerdings sorgte sein Sieg durch eine «Technische Entscheidung» nach der 5. Runde für mehr Frust als Freude beim Titelverteidiger. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Favorit gegen Ekpo Boxer Zeuge verteidigt WM-Titel zum ersten Mal

Tyron Zeuge will seinen WM-Titel verteidigen.

Am Samstag geht es in Potsdam um den letzten WM-Titel eines deutschen Profiboxers in einem der vier großen Weltverbände. Der 24 Jahre alte Supermittelgewichtler Tyron Zeuge trifft in seiner ersten WBA-Titelverteidigung auf den Nigerianer Isaac Ekpo. Von dpa mehr...


Mi., 22.03.2017

Letzter deutscher Champion Erste Titelverteidigung für Weltmeister Zeuge

Tyron Zeuge will seinen WM-Titel verteidigen.

Berlin (dpa) - Am Samstag geht es in der MBS Arena von Potsdam um den letzten WM-Titel eines deutschen Profiboxers in einer der vier großen Weltverbände. Der 24 Jahre alte Berliner Supermittelgewichtler Tyron Zeuge trifft in seiner ersten Titelverteidigung auf den Nigerianer Isaac Ekpo. Von dpa mehr...


So., 19.03.2017

«Müde geworden» Stieglitz behält EM-Gürtel und steht vor dem Karriereende

Robert Stieglitz setzt einen Treffer gegen Nikola Sjekloca.

Nach 16 Jahren als Profi und 56 Kämpfen ist Boxer Robert Stieglitz müde. Ein Trainerjob wäre ein neues Ziel. Sein Nachfolger im Halbschwergewicht steht mit Dominic Bösel schon bereit. Von dpa mehr...


Do., 16.03.2017

WBC-WM oder Interimstitel Kampf-Status Huck gegen Briedis noch ungeklärt

Marco Huck tritt am 1. April in der Dortmunder Westfalenhalle gegen den Letten Mairis Briedis an.

Dortmund (dpa) - Zwei Wochen vor dem Kampf zwischen dem Berliner Cruisergewichtler Marco Huck und dem Letten Mairis Briedis am 1. April in der Dortmunder Westfalenhalle ist der Status der Begegnung noch ungeklärt. Von dpa mehr...


So., 12.03.2017

Niederlage gegen Andrade Boxer Culcay verliert WM-Titel

Jack Culcay (l) boxte stark gegen den US-Amerikaner Demetrius Andrade.

Seinen WM-Titel hat Boxer Jack Culcay verloren, seinen Ehrgeiz aber nicht. Die Niederlage gegen den favorisierten Demetrius Andrade schmerzt. Das Team des Amerikaners staunt über den Deutschen. Von dpa mehr...


Fr., 10.03.2017

Box-WM Weltmeister Culcay gegen Lutscher-Klauer Andrade

Jack Culcay (l) kämpft am 11. März gegen Demetrius Andrade.

Zwei gute Techniker im Ring: Weltmeister Culcay gegen Ex-Champion Andrade. Die Box-WM in Ludwigshafen verspricht Niveau. Trainer Wegner weiß, wie der Deutsche dem Druck des Amerikaners entkommen kann. Von dpa mehr...


Do., 09.03.2017

50 Millionen Dollar Preisgeld Neues Turnier der Top-Boxer: «Muhammad Ali Trophy»

Box-Promotor Kalle Sauerland ist am neuen Boxprojekt «Muhammad Ali Trophy» beteiligt.

New York (dpa) - Im Profiboxen wird eine neue weltumspannende Serie ins Leben gerufen. Unter dem Namen «Muhammad Ali Trophy» soll im September das Turnier World Boxing Super Series starten. Von dpa mehr...


Mi., 08.03.2017

Box-WM Champion Culcay will Andrade «aus dem Gleis werfen»

Jack Culcay (l) kämpft am 11. März gegen Demetrius Andrade.

Hamburg (dpa) - Boxweltmeister Jack Culcay will mit einem Sieg über Ex-Champion Demetrius Andrade aus den USA den amerikanischen Markt erobern. Von dpa mehr...


Di., 07.03.2017

Boxverband BBBofC widerspricht Klitschko-Bezwinger Fury plant Comeback im Mai

Tyson Fury will trotz aller Probleme wieder in den Ring steigen.

London (dpa) - Der gesperrte Ex-Boxweltmeister Tyson Fury plant für den 13. Mai ein Comeback. Das kündigte der 28-Jährige, der seit dem WM-Triumph über Wladimir Klitschko im November 2015 nicht mehr im Ring gestanden hatte, via Twitter an. Von dpa mehr...


Fr., 03.03.2017

250 000 Dollar Strafe Russischer Boxer Powetkin wegen Dopings suspendiert

Alexander Powetkin wurde wegen Dopings suspendiert.

Moskau (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Alexander Powetkin ist vom Weltverband WBC wegen Dopings suspendiert worden. Zudem muss der Russe eine Strafe von 250 000 Dollar zahlen. Von dpa mehr...


Di., 28.02.2017

Zeitenwende Amateure und Profis machen im Boxen gemeinsame Sache

Artem Harutyunyan bleibt der letzte APB-Weltmeister.

Bisher machte jeder seins. Jetzt wollen Amateure und Profis im Boxen gemeinsame Wege beschreiten. Kooperation statt Konfrontation. Wie soll das gehen? Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Seit 21 Kämpfen unbesiegt Weltmeisterin Hammer boxt im Vorprogramm der Huck-WM

Christina Hammer tritt gegen die Schwedin Maria Lindberg an.

Dortmund (dpa) - Boxweltmeisterin Christina Hammer verteidigt ihren WM-Titel des Verbandes WBC am 1. April gegen die Schwedin Maria Lindberg. Von dpa mehr...


So., 26.02.2017

Nun WBO-Gürtel das Ziel WBC-Champion Wilder verteidigt Schwergewichts-Titel

Nun WBO-Gürtel das Ziel : WBC-Champion Wilder verteidigt Schwergewichts-Titel

Birmingham/USA (dpa) - Schwergewichtsboxer Deontay Wilder hat seinen Titel als Weltmeister des Verbandes WBC erfolgreich verteidigt. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Titelkampf am 1. April Ex-Europameister Urkal trainiert Box-Weltmeister Huck

Marco Huck bestreitet am 1. April in Dortmund einen WBC-Titelkampf gegen den unbesiegten Letten Mairis Briedis.

Berlin (dpa) - Boxweltmeister Marco Huck hat den früheren Europameister Oktay Urkal als Trainer verpflichtet. «Ich stehe jetzt vor einer großen Herausforderung und spüre, dass ich einen Trainer mit viel Boxerfahrung brauche», sagte Huck via TV-Partner RTL. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Umzug Sauerland-Boxstall verlegt Sitz von Berlin nach Hamburg

Kalle Sauerland zieht mit seinem Boxstall nach Hamburg um.

Hamburg (dpa) - Der Sauerland-Boxstall verlegt seinen Sitz nach Hamburg. Das Unternehmen werde am 1. März Büroräume im Stadtteil Altona mit Blick auf die Elbe beziehen, teilte es offiziell mit. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1229 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige